Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Lieblingslaufstrecke von 10.000-m-Europameister Rubbenbruchsee am Stadtrand von Osnabrück

Die Grundlage für seine Karriere erlief sich der ehemalige 10.000-Meter-Europameister Jan Fitschen am Rubbenbruchsee, der am westlichen Stadtrand Osnabrücks liegt.

+
Foto: Norbert Wilhelmi

Europameister Jan Fitschen unterwegs auf der Seerunde, auf der seine Karriere begann.

„Die Furche, die sich um den Rubbenbruchsee zieht, ist von mir“, sagt Jan Fitschen lachend. „Sie ist entstanden, weil ich die Runde um den See mit meinem Bruder Uwe, Freunden oder Vereinskollegen so oft gelaufen bin.“ Fitschen ist in Osnabrück im Stadtteil Atter aufgewachsen. Dort wohnen seine Eltern auch heute noch, und wenn er sie besucht, gehört eine Laufrunde um den See immer mit zum Heimatprogramm. Zwar wurde der heute 38-Jährige erst während seines Studiums in Bochum zum 10.000-Meter-Europameister (2006), aber die Grundlagen für seine Karriere legte er als Jugendlicher auf den unzäh­ligen Runden in dem Osnabrücker Biotop.

„Anfangs habe ich dort gerade mal eine Runde geschafft, später auch mal acht. Da guckten die Spaziergänger verdutzt“, erzählt Fitschen von den alten Zeiten. Am See entlang führt übrigens auch der Osnabrücker Silvesterlauf, der inzwischen über 3.000 Teilnehmer hat. Bei dem ist Fitschen bei seiner ersten Teilnahme allerdings nur mit Gehpausen ins Ziel gekommen („Ich bin damals viel zu schnell losgerannt“), später hat er dort aber einen Streckenrekord aufgestellt.

Die markantesten Punkte der Laufstrecke

  1. Start und Ziel der Strecke liegen in ­Atter, einem Stadtteil von Osnabrück, unmittelbar bei Jan Fit­schens Eltern­haus. Aber bitte nicht ­klingeln, denn er wohnt inzwischen bei Düsseldorf und ist nur noch ab und zu bei seinen Eltern zu Besuch!
  2. Von dort geht es durch ein Waldgebiet in Richtung Atter­heide, wo es sogar einen kleinen Flugplatz gibt. Es ist kein Verkehrsflugplatz, aber man kann dort Rundflüge buchen oder Flugunterricht nehmen.
  3. Vom Flugplatz sind es nur noch wenige Hundert Meter bis zum Rubbenbruchsee. Die Runde um den See ist drei Kilometer lang und bietet geschotterte Wege. Es ist die ­Osnabrücker Laufrunde schlechthin.
  4. Vom See biegt man bei Bedarf am südlichen Ende ab, wenn man noch zum Sportpark Illoshöhe will, dem Stadion des Osnabrücker TB, wo Jan früher sein Bahntraining absolviert hat.
10.02.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Wie fühlt es sich an, auf einem Schiff zu laufen?
Ausprobiert - Laufen auf dem Kreuzfahrtschiff

Foto: Gordon Martin

Unsere Mitarbeiterin begab sich an Bord eines Kreuzfahrtschiffs und lief dort eine Woche l... ...mehr

Schneller und schlauer durch Life Kinetik
Laufhelden-Aktion Life-Kinetik

Foto: RW

Immer wieder neue Reize sind das A und O eines guten Trainings. Unsere Abonnenten lernten ... ...mehr

Erfolgreiches Halbmarathontraining per RUNNER’S-WORLD-App
Carmen Beyer hat den Halbmarathon in Köln erfolgreich gefinisht

Foto: privat

Nach langer Wettkampfabstinenz wagte sich Carmen Beyer wieder an einen Halbmarathon. Sie t... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Rubbenbruchsee am Stadtrand von Osnabrück
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG