Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Cross Fit für Läufer Schmetterling-Sit-ups

Die Übung ist Teil des RUNNER'S WORLD-Trainingsplans "Cross Fit und Laufen - eine gewinnbringende Kombination". Das Video mit Beschreibung zeigt, worauf bei der Ausführung zu achten ist.



Crossfit Sit-Ups +
Foto: runnersworld.de

Sit-Ups stärken die Bauchmuskulatur.

Den Sit-up gibt es in verschiedenen Variationen. Wir finden ihn als Basisübung gut und sinnvoll, empfehlen aber vor allem das Ausnutzen des kompletten Bewegungsradiuses ("Full Range of Motion").

Schmetterling-Sit-ups – Ausgangsstellung

Sitzende Startposition mit den Beinen in „Schmetterlingsposition“, d.h. die Knie zeigen nach außen und die Fußsohlen sind zusammen.

Schmetterling-Sit-ups – Übungsdurchführung

Kontrolliert nach hinten abrollen und mit den Händen hinter dem Kopf auftippen. Vollen Bewegungsradius ausnutzen und beim Aufrichten als Orientierung vor den Füßen mit den Händen auftippen, um sicher zu gehen, weit genug aufgerichtet zu sein.

Schmetterling-Sit-ups – Varianten

Als Unterstützung kann eine Abmat (aus weichem Schaumstoff) oder ein doppelt gelegtes Handtuch hinter dem Gesäß platziert werden im Bereich der natürlichen Lendenwirbellordose ("natürliches Hohekreuz").

Autor: Marieke Stasch 18.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Marathon bei den Stadtmusikanten
Bremen-Marathon

Foto: Thomas Sobczak

Beim Bremen-Marathon 2016 werden knapp 8.000 Läufer beim Marathon, beim Halbmarathon oder ... ...mehr

Zwölf Kilometer über Hamburgs Wahrzeichen
Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015

Foto: Thomas Sobczak

Am 3. Oktober 2016 findet der Köhlbrandbrückenlauf zum sechsten Mal statt. Es werden drei ... ...mehr

Wie viel langsamer machen schwere Schuhe?
Schwere vs leichte Schuhe

Foto: Hersteller

Irgendwie liegt es auf Hand: Mit einem leichten Schuh läuft es sich leichter und damit sch... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG