Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Die Pärchenfrage Sex vor dem Wettkampf?

Macht Sex mich langsam? Viele Laufpaare fragen sich das. Hier ein paar mögliche Auswirkungen des Liebesspiels.

Laufen in der Stadt_310x154 +
Foto: Runner´s World

Sex vor dem Wettkampf?
Diese Frage stellen sich viele Lauf(-liebes)paare.

Es gibt viele sich widersprechende Argumente, die einen sagen einen positiven, die anderen einen negativen Einfluss von Sex auf die Leistungsfähigkeit am Tag danach voraus. Körperliche Liebe ist in der Tat mit einer unter Umständen deutlichen Steigerung des Energieumsatzes verbunden. Es sind jedoch naturgemäß Stil, Dauer und Zeitpunkt der Aktivitäten dafür ausschlaggebend, inwieweit sich die Anstrengung im Bett am nächsten Tag negativ bemerkbar macht. Dies gilt klarerweise für Männer wie Frauen im selben Maße. Eine wohlige Entspannung nach dem Akt kann zwar dazu beitragen, dass sich die Erholungsfähigkeit durch den Schlaf verbessert. Das Gegenteil könnte jedoch eintreten, wenn der Verkehr in Frustration endet – diesen Gemütszustand dürfte der eine oder die andere durchaus schon einmal erlebt haben. Wenn aufgrund der sexuellen Betätigung zudem die Zeit zum Nachtschlaf versäumt wird, ist eine körperliche Schwächung auf jeden Fall vorhersehbar.

Erhöhter Testosteronspiegel nach dem Sex
Für Männer könnte als positiver Effekt gelten, dass unter bestimmten Umständen nach dem Sex eine leichte Erhöhung des männlichen Geschlechtshormons Testosteron gefunden werden kann. Ob diese dezente Steigerung des Hormonspiegels jedoch für eine echte Leistungssteigerung ausreicht, ist mehr als fraglich. Allenfalls könnte dieser Faktor zu einer Erhöhung der Leistungsbereitschaft führen.
Inwiefern die Leistungsfähigkeit am Tag danach verändert ist, kann also nur durch Eigenbeobachtung beantwortet werden. Es gibt allerdings keine sicheren Anhaltspunkte dafür, dass Sex in normaler Dosis die Leistungsfähigkeit wesentlich beeinträchtigt. Die Ergebnisse der Studien deuten darauf hin, dass dies nicht der Fall ist. Dem einen hilft es, den anderen schwächt es und im Endeffekt muss jeder selbst herausfinden, wie der eigene Körper darauf reagiert.

Top vorbereitet Gratis-Trainingspläne vom Einsteiger bis zum Profiläufer
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

08.02.2008
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Mindert Sex vor dem Lauf die Leistungsfähigkeit?

Seite 1: Mindert Sex vor dem Lauf die Leistungsfähigkeit?
Seite 2: Das bewirkt Sex vor dem Laufwettkampf

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Gesunde Körperhaltung für bessere Laufleistung – so geht's!
26052016 Körpermitte

Foto: Mitch Mandel

Unbeweglicher Unterkörper oder Atemprobleme? Das könnte an Ihrer Haltung liegen. Sehen Sie... ...mehr

Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen und Verletzungsrisiko senken
Frau Laufen Sonne

Foto: iStockphoto

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Eine neue Formel zeig... ...mehr

Was ist entscheidend für die maximale Sauerstoffaufnahme?
Mo Farah WM 2015 10.000 m

Foto: photorun.net

Um ausreichend Sauerstoff zu den Muskeln zu befördern, sind die Beine genauso wichtig wie ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Sex vor dem Wettkampf?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG