Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Laufen mit virtueller BegleitungGPS-Tracking-Apps für mehr Sicherheit

Wer sich bei der abendlichen Laufrunde in der Dunkelheit unsicher fühlt, wünscht sich einen Begleiter, der Sicherheit vermittelt.

1 / 8 Foto: Simonkr/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung GPS-Tracking-Apps für mehr Sicherheit
Wer sich bei der abendlichen Laufrunde in der Dunkelheit unsicher fühlt, wünscht sich oft einen Begleiter, der auf einen aufpasst oder das Gefühl von Sicherheit vermittelt.

GPS-Tracking-Apps für mehr Sicherheit

Wer abends noch sehr spät unterwegs ist, kennt dieses mulmige Gefühl im Magen. Egal ob man vom Sport, der Arbeit kommt oder der abendlichen Laufrunde kommt. Auf dem Nachhauseweg gibt es immer wieder potenzielle Gefahrensituation, die auftreten können. Gerade im Winter wenn es früh dunkel wird, ist man häufig gezwungen im Dunkeln den Heimweg anzutreten. In diesem Special stellen wir Ihnen daher Apps vor, die über eine Live-Tracking-Funktion verfügen: Der Nutzer kann dabei seinen Standort live mit einem anderen Nutzer teilen. Der Standort wird laufend aktualisiert und der Begleiter weiß immer, wo sich der Nutzer gerade befindet.

Wir haben dabei für Sie verschiedene Apps mit dieser Funktion getestet: von Laufapps über Messenger-Apps bis hin zu Apps, die einzig und allein nur als reine Begleitapps funktionieren und sich auf die Live-Tracking-Funktion fokussieren.

Viel Spaß beim Durchstöbern und entdecken. Vielleicht ist für Sie ja auch etwas dabei.

2 / 8 | Glympse – Standort teilen Foto: Screenshot, Fotografenname/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung Glympse – Standort teilen
Glympse ist eine App für Android und iOS, die es ermöglicht, den eigenen Standort live mit anderen Personen zu teilen oder diesen von anderen Personen anzufordern.

Glympse – Standort teilen

Glympse ist ein GPS-Live-Tracking-System, welches die schnelle und einfache Möglichkeit bietet, den eigenen Standort mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen zu teilen. Gleichzeitig hat man die Möglichkeit, den Standort anderer Personen anzufragen, wenn man jemanden sucht oder auf jemanden wartet.

Jeder, mit dem man seinen Standort über Glympse teilt, kann diesen über ein internetfähiges Gerät abrufen – auch ohne Anmeldung in der App. Zum Abruf von Standortdaten ist die Installation der App nicht notwendig.

Zur Installation der App ist keine Registrierung erforderlich. Die sogenannten Glympse, also Standortabfragen, haben ein automatisches Ablaufdatum.

Glympse – Standort teilen ist für Android und iOS verfügbar. Weitere Informationen unter www.glympse.com.

Laufen mit virtueller Begleitung Vivatar – Deine Begleit-App
Die Vivatar-Begleit-App von Bosch bietet neben der GPS-Live-Tracking Funktion die Möglichkeit, durch einen einfachen Knopfdruck schnell und einfach auf potenzielle Gefahrensituationen zu reagieren.

Vivatar – Deine Begleit-App

Vivitar ist eine Begleit–App von Bosch Healthcare Solutions, bei der der Nutzer die Möglichkeit hat, seinen Standort mit Familie und Freunden zu teilen, wenn er sich unsicher fühlt oder sich in einer potenziellen Gefahrensituation befindet. Der Nutzer kann dabei selber entscheiden, wann und mit wem er seinen Live-Standort teilen möchte. Unterwegs bei der abendlichen Laufrunde im Wald oder auf dem Heimweg von der Arbeit kann der Nutzer seinen Kontakten eine Anfrage schicken. So kann der Begleiter immer virtuell dabei sein und dann seinen Standort einsehen und mithilfe des integrierten Vivitar Chat mit Ihm kommunizieren.

Befindet sich der Nutzer in einer potenziell gefährlichen Situation oder fühlt er sich unwohl, kann er einen zweiminütigen Gefahrencountdown aktivieren. Der Begleiter wird nun über sein Smartphone informiert, in den kommenden zwei Minuten besonders wachsam zu sein. Beendet der Nutzer in den kommenden zwei Minuten den Countdown nicht selbst, wird der Begleiter automatisch benachrichtigt und hat die Möglichkeit, die GPS-Koordinaten des Nutzers einzusehen und eventuell professionelle Hilfe auf den Weg zu schicken.

Zusätzlich zur App haben Nutzer die Möglichkeit, sich den Bluetooth- Button von Vivatar zu kaufen. Gerät man in eine potenzielle Gefahrensituation, kann man so schnell und einfach Hilfe rufen ohne sein Smartphone aus der Hosentasche zu kramen. Mit einem einfachen Klick auf den Vivatar-Go-Bluetooth-Button kann man die normalen Funktion der Begleit-App nutzen wie den Gefahrencountdown oder die Aufnahme zum Personal des Bosch Emergency Assistant. Diese Funktion ist aber nur in der Vivatar-Premium-App nutzbar.

Die Vivatar-Basic-App ist kostenlos, die erweiterte Vivatar-Premium-Variante mit der Möglichkeit Bosch Emergency Assistant kostet 4,99€ monatlich.

Der Vivatar – go für Android ist für 29,99€ im Webshop unter www.shop.vivatar.com erhältlich.
Eine Version für iOS ist in Planung.

Weitere Informationen unter www.vivatar.com

4 / 8 | GPS-Ortung über die Messager Facebook & Whatsapp Foto: Screenshot, Alexey Boldin/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung GPS-Ortung Facebook & Whatsapp
Die Messenger von Facebook und Whatsapp ermöglichen es inzwischen auch, seinen Standort live über GPS mit den eigenen Kontakten zu teilen.

GPS-Ortung Facebook & Whatsapp

Das soziale Netzwerk bietet mit seinem Facebook Messenger und dem beliebten Messengersystem Whatsapp seit dem vergangenen Jahr nun auch die Möglichkeit, den eigenen Standort live mittels GPS mit den eigenen Kontakten zu teilen.

Mit der neuen Funktion "Live-Location" können die Messenger Nutzer ihren Standort live mit Freunden und Familie teilen. Der aktuelle Standort des Nutzers wird fortlaufend aktualisiert. Bisher konnten Nutzer des Facebook-Messengers nur statische Standort mitteilen, was aber auch weiterhin möglich ist.

Um diese Funktion zu nutzen, wählt der Nutzer den Kontakt aus, mit dem er seinen Standort live teilen möchte aus, drückt auf das Plus und dann auf Standort. Nun hat der Nutzer die Möglichkeit, den eigenen Standort live 60 Minuten lang zu teilen. Die ausgesuchten Kontakte können eine Stunde lang die Bewegungen des Nutzers verfolgen. Eine kleine Uhr zeigt außerdem an, wie lange die Liveübertragung noch andauert. Außerdem lässt Sie sich jederzeit unterbrechen.

Um den Live-Standort über Whatsapp mit den eigenen Kontakten zu teilen, klickt man auf die Büroklammer, dann auf Standort und kann dann seinen Live-Standort mitteilen. Das Teilen ist dabei sowohl im privaten Chat als auch in WhatsApp-Gruppen möglich. Im letztgenannten Fall teilt der Nutzer seinen Live-Standort dann natürlich mit mehreren Personen, aber eben auch nur mit den bekannten Gruppenmitgliedern.

Dank der Ende-zu-Ende Verschlüsselung von Whatsapp kann man sich sicher sein, den eigenen Standort nur mit den betreffenden Personen zu teilen.

Die Messenger-Apps von Facebook und Whatsapp ist sowohl im GooglePlaystore als auch im AppStore verfügbar.


Weitere Informationen finden Sie unter www.whatsapp.com sowie www.facebook.com

5 / 8 | Runtastic Live-Tracking Foto: Screenshot, Alexey Boldin/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung Runtastic Live-Tracking
Bei der App "Runtastic" können Nutzer mittels dem Motivationstool "Live-Tracking" sich von Freunden anfeuern lassen und ihre Aktivität in den sozialen Netzen teilen.

Runtastic Live-Tracking

Runtastic bietet nicht nur die Möglichkeit, nach dem Training seine Laufergebnisse mit anderen Nutzern über die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Whatsapp zu teilen. Auch schon während des Laufens bietet Runtastic ein Motivationstool an, das Live-Tracking, sodass Freunde die Aktivität zeitgleich verfolgen und anfeuern können. Das Live-Tracking lässt sich über den Reiter Aktivität über das Aktivitätssetup jederzeit ein – und ausschalten. Freunde können den Nutzer mit Facebook "Likes" oder über Runtastic.com anfeuern.

Die App "Runtastic" sowie "Runtastic Pro" ist sowohl im App – als auch im GooglePlaystore verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.help.runtastic.com

6 / 8 | Strava GPS Laufen & Radfahren Foto: Screenshot, Alexey Boldin/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung Strava GPS Laufen & Radfahren
Mit der kostenlosen Strava-App können Läufer und Radfahrer Ihr Training aufzeichnen, auswerten und sich miteinander vergleichen.

Strava GPS Laufen & Radfahren

Die App "Strava GPS Laufen & Radfahren" bietet seit August 2016 für Nutzer der kostenpflichtigen Premiumversion ein sinnvolles Sicherheitsfeature: Die neue Funktion "Beacon" ermöglicht es, seinen Standort während einer Aktivität live an bis zu drei Personen zu teilen. Um diese Funktion zu nutzen, wählt man einfach vor dem Start eines Laufs oder einer Radtour Kontakte aus seinem Adressbuch aus. Die erhalten daraufhin eine SMS mit einem Link, der sich in jedem Browser öffnen lässt – ein Strava-Account ist also nicht nötig, um einen Athleten zu folgen. Guter Handyempfang und voller Akku vorausgesetzt, weiß so immer jemand, wo man gerade unterwegs ist beziehungsweise wo man war, falls etwas passieren sollte. Tipp: Da sich jeder den Link öffnen kann, der ihn kennt, kann man ihn auch an weitere Personen verschicken oder in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen, um einfach ein tolles Lauferlebnis zu teilen.

Die App "Strava GPS Laufen & Radfahren" ist sowohl im Google Playstore als auch im AppStore verfügbar.


Weitere Informationen zur Live-Tracking-Funktion Beacon unter www.strava.com

7 / 8 | WayGuard von AXA.de Foto: Screenshot, Alexey Boldin/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung WayGuard – Lass dich begleiten von AXA.de
Für ein sicheres Gefühl auf dem Weg nachhause bietet die App WayGuard – Lass dich begleiten von AXA.de eine gute Möglichkeit.

WayGuard – Lass dich begleiten von AXA.de

Eine ähnliche Funktionsweise wie die Vivatar App von Bosch bietet die App WayGuard – Lass dich begleiten von AXA.de. Mit einem Klick in der App startet man in einer potenziell gefährlichen oder unsicheren Situation eine Begleitung: Das Team WayGuard, AXAs Notruf – und Serviceleitstelle kann bei einer Begleitung den Standort des Nutzers live mitverfolgen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, Freunde oder Familie in die App einzuladen, um sich von Ihnen begleiten zu lassen. Dazu schicken Sie Ihren Liebsten einfach eine Begleitanfrage. Wird die Begleitanfrage angenommen, können diese ebenfalls den Standort des Nutzers live mitverfolgen und mit diesem chatten oder sich per Sprachnachricht unterhalten.
Mit einem Klick auf den Button "Bin angekommen" wird die Begleitung automatisch beendet und deine Begleiter über deine Ankunft informiert.

Befindet man sich wirklich mal in einer gefährlichen Situation, kann der Nutzer oder der Begleiter den Notruf betätigen. Es wird sofort ein Anruf mit der Service – und Notfallleitstelle aufgebaut. Für eine schnelle Hilfe wird die GPS-Position im Notfall direkt an Polizei oder Rettungsdienste weitergeleitet.

Die App "WayGuard – Lass dich begleiten" ist sowohl im AppStore als auch im Google Playstore verfügbar.

Weitere Informationen über den WayGuard von AXA.de finden Sie unter dem Link www.axa.de

8 / 8 | Endomondo - Laufen & Gehen Foto: Screenshot, Alexey Boldin/iStockphoto
Laufen mit virtueller Begleitung Endomondo – Laufen & Gehen
Auch mithilfe der kostenlosen Endomondo Sports Tracker App können Sie verschiedene Workouts aufzeichnen, auswerten und sich miteinander vergleichen. Verfügbar für Android und iOS für Android und iOS.

Endomondo – Laufen & Gehen

Die App "Endomondo – Laufen & Gehen" bietet ebenfalls die Möglichkeit, mittels GPS Freunden und Bekannten den eigenen Standort live mitzuteilen: Um diese Funktion zu nutzen, geht man einfach in die Einstellungen und wählt dann den Reiter "Benachrichtigungs-Einstellungen". Dort kann man über die Einstellungen für "Live-Tracking" seine Benachrichtigungen verwalten und einstellen, ob Freunde benachrichtigt werden sollen, wenn Sie ein Training aufzeichnen. Diese können dann Ihren GPS-Standort in Echtzeit mitverfolgen und Sie anzufeuern. Gleichzeitig kann man aber auch einstellen, dass man Benachrichtigungen erhalten möchte, wenn ausgewählte Freunde ein Training aufzeichnen. Deren GPS-Position kann man dann während des Workouts live mitverfolgen.

Die App ist sowohl im Google Playstore – als auch im App Store kostenlos verfügbar.

Weitere Informationen finden sie im Dossier "Laufapps im Test" unter www.support.endomondo.com

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

GPS-Tracking-Apps für mehr Sicherheit

GPS-Tracking-Apps für mehr Sicherheit

Glympse – Standort teilen

Glympse – Standort teilen

Vivatar – Deine Begleit-App

Vivatar – Deine Begleit-App

GPS-Ortung Facebook & Whatsapp

GPS-Ortung Facebook & Whatsapp

Runtastic Live-Tracking

Runtastic Live-Tracking

Strava GPS Laufen & Radfahren

Strava GPS Laufen & Radfahren

WayGuard – Lass dich begleiten von AXA.de

WayGuard – Lass dich begleiten von AXA.de

Endomondo – Laufen & Gehen

Endomondo – Laufen & Gehen

WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Adventskalender von RUNNER’S WORLD

Diese Preise erwarten Sie i...
Foto: Syda-Productions / Shutterstock.com

Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>GPS-Tracking-Apps für mehr Sicherheit
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft