Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Empfehlungen der RedaktionDie besten leichten Laufschuhe

Leicht und schnell - mit diesen neuen leichten Laufschuhen können Sie es so richtig rollen lassen. Die sieben Top-Modelle der Saison.

In dieser Saison haben wir wieder die neuen Laufschuhe durch unseren strengen Testprozess im Labor und in der Praxis auf den Laufstrecken geschickt. Die hier vorgestellten sieben Modelle schwammen an die Spitze unserer Labor-Charts für Gewicht als die leichtesten Laufschuhe des Testfeldes. Unsere Tester schwärmten zudem, wie mühelos sie in diesen Leichtgewichten ihre Kilometer abspulten. Besonders bei kurzen, flotten Trainings oder Rennen liebten sie das Gefühl, kaum Gewicht an den Füßen zu spüren. Wir sind sicher, dass auch Sie das bei Ihrer nächsten Tempoeinheit spüren werden.

Die besten leichten LaufschuheEmpfehlungen der Redaktion
Leicht und schnell - mit diesen neuen leichten Laufschuhen können Sie es so richtig rollen lassen. Die sieben Top-Modelle der Saison.
1 / 13 | Adidas Adizero Tempo 9 (Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Adidas Adizero Tempo 9
Im Test glänzt der Adidas Adizero Tempo 9 mit den höchsten Flexibilitätswerten. Leichte, flotte Läufer können mit dem Schuh von kurzen Tempoeinheiten bis zum Marathon laufen.

Adidas Adizero Tempo 9

Adidas Adizero Tempo 9: Schon die Modellbezeichnung deutet darauf hin, dass es in diesem Schuh schnell vorangehen soll. Die Sohle mit dem "Boost"-Dämpfungsmaterial ist lediglich 20 mm (Vorfuß) beziehungsweise 30 mm (Ferse) dick. Urteil eines Testläufers: "Der Adidas Adizero Tempo 9 bietet sehr direkten Bodenkontakt." Im Labor bewies der Adidas Adizero Tempo 9 mit die höchsten Flexibilitätswerte dieses Tests. Für leichtere Läufer ist er auf jeglichen Tempoläufen bis hin zum Marathon einsetzbar.

Weitere Informationen und Daten zum Adidas Adizero Tempo 9 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Adidas Adizero Tempo 9 (Männer)

Adidas Adizero Tempo 9 (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



2 / 13 | Adidas Adizero Tempo 9 (Frauen) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Adidas Adizero Tempo 9
Im Test glänzt der Adidas Adizero Tempo 9 mit den höchsten Flexibilitätswerten. Leichte, flotte Läufer können mit dem Schuh von kurzen Tempoeinheiten bis zum Marathon laufen.

Adidas Adizero Tempo 9

Adidas Adizero Tempo 9: Schon die Modellbezeichnung deutet darauf hin, dass es in diesem Schuh schnell vorangehen soll. Die Sohle mit dem "Boost"-Dämpfungsmaterial ist lediglich 20 mm (Vorfuß) beziehungsweise 30 mm (Ferse) dick. Urteil eines Testläufers: "Der Adidas Adizero Tempo 9 bietet sehr direkten Bodenkontakt." Im Labor bewies der Adidas Adizero Tempo 9 mit die höchsten Flexibilitätswerte dieses Tests. Für leichtere Läufer ist er auf jeglichen Tempoläufen bis hin zum Marathon einsetzbar.

Weitere Informationen und Daten zum Adidas Adizero Tempo 9 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Adidas Adizero Tempo 9 (Frauen)

Adidas Adizero Tempo 9 (Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



3 / 13 | Adidas Adizero Adios 3 (Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Adidas Adizero Adios 3
Ein Wettkampfschuh für Bestzeiten: Der Adidas Adizero Adios 3 mit energierückführendem Boost-Material.

Adidas Adizero Adios 3

Was soll man an einem Schuh verbessern, mit dem Dennis Kimetto den Berlin-Marathon 2014 in 2:02:57 Stunden geschafft hat? Die Mittelsohle mit dem sprungfederhaften Boost blieb beim Adidas Adizero Adios 3 gleich. Der Vorfuß hat nun mehr Platz. Aber: Der Schuh fällt um bis zu eine Nummer kleiner aus. Fast scheint es, als ducke sich der Adidas Adizero Adios 3 etwas, um sich flach wie ein Rennwagen zu machen. Der Schuh ist bei schnellen Straßen- und Marathonläufern häufig erste Wahl. Die dünne "Boost"-Sohle bietet eine feine Balance von Dämpfung, Rückstellkraft und direktem Bodenkontakt. Die Außensohle ist mit dem Reifenhersteller Continental entwickelt worden und bietet überlegene Traktion, vor allem bei Nässe. Unbefestigte Wege oder Trails sollte man mit dem Adidas Adizero Adios 3 meiden. Es gibt durchaus leichtere Wettkampfschuhe, auch besser gedämpfte, jedoch kaum ein Modell, das unterm Strich ein solches Maß an Trainings- und Wettkampfeignung bietet.

Weitere Informationen und Daten zum Adidas Adizero Adios 3 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Adidas Adizero Adios 3 (Männer)

Adidas Adizero Adios 3 (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



4 / 13 | Adidas Adizero Adios 3 (Frauen) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Adidas Adizero Adios 3
Ein Wettkampfschuh für Bestzeiten: Der Adidas Adizero Adios 3 mit energierückführendem Boost-Material.

Adidas Adizero Adios 3

Was soll man an einem Schuh verbessern, mit dem Dennis Kimetto den Berlin-Marathon 2014 in 2:02:57 Stunden geschafft hat? Die Mittelsohle mit dem sprungfederhaften Boost blieb beim Adidas Adizero Adios 3 gleich. Der Vorfuß hat nun mehr Platz. Aber: Der Schuh fällt um bis zu eine Nummer kleiner aus. Fast scheint es, als ducke sich der Adidas Adizero Adios 3 etwas, um sich flach wie ein Rennwagen zu machen. Der Schuh ist bei schnellen Straßen- und Marathonläufern häufig erste Wahl. Die dünne "Boost"-Sohle bietet eine feine Balance von Dämpfung, Rückstellkraft und direktem Bodenkontakt. Die Außensohle ist mit dem Reifenhersteller Continental entwickelt worden und bietet überlegene Traktion, vor allem bei Nässe. Unbefestigte Wege oder Trails sollte man mit dem Adidas Adizero Adios 3 meiden. Es gibt durchaus leichtere Wettkampfschuhe, auch besser gedämpfte, jedoch kaum ein Modell, das unterm Strich ein solches Maß an Trainings- und Wettkampfeignung bietet.

Weitere Informationen und Daten zum Adidas Adizero Adios 3 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Adidas Adizero Adios 3 (Frauen)

Adidas Adizero Adios 3 (Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



5 / 13 | Asics Dynaflyte 2 (Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Asics Dynaflyte 2
Der Asics Dynaflyte 2 ist einer der leichtesten Trainingsschuhe aus dem Hause Asics. Die Tester lobten vor allem das anschmiegsame Mesh-Obermaterial und den coolen Look.

Asics Dynaflyte 2

Der neue Asics Dynaflyte kam schon im vergangenen Jahr gut an: Gerade Asics-Fans finden eine vertraute Passform vor, dabei ist der Asics Dynaflyte 2 leichter und schneller als andere Trainingsmodelle des Herstellers. Das neue Netz-Obermaterial passt sich der Abrollbewegung optimal an und sichert den Fuß sehr gut im Schuh. "Total angenehm zu laufen", urteilt ein Tester nach 15 Einsätzen und 150 Kilometern. Das Mesh gibt dem Asics Dynaflyte einen neuen, cooleren Look - auch das kam bei den Testern sehr gut an. Der Komfort wurde noch mal verbessert, "aber die Sohle wünsche ich mir etwas flexibler", so ein Tester.

Weitere Informationen und Daten zum Asics Dynaflyte 2 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Asics Dynaflyte 2 (Männer)

Asics Dynaflyte 2 (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



6 / 13 | Asics Dynaflyte 2 (Frauen) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Asics Dynaflyte 2
Der Asics Dynaflyte 2 ist einer der leichtesten Trainingsschuhe aus dem Hause Asics. Die Tester lobten vor allem das anschmiegsame Mesh-Obermaterial und den coolen Look.

Asics Dynaflyte 2

Der neue Asics Dynaflyte kam schon im vergangenen Jahr gut an: Gerade Asics-Fans finden eine vertraute Passform vor, dabei ist der Asics Dynaflyte 2 leichter und schneller als andere Trainingsmodelle des Herstellers. Das neue Netz-Obermaterial passt sich der Abrollbewegung optimal an und sichert den Fuß sehr gut im Schuh. "Total angenehm zu laufen", urteilt ein Tester nach 15 Einsätzen und 150 Kilometern. Das Mesh gibt dem Asics Dynaflyte einen neuen, cooleren Look - auch das kam bei den Testern sehr gut an. Der Komfort wurde noch mal verbessert, "aber die Sohle wünsche ich mir etwas flexibler", so ein Tester.

Weitere Informationen und Daten zum Asics Dynaflyte 2 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Asics Dynaflyte 2 (Frauen)

Asics Dynaflyte 2 (Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



7 / 13 | Hoka One One Cavu (Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Hoka One One Cavu
Der Hoka One One Cavu ist superleicht und für schnelles Tempo ausgelegt. Die gut dämpfende Mittelsohle ist wie man es von Hoka kennt dick, steif und bietet viel Stabilität.

Hoka One One Cavu

Superleicht und für schnelles Tempo ausgelegt: Der Hoka One One Cavu ist eine tolle Ergänzung in Hokas Angebot. Die Damenversion ist das leichteste Modell dieses Tests. Die dicke, gut dämpfende Mittelsohle ist Hoka-typisch steif und bietet viel Stabilität, "wirkt mitunter aber etwas klobig im Vergleich mit ähnlich leichten Schuhen", findet ein Proband. Aber: "Die Außensohle bietet tollen Grip auf nassem Asphalt." Der Hoka One One Cavu ist für schmale Füße etwas zu weit geschnitten.

Weitere Informationen und Daten zum Hoka One One Cavu finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Hoka One One Cavu (Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



8 / 13 | Hoka One One Cavu (Frauen) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Hoka One One Cavu
Der Hoka One One Cavu ist superleicht und für schnelles Tempo ausgelegt. Die gut dämpfende Mittelsohle ist wie man es von Hoka kennt dick, steif und bietet viel Stabilität.

Hoka One One Cavu

Superleicht und für schnelles Tempo ausgelegt: Der Hoka One One Cavu ist eine tolle Ergänzung in Hokas Angebot. Die Damenversion ist das leichteste Modell dieses Tests. Die dicke, gut dämpfende Mittelsohle ist Hoka-typisch steif und bietet viel Stabilität, "wirkt mitunter aber etwas klobig im Vergleich mit ähnlich leichten Schuhen", findet ein Proband. Aber: "Die Außensohle bietet tollen Grip auf nassem Asphalt." Der Hoka One One Cavu ist für schmale Füße etwas zu weit geschnitten.

Weitere Informationen und Daten zum Hoka One One Cavu finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Hoka One One Cavu (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



9 / 13 | Nike Zoom Vaporfly 4% (Frauen, Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Nike Zoom Vaporfly 4%
Der Marathonschuh Nike Zoom Vaporfly 4% ist auf Tempo ausgerichtet: Mit schneller Reaktionsfreudigkeit und innovativer Ausrüstung.

Nike Zoom Vaporfly 4%

Der Nike Zoom Vaporfly 4% ist ein Unisex-Laufschuh und der bisher effizienteste und schnellste Marathonschuh von Nike. Er ist für seine erstklassige Reaktionsfreudigkeit bekannt. Der Nike Zoom Vaporfly 4% wurde im Zusammenhang mit dem Breaking2-Projekt entwickelt und entsprechend innovativ ausgerüstet. Das Ziel: der schnellste Marathonschuh, den Nike jemals auf den Markt gebracht hat. Wie der Nike Zoom Vaporfly 4 % zu seinem Namen kam? Untersuchungen im Labor ergaben, dass der Laufschuh in puncto Laufeffizienz rund 4 % besser abschnitt als der Nike Zoom Streak 6, der bis dahin unter den Nike-Marathonschuhen als schnellster galt.

Weitere Informationen und Daten zum Nike Zoom Vaporfly 4% finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Nike Zoom Vaporfly 4% (Frauen, Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



10 / 13 | Saucony Kinvara 9 (Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Saucony Kinvara 9
Vor allem schnelle Straßenläufer dürften von dem Saucony Kinvara 9 begeistert sein: Er glänzt mit sehr geringem Gewicht bei gleichzeitig hohen Dämpfungswerten, verraten die Laboruntersuchungen.

Saucony Kinvara 9

Als leichter Trainings- und Wettkampfschuh hat der Saucony Kinvara 9 bereits viele Auszeichnungen bekommen. Er gehört zu den leichtesten Modellen, erzielt aber dennoch höchste Laborwerte bei Dämpfung und Flexibilität (lediglich die Traktion der Außensohle ist verbesserungswürdig). Die 9er-Version verfügt als oberste Lage der Mittelsohle über eine dünne Schicht eines hochelastischen Schaums, das macht sich bei längeren Läufen positiv bemerkbar. Viele Läufer, die für schnelle Straßenläufe bis hin zum Marathon trainieren, sind vom Saucony Kinvara 9 begeistert.

Weitere Informationen und Daten zum Saucony Kinvara 9 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Saucony Kinvara 9 (Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



11 / 13 | Saucony Kinvara 9 (Frauen) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe Saucony Kinvara 9
Vor allem schnelle Straßenläufer dürften von dem Saucony Kinvara 9 begeistert sein: Er glänzt mit sehr geringem Gewicht bei gleichzeitig hohen Dämpfungswerten, verraten die Laboruntersuchungen.

Saucony Kinvara 9

Als leichter Trainings- und Wettkampfschuh hat der Saucony Kinvara 9 bereits viele Auszeichnungen bekommen. Er gehört zu den leichtesten Modellen, erzielt aber dennoch höchste Laborwerte bei Dämpfung und Flexibilität (lediglich die Traktion der Außensohle ist verbesserungswürdig). Die 9er-Version verfügt als oberste Lage der Mittelsohle über eine dünne Schicht eines hochelastischen Schaums, das macht sich bei längeren Läufen positiv bemerkbar. Viele Läufer, die für schnelle Straßenläufe bis hin zum Marathon trainieren, sind vom Saucony Kinvara 9 begeistert.

Weitere Informationen und Daten zum Saucony Kinvara 9 finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Saucony Kinvara 9 (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



12 / 13 | 361° Spinject (Männer) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe 361° Spinject
Fersenläufer, die nicht so sehr auf die supersoften Dämpfungsschuhe stehen, sondern eher ein direktes Bodengefühl mögen, können mit dem 361° Spinject einen neuen Begleiter finden.

361° Spinject

Der neue 361° Spinject ist ein Geheimtipp für diejenigen, denen die meisten Schuhe zu soft gedämpft sind. Vor allem der Fersenbereich ist vergleichsweise gering, der Vorfußbereich dafür weicher gedämpft. Diese Besonderheit kann sich gerade für Fersenläufer empfehlen. "Ich mag die supersoften Dämpfungsschuhe nicht. Der 361° Spinject ist ein Modell mit direktem Bodenkontakt", freut sich einer unserer Probanden. Das Obermaterial ist nahtfrei und hinterlässt bei einem Testläufer einen "erstklassigen Qualitätseindruck". Auch das Design mit dem gestrickten Obermaterial hat die Tester überzeugt.

Weitere Informationen und Daten zum 361° Spinject finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
361° Spinject (Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



13 / 13 | 361° Spinject (Frauen) Foto: Hersteller
Die besten leichten Laufschuhe 361° Spinject
Fersenläufer, die nicht so sehr auf die supersoften Dämpfungsschuhe stehen, sondern eher ein direktes Bodengefühl mögen, können mit dem 361° Spinject einen neuen Begleiter finden.

361° Spinject

Der neue 361° Spinject ist ein Geheimtipp für diejenigen, denen die meisten Schuhe zu soft gedämpft sind. Vor allem der Fersenbereich ist vergleichsweise gering, der Vorfußbereich dafür weicher gedämpft. Diese Besonderheit kann sich gerade für Fersenläufer empfehlen. "Ich mag die supersoften Dämpfungsschuhe nicht. Der 361° Spinject ist ein Modell mit direktem Bodenkontakt", freut sich einer unserer Probanden. Das Obermaterial ist nahtfrei und hinterlässt bei einem Testläufer einen "erstklassigen Qualitätseindruck". Auch das Design mit dem gestrickten Obermaterial hat die Tester überzeugt.

Weitere Informationen und Daten zum 361° Spinject finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
361° Spinject (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.














WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Jack Wolfskin Texapore Ecosphere

Hiermit wird Laufen grüner
Foto: Jack Wolfskin

Aufmacher Laufschuhtest 2018

Der große Laufschuhtest 2018
Foto: Matt Rainey, Kröger und Gross

Dauertest Leesa Matratze Patrick

Leesa Matratze im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Die besten leichten Laufschuhe
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG