Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

Langsam laufen Vier typische Tempofehler

1. Flottes Loslaufen von Beginn an.
Ideal ist es, 10 bis 15 Minuten sehr ruhig einzulaufen. Stehen Tempoläufe auf dem Programm, empfehlen sich nach dem Warmlaufen einige Stretchingübungen.

2. Abruptes Anhalten nach dem Lauf.
Dies ist vor allem bei Anfängern immer wieder zu beobachten. Joggen Sie die letzten fünf bis zehn Minuten ganz langsam aus.

3. Gruppenzwang.
Wenn Sie in der Gruppe laufen (z.B. beim Lauftreff) und Ihnen das Tempo zu hoch ist, melden Sie sich bei den Platzhirschen oder klinken Sie sich aus. Es sei denn, Sie wollen an diesem Tag unter Wettkampfbedingungen laufen.

4. Tempowechsel.
Lassen Sie sich bei einem Wettkampf nicht zu früh (z.B. auf der ersten Hälfte eines 10-km-Laufes oder Halbmarathons) auf Positionskämpfchen ein. Sie werden es bitter büßen. Versuchen Sie, im Wettkampf ein möglichst gleichmäßiges Tempo durchzulaufen. Wenn Sie das Tempo steigern, dann tun Sie dies sachte und nicht abrupt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

13.07.2006
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Die meisten Anfänger laufen zu schnell

Seite 1: Die meisten Anfänger laufen zu schnell
Seite 2: Vier typische Tempofehler

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen und Verletzungsrisiko senken
Frau Laufen Sonne

Foto: iStockphoto

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Eine neue Formel zeig... ...mehr

Was ist entscheidend für die maximale Sauerstoffaufnahme?
Mo Farah WM 2015 10.000 m

Foto: photorun.net

Um ausreichend Sauerstoff zu den Muskeln zu befördern, sind die Beine genauso wichtig wie ... ...mehr

Faszientraining für Läufer
Blackroll

Foto: RW

Viele Läufer sparen sich den Weg zum Physiotherapeuten und massieren sich mit der Blackrol... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Vier typische Tempofehler
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG