Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

1. Ulmer Frauenlauf 2014 Gelungene Premiere in Ulm

477 Teilnehmerinnen gingen an den Start des 1. Ulmer Frauenlaufs. Gemeinsam liefen sie auf einem 800-m-Kurs so viele Runden wie sie innerhalb von einer Stunde schafften.

Ulmer Frauenlauf 2014 +
Foto: Veranstalter

Gut gelaunt gingen bei der Premiere des Ulmer Frauenlaufs knapp 500 Teilnehmerinnen an den Start.

THEMEN

Frauenlauf

"Tolle Stimmung, super organisiert, gerne wieder“ - so lautete die ganz überwiegende Meinung der Teilnehmerinnen des 1. Ulmer Frauenlaufs. Der 800 Meter lange Kurs verlief rund um das Ulmer Münster. Dort fanden sich zahlreiche Zuschauer ein, um die Läuferinnen am Streckenrand anzufeuern. „Die Premiere war ein voller Erfolg und das Lauferlebnis der etwas anderen Art kam bei den Teilnehmerinnen und Zuschauern super an“, stellt die Organisatorin Marie Hölkemeier zufrieden fest.

Von 500 angemeldeten Frauen gingen 477 Frauen an den Start. „Dies hat wieder einmal gezeigt, was Ulm für eine sportliche und laufbegeisterte Region ist“, so Hölkemeier. Helga Honold erreichte mit 18 Runden in einer Zeit von 59:35 Minuten die meisten Runden in der schnellsten Zeit, gefolgt von Conny Köttel 59:58 Minuten und Tanja Neumann 01:01:45 Stunden, die ebenfalls 18 Runden schafften.

Von den Startgebühren ging pro Anmeldung ein Euro an Sie’ste ─ Mädchen- und Frauenladen in der Weststadt. Der Scheck über 500 Euro wurde im Rahmen der Siegerehrung überreicht. Mit dem Geld möchte die Vorsitzende Sigrid Räkel-Rehner die Mädchenfußballmannschaft von Sie’ste unterstützen.

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

18.07.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ulmer Frauenlauf 2016.

Lesen Sie auch: Josphat Ndambiri startet sein Comeback am Rhein
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
7.490 Halbmarathon-Finisher in Venlo
Venloop 2017

Foto: Wolfgang Steeg

Beim hochklassigen Halbmarathon in Venlo siegte Meshack Koech in 60:19 Minuten. Die ersten... ...mehr

Kenianer dominieren Crosslauf-WM
Cross-WM 2017 Irene Cheptai

Foto: Rene Sedres / IAAF

Kenias Läufer haben die Cross-Weltmeisterschaften in Kampala (Uganda) dominiert. Geoffrey ... ...mehr

Überlegene Sieger bei Frühlingswetter
Winterlaufserie Duisburg III 2017

Foto: Heinz Schier

Wenige Tage nach dem astronomischen Frühlingsanfang fand die Winterlaufserie Duisburg 2017... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Gelungene Premiere in Ulm
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG