Top Themen: Triathlon-Kalender | Triathlon-Schuhe | Schwimmtraining | Ironman-Training | Kurzdistanz-Training | Volkstriathlon-Training

Dauertest Swimrun: Neoprenanzug für Homo Amphibius

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht es um den Neoprenanzug Colting Swimrun.

Dauertest Colting Swimrun +
Foto: Jakob Edholm

Kollege Urs Weber testet den Neoprenanzug von Colting beim ÖTILLÖ Swimrun 1000 Lakes.

Bei der noch relativ jungen Idee des Swimrun-Wettkampfs wird abwechselnd gelaufen und geschwommen, und das mehrfach hintereinander. Gelaufen wird meistens auf Trails, geschwommen in offenen Gewässern. In der Paarung liegt ein besonderer Reiz – auch bei der Ausrüstung: Man schwimmt mit den Laufschuhen an den Füßen und läuft im Neoprenanzug. Weil das Wasser kalt ist – bei einem meiner Swimrun-Wettkämpfe (Foto) herrschten in den verschie­denen Seen der Mecklenburgischen ­Seenplatte bibberkalte 9 bis 11 Grad Wassertemperatur –, ist der Neopren­anzug Pflicht. Der Colting-Anzug wurde speziell für den Swimrun entwickelt: Er hat zwei Reißverschlüsse, einen vorn, einen hinten. So lässt er sich bei längeren Laufpassagen vorn zur besseren Belüftung öffnen, denn Neopren atmet ja nicht. Das Tolle für Läufer: Der Neoprenanzug gibt viel Auftrieb und die Wasserlage wird besser, wovon gerade schlechtere Schwimmer (= die meisten Läufer) profitieren: Der Hintern und auch die ­Beine liegen weiter oben im Wasser. Im Schulterbereich bietet der Anzug ordentlich Bewegungsfreiheit für den Kraulstil, ebenso im Knie­gelenk fürs Laufen. Das Schwimmen macht damit also richtig Spaß. Ab einer Wassertem­peratur von 14 Grad kann man prima im See schwimmen, ebenso im unbeheizten Freibad – eine tolle Trai­nings­alternative.

eher einfaches Anziehen dank Kons­truktion mit zwei Reißverschlüssen

guter Auftrieb: Die Wasserlage wird gerade beim Kraulstil deutlich besser

sehr gute Bewegungsfreiheit

sehr hochwertiges Neopren und tolle Verarbeitung

hoher Preis

Tester: Urs Weber
Testprodukt: Colting Swimrun
Testdauer: 6 Monate
Kaufpreis: 1200 Euro
Webseite: www.coltingwetsuits.com

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Urs Weber 13.06.2017
Lesen Sie auch: Sonnenschutz für den Kopf - Salomon Race Visor
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Triathlon
Laura Lindemann wird Europameisterin
T3-Triathlon Düsseldorf 2017

Foto: Thomas Koch

Der T3-Triathlon Düsseldorf sorgte 2017 für ein besonderes sportliches Highlight – auch di... ...mehr

Boris Stein siegt überlegen

Bei der Challenge Heilbronn 2017 konnten sich Boris Stein bei den Herren sowie Daniela Säm... ...mehr

Vandendriessche holt den Sieg in Luxemburg

Der Belgier Kenneth Vandendriessche triumphierte beim Ironman 70.3 Luxemburg 2017. Alexand... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Swimrun: Neoprenanzug für Homo Amphibius
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG