Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Deutscher Trathlet Andreas Raelert

Andreas Raelert ist ein deutscher Triathlet, der 2008 einen neuen Streckenrekord beim Ironman-Arizona aufstellte.

Andreas Raelert +
Foto: Kerstin Jensen

Andreas Raelert beim Ironman 70.3 Mallorca.

Andreas Raelert ist am 11. August 1976 geboren und hat bei einer Größe von 1,84 Meter eine Wettkampfgewicht von 72 Kilogramm. 2009 gelang ihm der Durchbruch, bei der Weltmeisterschaft auf Hawaii erreichte er als bester Deutscher den dritten Rang. 2009, 2010 und 2011 wurde er zum Triathleten des Jahres gewählt. 2011 stellte er bei der Challenge Roth die Weltbestzeit über die Langdistanz in 7:41:33 Stunden auf und gewann mit über 15 Minuten Vorsprung.

Andreas betreibt seit den 90er Jahren Triathlon auf Weltklasse-Level. Er vertrat Deutschland zweimal bei Olympischen Spielen. In Sydney 2000 erreichte er den zwölften Platz und in Athen 2004 Platz sechs.

Im Herbst 2008 wechselte Andreas Raelert von der Olympischen Distanz auf die Langdistanz. Bei seinem Debüt auf der Langstrecke gewann er den Ironman Arizona mit einem neuen Streckenrekord.

2009 gelang ihm dann der große internationale Durchbruch. Er erreichte bei der Weltmeisterschaft auf Hawaii als bester Deutscher den dritten Rang. Seine Erfolgsserie setzte sich 2010 fort: Andreas Raelert gewann die Ironman European Championship in Frankfurt. Beim großen Highlight, dem WM-Rennen auf Hawaii, erreichte er den zweiten Platz.

Bei seinem Sieg bei der Challenge Roth im Juli 2011 stellte Andreas Raelert die Weltbestzeit auf der Langdistanz mit 7:41:33 Stunden auf. Drei Monate später schaffte er bei der Weltmeisterschaft auf Hawaii mit Platz drei erneut den Sprung aufs Podium. 2011 und 2012 gewann Andreas bei der Challenge Kraichgau und hat 2012 zugleich den Titel Europameister auf der Triathlon Mitteldistanz errungen. Zurück auf Hawaii, beendete er die Saison erneut dort mit einem Podestplatz und wurde nach 2010 zum zweiten Mal Vize-Weltmeister.

Nach verletzungsbedingten Rennabbrüchen beim Ironman Hawaii 2013 und Ironman Germany 2014, meldete sich der inzwischen 39-jährige Andreas Raelert mit dem hervorragenden zweiten Platz bei der Ironman-WM auf Hawaii zurück.

Nach zwei dritten und drei zweiten Plätzen, blieb Andreas Raelert trotz unglaublicher Konstanz über die Jahre hinweg ein Sieg beim prestigeträchtigsten Rennen auf Hawaii verwehrt. 2016 verhinderte eine alte Verletzung sogar ein Finish beim Ironman Hawaii. Andreas Raelert musste nach rund zehn Kilometern auf der Laufstrecke aussteigen.

Homepage: www.raelert-brothers.com
Facebook: Andreas Raelert auf Facebook
09.10.2016
ARTIKEL ZUM THEMA Andreas Raelert
Ironman Hawaii Kailua-Kona 2015Frodeno feiert historischen Sieg

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft und der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft ist Jan Frodeno bei der Weltmeisterschaft auf Hawaii ein historischer Sieg gelungen. ...mehr

Foto: Ingo Kutsche
Ironman Hawaii Kailua-Kona 2015
Ironman Hawaii Kailua-Kona 2015Favoriten für Ironman-WM kommen aus Deutschland

Am 10. Oktober startet wieder das prestigeträchtigste Triathlon-Rennen der Welt. Jan Frodeno und Sebastian Kienle stehen beim Ironman Hawaii 2015 ganz oben auf der Liste der Sieg-Anwärter.  ...mehr

Foto: quattro media
Ironman Hawaii Kailua-Kona 2015
Challenge Roth 2015Frommhold ist Deutscher Meister

3.400 Einzelstarter und 650 Staffeln starteten bei der Challenge Roth. Nils Frommhold gewann die Langdistanz nach 7:51:28 Stunden. Wir berichten mit gleich zwei Fotogalerien und Video. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Challenge Roth 2015
Ironman HawaiiVan Lierde gewinnt, Kienle wird Dritter

Frederik van Lierde aus Belgien hat den Ironman Hawaii gewonnen. Bester Deutscher auf Rang drei wurde Sebastian Kienle. ...mehr

Foto: POWER HORSE Triathlon Team
Ironman Hawaii
Ironman Hawaii 2013Wer holt die Kona-Krone?

Am kommenden Wochenende finden die Ironman-Weltmeisterschaften auf Hawaii statt. Zwei Deutsche haben gute Chancen, das Triathlonspektakel in Kailua-Kona zu gewinnen. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Ironman Hawaii 2013
Triathlon um AlcudiaSpanier siegt beim Ironman 70.3 auf Mallorca

Der Spanier Eneko Llanos gewann beim Ironman 70.3 auf Mallorca. Andreas Raelert wurde Dritter und Daniel Unger enttäuschte bei seinem Ironman 70.3 Debüt. ...mehr

Foto: Kerstin Jensen
Triathlon um Alcudia
Raelert und Gajer sind Triathlon-EuropameisterTriathlon-EM bei Challenge Kraichgau

Erstmals als offizielle Triathlon-EM veranstaltet: Bei der Challenge Kraichgau 2012 gingen am 10. Juni 2012 Triathleten aus 38 Nationen an den Start. Die Titel sicherten sich Andreas Raelert und Julia... ...mehr

Foto: Thomas Wenning
Raelert und Gajer sind Triathlon-Europameister
Ironman Hawaii 2011Wellington und Alexander triumphieren in Kona

Beim Ironman auf Hawaii siegte Craig Alexander mit neuem Streckenrekord (8:03:56 Stunden). Topfavorit Andreas Raelert wurde Dritter. Chrissie Wellington hieß zum vierten Mal die Siegerin.  ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Ironman Hawaii 2011
Weltbestzeit im DoppelpackWeltbestzeit im Doppelpack

Die Britin Chrissie Wellington und der Rostocker Andreas Raelert stellten bei der Challenge in Roth neue Weltbestzeiten auf. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Cover-Model-Contest 2017
RUNNER’S-WORLD-Cover-Model-Contest 2017

Foto: Robert Grischek

Wir suchen Leserinnen und Leser, die gern auf ­dem RUNNER'S-WORLD-Cover abgebildet werden ... ...mehr

Arne Gabius läuft Hannover-Marathon
Frankfurt-Marathon 2015 Arne Gabius

Foto: photorun.net

Der deutsche Marathon-Rekordler Arne Gabius wird sein nächstes Rennen über die 42,195-km-D... ...mehr

Bornaer Marathon - ein etwas anderer Lauf
Leserreporter Günter Schmidt Bornaer Marathon 2016

Foto: Günter Schmidt

Unser Leserreporter Günter Schmidt lief den 11. Bornaer Marathon 2016. Das Besondere: der ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG