Top Themen: Triathlon-Kalender | Triathlon-Schuhe | Schwimmtraining | Ironman-Training | Kurzdistanz-Training | Volkstriathlon-Training

SwimRun Rheinsberg am 10. Juli Neuer SwimRun in Brandenburg

Am 10. Juli feiert der SwimRun Rheinsberg seine Premiere. Im Naturpark Stechlin-Ruppin sind Strecken von 9 bzw. 19 km abwechselnd zu laufen und zu schwimmen.

SwimRun Rheinsberg 2016 +
Foto: SCC-Events

Im seenreichen Naturpark Stechlin-Ruppin findet am 10. Juli 2016 der erste SwimRun Rheinsberg statt.

THEMEN

Schwimmen

Eine Autostunde nordöstlich von Berlin bietet der Naturpark Stechlin-Ruppin die perfekten Voraussetzungen für die neue Trendsportart SwimRun. Am Sonntag, den 10. Juli, feiert hier der SwimRun Rheinsberg seine Premiere. Ausrichter ist der SCC Berlin, der unter anderem den Berlin-Marathon veranstaltet, eine reibungslose Organisation dürfte also gesichert sein.

Bei einem SwimRun erfolgt ein stetiger Wechsel von Lauf- und Schwimmpassagen. Die Sportart hat ihren Ursprung in Schweden hat und breitet sich inzwischen weltweit aus. Gefordert sind bei der Kombination aus Schwimmen und Laufen im Wechsel Vielseitigkeits-Athleten und Triathlon-Spezialisten bzw. Läuferinnen und Läufer, die Abwechslung schätzen und sich gerne neuen Herausforderungen stellen.

Die Strecken beim SwimRun Rheinsberg sind 9 und 19 Kilometer lang und haben Cross-Charakter. Sie werden abwechselnd laufend und schwimmend zurückgelegt, ohne Wechsel der Ausrüstung. Die Teilnehmer laufen also im Neoprenanzug und schwimmen in Laufschuhen. Schwimmhilfen wir Pullbuoys und Paddles sind erlaubt, müssen aber mitgetragen werden. Ein Video zur Ausrüstung bei einem SwimRun finden Sie unten. Bis zu acht Mal wird beim SwimRun Rheinsberg vom Land ins Wasser und umgekehrt gewechselt.

Die einzelnen Schwimmpassagen sind nicht länger als 550 Meter und daher auch für SwimRun-Anfänger zu schaffen. Auf beiden SwimRun-Strecken kann man einzeln oder im Zweier-Team starten. Für alle, die das Wasser doch lieber meiden möchten, gibt es auch noch einen 19-km-Crosslauf im Angebot.

Anmeldungen sind noch bis zum 16. Juni unter www.swimrun-rheinsberg.de möglich.


Seitenvorschau Passion: Ötillö Swimrun +
Foto: RW

Der Ötillö im Schärengarten vor Stockholm gilt als eins der härtesten Eintagesrennen der Welt. Er führt auf 75 Kilometern über 24 Inseln, die laufend und schwimmend allein oder in Zweierteams zurückgelegt werden. Eine Reportage über den Ötillö lesen Sie im Sonderheft Passion.

Wer mehr über die Faszination SwimRun erfahren möchte, findet im aktuellen RUNNER’S-WORLD-Sonderheft Passion eine packende Reportage über den Ötillö-SwimRun im Schärengarten vor Stockholm.

Zum RUNNER’S-WORLD-Sonderheft Passion
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Britta Ost 19.05.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum SwimRun Rheinsberg 2016.

Lesen Sie auch: Marathon bei den Stadtmusikanten
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Triathlon
Jan Raphael siegte beim ältesten Langdistanz-Triathlon Europas
13092016 Challenge Almere Amsterdam

Foto: Charlie Crowhurst / Getty images 2016

Die Challenge Almere-Amsterdam 2016 fand zum 36. Mal statt und ist damit die älteste Langd... ...mehr

Jeden Tag ein Ironman - zwanzig Tage lang
06092016 Switzerland Ultratriathlon

Foto: Veranstalter

Beim Switzerland Ultratriathlon haben vier Triathleten an zwanzig aufeinander folgenden Ta... ...mehr

Nikolaus Wihlidal siegte auf der Olympischen Distanz
06092016 Austria Triathlon

Foto: Markus Kreiner

Der Austria Triathlon Podersdorf ist das älteste Triathlon-Event Österreichs. Nikolaus Wih... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Neuer SwimRun in Brandenburg
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG