Top Themen: Laufen im Frühling | Individueller Trainingsplan | App | Lauf-Einstieg | 10-km-Pläne | Halbmarathon-Pläne | Marathon-Pläne | Laufen

TRX-Training Wie fühlt es sich an, an Bändern zu trainieren?

Im 12. Teil unserer Serie "Ausprobiert" hat unsere Praktikantin mit einem Schlingensystem trainiert. Der Erfinder dieser Trainingsform nahm sich extra Zeit für sie.

TRX-Training +
Foto: Oliver Prang

Marieke kannte das Training an Gewichten, aber mit dem Schlingensystem hatte sie noch keine Erfahrung gemacht.

THEMEN

Krafttraining

Die Bedingungen:
1. Beim Ausprobieren bot sich der Erfinder
des sogenannten TRX-Trainings als Coach an.
In ­einem Studio konnten
die Bänder problemlos befestigt werden.
2. Die Probandin hatte zuvor noch nie nach einer derartigen Methode trainiert, brachte aber Erfahrung mit dem herkömm­-
lichen Krafttraining mit.
3. Das Training war läuferspezifisch aufgebaut.


Als ich das Fitnessstudio betrete, hängen gelb-schwarze Bänder von einem Metallgestell he­rab. „Hi, how are you doing?“, begrüßt mich Randy Hetrick, der Erfinder des sogenannten TRX-Trainings. TRX steht für „total body ­resistance exercise“, und mit ihm werde ich heute ein Training speziell für Läufer absolvieren.

Ich bin gespannt. Hetrick erzählt mir vom Ursprung des Equipments: Platzmangel und Zeitnot ließen ihm als Marinesoldat im Einsatz nur wenig Möglichkeiten, sich richtig fit zu halten. Aus einem anfangs provisorischen Trainings­gerät entwickelte er dann nach und nach den Schlingentrainer, in unserem Fall ein zusammengerolltes Knäuel, das so groß wie ein Laufschuh ist. Er fragt grinsend: „Ready to go?“

Anstrengendes Workout beim TRX-Training

Wir befestigen die unelastischen Gurte neben den Bändern am Metallgerüst. Dank eines Karabiners ist das mit einem Handgriff getan. Nach dem Aufwärmen dehnen wir die Beinrückseite. Das tut gut nach dem Sitzen im Büro. „Sollte man wirklich öfter machen“, denke ich. Dann geht es los mit der ersten Kraftübung, der Kniebeuge. Das kommt mir noch bekannt und relativ einfach vor, denn wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht. Mit den Händen halte ich die Griffe und versuche den Ober­körper aufrecht zu halten. Dann wird es kniffliger: Bei den Ausfallschritten soll nur eine Hand zur Hilfe genommen werden, der hintere Fuß darf den Boden nicht berühren. Verrückt, das ist viel anstrengender als gedacht.

Ich linse zur Uhr – gerade mal zehn Minuten Trainingszeit! Es folgt der Single-Overhead-Squat: Mit über den Kopf gestreckten Armen ziehe ich die Seile straff nach hinten, strecke ein Bein nach vorn und gehe mit dem anderen in die Kniebeuge. Hetrick berührt die Schlingen, die sich dadurch leicht bewegen. Für mich bedeutet das, dass ich die Gurte noch straffer nach hinten ziehen muss. Puh, das ist wirklich anstrengend, ich habe das Gefühl, dass der gesamte Körper hier mitarbeitet. Nicht nur meine Oberschenkel brennen, auch die Spannung im oberen Rücken und in den Schultern strengt sehr an.

TRX-Training als gute Ergänzung zum Lauftraining

Nach 30 Minuten ist unser Work-out durch – und ich bin es auch. Beim Abhängen des Schlingentrainers muss ich an einen Lauf der letzten Woche denken: Ein Läufer stoppte, schlang etwas um einen dicken Ast, fädelte seine Füße in Schlaufen und fing an, kraftvoll seine Knie zur Brust zu ziehen. Ein kleines Schlingentraining auf halber Laufstrecke. Was für eine gute Idee.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Marieke Stasch 19.02.2015
Ausprobiert - Wie fühlt es sich an ...
Laufen mit künstlichem ÜbergewichtWie fühlt es sich an mit 20 Kilo mehr?

RUNNER'S WORLD-Redakteur Daniel Eilers testete wie es sich anfühlt, mit einem Mehrgewicht von 20 Kilo zu laufen. Das künstliche Übergewicht brachte ihn ganz schön ins Schwitzen. ...mehr

Foto: Mijoe
AusprobiertWie fühlt es sich an, blind zu laufen?

RUNNER'S WORLD-Chefredakteur Martin Grüning wollte herausfinden, wie es sich anfühlt, wenn man beim Laufen nichts sehen kann. ...mehr

Foto: Christian Kerber
AusprobiertWie fühlt es sich an, unter Stress zu laufen?

Laufen trotz übervollem Terminplan - RUNNER'S WORLD-Redakteur Daniel Eilers hat es versucht und ist gescheitert. ...mehr

Foto: Marcus Vogel
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Training
Wie fühlt es sich an, auf einem Schiff zu laufen?
Ausprobiert - Laufen auf dem Kreuzfahrtschiff

Foto: Gordon Martin

Unsere Mitarbeiterin begab sich an Bord eines Kreuzfahrtschiffs und lief dort eine Woche l... ...mehr

Schneller und schlauer durch Life Kinetik
Laufhelden-Aktion Life-Kinetik

Foto: RW

Immer wieder neue Reize sind das A und O eines guten Trainings. Unsere Abonnenten lernten ... ...mehr

Erfolgreiches Halbmarathontraining per RUNNER’S-WORLD-App
Carmen Beyer hat den Halbmarathon in Köln erfolgreich gefinisht

Foto: privat

Nach langer Wettkampfabstinenz wagte sich Carmen Beyer wieder an einen Halbmarathon. Sie t... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Wie fühlt es sich an, an Bändern zu trainieren?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG