Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Cross Fit für Läufer Schmetterling-Sit-ups

Die Übung ist Teil des RUNNER'S WORLD-Trainingsplans "Cross Fit und Laufen - eine gewinnbringende Kombination". Das Video mit Beschreibung zeigt, worauf bei der Ausführung zu achten ist.



Crossfit Sit-Ups +
Foto: runnersworld.de

Sit-Ups stärken die Bauchmuskulatur.

Den Sit-up gibt es in verschiedenen Variationen. Wir finden ihn als Basisübung gut und sinnvoll, empfehlen aber vor allem das Ausnutzen des kompletten Bewegungsradiuses ("Full Range of Motion").

Schmetterling-Sit-ups – Ausgangsstellung

Sitzende Startposition mit den Beinen in „Schmetterlingsposition“, d.h. die Knie zeigen nach außen und die Fußsohlen sind zusammen.

Schmetterling-Sit-ups – Übungsdurchführung

Kontrolliert nach hinten abrollen und mit den Händen hinter dem Kopf auftippen. Vollen Bewegungsradius ausnutzen und beim Aufrichten als Orientierung vor den Füßen mit den Händen auftippen, um sicher zu gehen, weit genug aufgerichtet zu sein.

Schmetterling-Sit-ups – Varianten

Als Unterstützung kann eine Abmat (aus weichem Schaumstoff) oder ein doppelt gelegtes Handtuch hinter dem Gesäß platziert werden im Bereich der natürlichen Lendenwirbellordose ("natürliches Hohekreuz").

Autor: Marieke Stasch 18.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Van Lierde zum vierten Mal siegreich

Bei bis zu 28 Grad gingen in Nizza 2.070 Starter über die Ironman-Distanz beim Ironman Fra... ...mehr

Laufend spenden im Nürnberger Land
Deckersberger Inklusions-Rundenlauf 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Nach seiner Premiere sammelten am Sonntag, den 23. Juli in Deckersberg 350 Läufer zum zwei... ...mehr

777 Läufer starteten beim 7. Gourmetlauf
23072017 Gourmetlauf Fürth 2017 - 2

Foto: Norbert Wilhelmi

Als "kleiner Medoc-Marathon in Bayern" wird der Gourmetlauf Fürth inzwischen bezeichnet. B... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG