Laufmarke Saucony

In Neuengland hat der Hersteller Saucony seinen Unternehmenssitz.

Bereits 1898 gründeten vier junge Männer in Kutztown, Pennsylvania, die "Saucony Shoe Manufacturing Company". Schon im Jahr 1910 stellten sie in der roten Backsteinfabrik 800 Paar Schuhe her - pro Tag. Als dann das Laufen im frühen 20. Jahrhundert immer mehr begeisterte Anhänger fand, fokussierte sich auch Saucony auf den Laufsport und entwickelt und produziert bis heute eine große Bandbreite an Laufschuhen und Bekleidung. Seit 1968 ist der Unternehmenssitz in Cambridge bei Boston im US-Bundesstaat Massachusetts.

Gesundheit Verletzungen & Vorbeugung Langzeitfolgen vom Laufen Tibiakopffraktur

Dagegen schützt: ausreichend Bewegung und eine Portion Vorsicht.