Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Vier Übungen, die Sie noch nicht kennenNeues probieren beim Krafttraining

Aber immer die gleichen Kraftübungen zu machen, das ist nicht nur langweilig, sondern auch weniger effektiv. Diese vier Übungen bringen Abwechslung.

1 / 5 | Diese Übungen bringen Abwechslung in ihr Krafttraining. Foto: Mitch Mandel
Vier Übungen, die Sie noch nicht kennen Neues probieren beim Krafttraining
Immer die gleichen Kraftübungen zu machen, ist nicht nur langweilig, sondern auch weniger effektiv. Diese vier Übungen bringen Abwechslung.

Neues probieren beim Krafttraining

Ein Krafttraining tut Läufern gut. Besteht es jedoch jahraus, jahrein aus denselben Übungen, dann ist der Trainingseffekt eingeschränkt. Es lohnt sich ­also, die Wiederholungszahl der Übungen oder die Geschwindigkeit der Ausführung zu verändern. Noch besser: Integrieren Sie ab und zu neue Übungen in das Training. Hier finden Sie vier Ideen, wie Sie als Läufer ohne einen weiteren Laufschritt Ihre Laufform verbessern. Wirkungsvoll sind die Übungen nur, wenn Sie diese regelmäßig durchführen, also mindestens zweimal pro Woche. Am besten an den Tagen, an denen Sie kein belastendes, sondern ein leichtes Lauftraining durchführen.

An diesen Symptomen merken Sie, dass es Zeit für etwas Neues ist:

1. Niedriger Puls
Checken Sie bei jeder Übung Ihre Herzfrequenz. Wird sie mit jedem Training niedriger, sollten Sie die Wiederholungen steigern.

2. Frische Muskeln
Wenn ein Krafttraining nach Übungsende in keiner Weise in den Muskeln zu spüren ist, sollten Sie die Belastung erhöhen.

3. Kein Schweiß
Schweiß ist zwar nicht der beste Indikator für Anstrengung, aber wenn Sie gar nicht schwitzen, haben Sie auch nicht alles gegeben.

2 / 5 | Unterarmstütz mit Beinheber. Foto: Mitch Mandel
Neues probieren beim Krafttraining Unterarmstütz mit Beinheber
Der Unterarmstütz stärkt die Rumpfmuskulatur und den Bauch. Indem Sie zusätzlich ein Bein anheben, trainieren Sie die Bauchmuskulatur noch effektiver.

Unterarmstütz mit Beinheber

Gehen Sie in den Unterarmstütz. Das Gewicht liegt auf den Unterarmen und den Zehen, der Bauch ist angespannt. Heben Sie nun Ihr rechtes Bein an und ziehen Sie es wie im Schritt nach vorn. Gehen Sie wieder in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie das Ganze mit links. 2 x 15 Wiederholungen.

3 / 5 | Beinheber mit Armschwung. Foto: Mitch Mandel
Neues probieren beim Krafttraining Beinheber mit Armschwung
Integrieren Sie ab und zu neue Übungen und Bewegungsabläufe in das Training, um Ihre Muskeln vielseitig zu beanspruchen.

Beinheber mit Armschwung

Stellen Sie sich aufrecht, Arme an der Seite. ­Heben Sie Ihr rechtes Knie so hoch es geht und den linken Arm in die Waagerechte. Wiederholen Sie das danach mit der an­deren Seite. Wechseln Sie 3 x 1 Minute schnell zwischen beiden Seiten hin und her.

4 / 5 | Ausfallschritt mit Wechselsprung. Foto: Mitch Mandel
Neues probieren beim Krafttraining Ausfallschritt mit Wechselsprung
Der Ausfallschritt zählt zu den Klassikern unter den Kraftübungen. Mit einem Zwischensprung wird der Bewegungsablauf schweißtreibender und dynamischer.

Ausfallschritt mit Wechselsprung

Gehen Sie mit dem linken Bein in den Aus­fallschritt. Springen Sie mit Unterstützung eines aktiven ­Armschwungs in den rechten Ausfallschritt. Wiederholungen: 3 x 15 Wechselsprünge.

5 / 5 | Sitzposition mit Beinheber. Foto: Mitch Mandel
Neues probieren beim Krafttraining Sitzposition mit Beinheber
Eine tolle Übung zur Kräftigung der Oberschenkel ist die Sitzposition. Die einbeinige Alternative bringt Abwechslung.

Sitzposition mit Beinheber

Stellen Sie sich aufrecht, Arme ausgestreckt. Strecken Sie nun das linke Bein nach vorn und senken Sie dabei Ihr Gesäß. Halten Sie kurz die Sitzposition und gehen Sie danach wieder in die Ausgangs­stellung zurück. 3 x 15 Wiederholungen mit jeder Seite.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Neues probieren beim Krafttraining

Neues probieren beim Krafttraining

Unterarmstütz mit Beinheber <br />

Unterarmstütz mit Beinheber

Beinheber mit Armschwung <br />

Beinheber mit Armschwung

Ausfallschritt mit Wechselsprung<br />

Ausfallschritt mit Wechselsprung

Sitzposition mit Beinheber<br />

Sitzposition mit Beinheber

THEMEN

Krafttraining

WEITERE GALERIEN ZU Training
Home Gym Heike Drechsler Folge 2 Aufmacher 06/17

Heike Drechslers Rücken-Wor...
Foto: Robert Grischek

Home Gym Heike Drechsler Folge 1 Aufmacher 05/17

Heike Drechslers Oberkörper...
Foto: Robert Grischek

Oberschenkelrückseite

Workout für die Oberschenke...
Foto: Mitch Mandel

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Neues probieren beim Krafttraining
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG