Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Freizeit-Vorfahrtsregeln Muss der Walker dem Läufer Platz machen?

Eine Gruppe Spaziergänger blockiert den Weg. Ärgerlich, denn Vorbeikommen ist für Läufer schwierig.

"Wer hat eigentlich auf öffentlichen Feld-, Wald-, Parkwegen Vorfahrt: der Spaziergänger, der Läufer, der Radfahrer, oder sind alle gleichberechtigt? "

Martin Schwirn, Echterdingen
Vorfahrtsschild +

Verkehrsregeln für Freizeitsportler würden das Läuferleben leichter machen.


Martin Grüning +
Foto: Walter Fey

RUNNER'S WORLD Experte Martin Grüning

Das ist in der Verkehrsordnung nicht eindeutig geregelt. Durchgesetzt hat sich aber, dass immer der Schnellere Vorfahrt hat. Dies schließt auch die Verpflichtung des Walkers gegen­über dem Läufer ein, diesem im Zweifelsfall unaufgefordert Platz zum Über­holen zu machen.

Wohlgemerkt, der Läufer kann aus dieser Vorfahrts­regel keine anderen Vorrechte gegenüber Walkern ableiten. Und der Läufer sollte folglich auch dem Radfahrer Platz machen. Dabei ist aber immer voraus­gesetzt, dass der Langsame den Schnellen auch hört oder sieht. Um dies zu unterstützen, macht der Schnellere den Langsameren am besten durch Rufen oder Ähnliches recht­zeitig auf sich aufmerksam. Einfach in eine Gruppe von Spaziergängern hineinzurennen geht natürlich nicht, da läge bei einem Auflaufunfall die Schuld eindeutig beim Läufer.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Inspiriert durch gute Erfahrungen beim Intervalltraining, mit dem ich auf kürzeren Trainingsstrecken (11–16 km) bessere Endzeiten erziele als beim gleichmäßigen Laufen, plane ich beim nächsten Marathon durch Intervall-Einteilung meine Bestzeit (aktuell 3:28 Stunden) zu knacken: Fünf Kilometer Einlaufen und anschließend jeweils vier Kilometer »Speed« und einen Kilometer ausruhen, das ganze bis zum Schluss. Ist das verrückt?"

Inhaltsverzeichnis
Autor: Martin Grüning 24.09.2012
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Der Trainingsplan von Eliud Kipchoge
Berlin-Marathon 2017 Sieger Eliud Kipchoge

Foto: www.photorun.net

Eliud Kipchoge gilt als der beste Marathonläufer der Welt. Kurz vor dem Berlin-Marathon le... ...mehr

Gesunde Körperhaltung für bessere Laufleistung – so geht's!
26052016 Körpermitte

Foto: Mitch Mandel

Unbeweglicher Unterkörper oder Atemprobleme? Das könnte an Ihrer Haltung liegen. Sehen Sie... ...mehr

Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen und Verletzungsrisiko senken
Frau Laufen Sonne

Foto: iStockphoto

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Eine neue Formel zeig... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Muss der Walker dem Läufer Platz machen?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG