Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Abwechslungsreiches Training garantiert Trimm-dich-Pfad in Probstzella

Kevin Rosenbusch nutzt den 11-km-langen Trimm-dich-Pfad in Probstzella für ein abwechslungsreiches Trianing.

+
Foto: Screenshot Runtastic / google maps von Kevin Rosenbusch

Die rote Markierung auf der Karte zeigt den Verlauf des Trimm-dich-Pfads in Probstzella.

Bevor man sich den unterschiedlichen Geräten widmet, bietet der Trimm-dich-Pfad einen etwa 2-km-langen Abschnitt mit leichtem Anstieg zum Einlaufen. Danach folgen die ersten Kraft- und Lauf-ABC-Einheiten, bevor es wiederum etwa 2 km mit leichtem Anstieg zur nächsten Krafttrainings-Stelle geht. Danach geht es weiter über einen schönen Waldweg, der neben der alten Eisenbahnstrecke entlang führt, in Richtung Zopten. Kurz bevor der 11-km-lange Parcours zu Ende ist, heißt es noch 248 Teppenstufen zu steigen - das tut vor allem den Obrschenkeln gut. Belohnt wird man anschließend mit einer der schönsten Aussicht über Probstzella. Wer dann noch nicht genug hat, kann hier nochmals eine Krafteinheit absolvieren.
12.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Trainieren Sie nach einem Trainingsplan?

Tacheles! Für unsere August-Ausgabe möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie stets nach einem ... ...mehr

Nur nicht übertreiben!
Erschöpfung

Foto: iStock.com/Geber86

Laufen ist gesund, und je mehr man läuft, desto besser. Doch wenn das individuelle Belastu... ...mehr

Warum ein schneller Start die Muskeln müde macht
Severinslauf Köln

Foto: Heinz Schier

Wie schnell Sie den Sauerstoffverbrauch steigern, bestimmt, wie müde Ihre Muskeln werden. ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Trimm-dich-Pfad in Probstzella
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG