Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Wer verliert, muss spenden Lauf-Challenge gegen Tiger

Um auf das Aussterben des Amur-Tigers aufmerksam zu machen, startete der WWF (World Wide Fund For Nature-Stiftung) eine Lauf-Aktion. Über eine App können Läufer virtuell gegen das Tier antreten.

WWF Tiger Challenge +
Foto: Hungry Boys

Mithilfe einer Handy-App können Läufer ihre Ausdauer mit der eines wilden Tigers messen.

Sie halten sich gerne fit, aber suchen eine neue Herausforderung? Der WWF (World Wide Fund For Nature-Stiftung) hat mit Hilfe der Agentur „Hungry Boys“ eine Webseite kreiert, auf der man nach Registrierung virtuell gegen einen Amur-Tigers-Tiger laufen kann.

Rennen gegen Tiger via Smartphone

Nachdem man sich einen Account auf der Homepage für die WWF Tiger Challenge erstellt hat, kann man sich über einige Lauf-Apps mit der Homepage verbinden. Unterstützt werden Nike+, MapMyRun, RunKeeper, Strava, Endomondo, MyFitnessPal, Jawbone, Fitbit und miCoach. Auf der Homepage kann man auf einer Weltkarte die Bewegungen und den Standort eines bestimmten Tigers in seinem natürlichen Lebensraum mitverfolgen. Die zurückgelegten Kilometer des Tigers werden über ein GPS-Gerät erfasst. Ziel ist es, mehr Kilometer als der Tiger zu laufen. Angenommen der Tiger läuft an einem Tag 20 Kilometer, man selbst schafft aber nur 15, hat man die Challenge verloren. Achtung: Verliert man gegen den Tiger, muss man 5 Euro an den WWF spenden, um die Erhaltung der Tigerart zu unterstützen.

Man kann mittels der Lauf-App nicht nur die eigene Leistung mit der des Tigers vergleichen, sondern sich auch auf Twitter unter dem Hashtag #Run4Tiger mit anderen Teilnehmern messen - eine zusätzliche Motivation für Läufer.

Amur-Tigers-Tiger vom Aussterben bedroht

Über 95 Prozent dieser Tierart wurden im letzten Jahrhundert durch Zerstörung des Lebensraumes und Jagd vernichtet. Durchschnittlich läuft ein Amur-Tigers-Tiger etwas über 20 Kilometer pro Tag. Momentan existieren aber nur etwa 450 Tiger in der Wildnis.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.run4tiger.com
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Melanie Raidl 14.04.2015
Lesen Sie auch: 12.179 Teilnehmer beim 73. Paderborner Osterlauf dabei
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ausrüstung
Die Active Shopping Days 2019
Active Shopping Days 2019

Foto: MPH

Bei der Einkaufs-Offensive von Runner's World, Men's Health und Women's Health können Sie ... ...mehr

Abonnenten erhalten Extra-Cover
Exklusive Abo-Cover seit 2019

Foto: Runner‘s World

Abonnenten von RUNNER’S WORLD dürfen sich seit kurzem über ein eigenes Cover freuen. Das s... ...mehr

Der Lightweight-Star mit neuem Update
01042019 New Balance 890 CloseUp

Foto: Hersteller

Für die Neuauflage des beliebten New Balance 890 perfektionierten die Schuhdesigner das te... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Lauf-Challenge gegen Tiger
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft