Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

New Balance London Edition New Balance präsentiert Marathon-Kollektion für London

Als einer der Hauptsponsoren des Virgin Money London Marathons bringt New Balance eine Sonderkollektion auf den Markt – und schickt zwei Instagramer an den Start.

New Balance London Marathon Influencer Instagramer +
Foto: New Balance

Die Instagramer Lars Sonnemann und Sarah Pappusch werden am 22. April in der London Edition an der Startlinie des Virgin Money London Marathon stehen.

Nach dem Erfolg ihrer Sonderkollektion für den New-York-Marathon bringt New Balance auch als Hauptsponsor des Virgin Money London Marathon eine speziell designte Schuh- und Bekleidungslinie an den Start. Im Fokus der Kollektion stehen dabei die beiden Performance-Laufschuhe New Balance 890v6 und New Balance Fresh Foam 1080v8, die durch ihre hervorragenden Dämpfungseigenschaften wie gemacht für die 42,195 Kilometer eines Marahtons sind. Doch als "London Edition" zeichnet die Schuhe ein von der britischen Hauptstadt inspiriertes Design-Update aus. So findet man auf den Schuhen nicht nur den Schriftzug "RUN LDN", sondern auch den Flussverlauf der Themse.

In der New Balance London Edition an den Start

Entlang der Themse werden am 22. April, nachdem Queen Elizabeth II. den Startschuss für den Virgin Money London Marathon gegeben hat, auch die beiden Instagram-Ikonen Sarah Pappusch (@runforlifeandsmile_) sowie Lars Sonnemann (@kulikeljudi) laufen. New Balance unterstützt die beiden Instagramer bereits sei einiger Zeit. Obwohl es für beiden nicht der erste Marathon sein wird, ist die Freude über die gebotene Chance riesig. Hier erzählen sie, was sie vom Rennen in England erwarten.

Hier finden Sie den 890v6 sowie den Fresh Foam 1080v8 in der London Edition bei New Balance.

New Balance London Marathon Kollektion Advertorial +
Foto: New Balance

Herzstück der New-Balance-Sonderkollektion zum Virgin Money London Marathon sind der 890v6 (links) sowie der Fresh Foam 1080v8 (rechts).

Sarah Pappusch (@runforlifeandsmile_) über ihren Start beim London Marahton

"Normalerweise ist jeder Marathon für mich immer etwas ganz besonderes, da man sich nie sicher sein kann, was einen auf den 42,2 Kilometer erwartet. Aber nach New York nun nochmal in London starten zu dürfen, ist wohl der absolute Wahnsinn und toppt definitiv alles! Ich war als Schülerin schon immer total begeistert von der Stadt und nun geht ein weiterer Traum für mich in Erfüllung. Als mir New Balance anbot, in London zu laufen, habe ich sofort meinen Freund angerufen und fing vor Freude an zu weinen. Auch weil mir absolut bewusst ist, wie schwierig es doch ist, dort überhaupt an einen Startplatz zu bekommen. Es ist eine einmalige Chance, die ich mir vor allem im Training immer wieder bewusst gemacht habe. Einen so besonderen Marathon werde ich vor allem genießen. Vielleicht ist es die einzige Möglichkeit jemals in London zu starten und es wäre viel zu schade, sich bei so einem großen Event zu quälen und abzuhetzen. Dafür gibt es so viele Möglichkeiten und andere Events. Vielleicht läuft es aber auch an dem Tag einfach nur richtig gut, dann hätte ich natürlich auch nichts gegen eine neue Bestzeit einzuwenden."

Lars Sonnemann (@kulikeljudi) über seinen Start beim London Marahton

"Der London Marathon ist für mich etwas ganz besonderes, weil ich die Stadt einfach liebe und sie mich bei jedem Besuch immer wieder inspiriert. Nicht nur die schnelle Strecke und dass der London Marathon ein weiteres Ziel auf dem Weg zu den Major Six ist, macht den Marathon für mich zu etwas sehr besonderem, sondern auch die Schwierigkeit dort überhaupt einen Startplatz zu bekommen. Deshalb war ich umso überraschter, als ich von New Balance die Einladung erhielt in London an den Start zu gehen. Ehrlich gesagt konnte ich mein Glück im ersten Moment gar nicht fassen. Leider lief die Vorbereitung aufgrund von Krankheit und einer Knieverletzung alles andere als optimal, aber welche Marathonvorbereitung ist schon wie aus dem Bilderbuch? Ich werde zwar keine neue Bestzeit anpeilen, aber mit viel Freude die Stimmung aufsaugen und trotzdem versuchen alles zu geben."
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

29.03.2018
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Überzeugendes No-Name-Produkt
Berry King  Heartrate Sensor

Foto: Claus Dahms

"BerryKing" bietet etliche Lifestyle-Produkte an, darunter auch einen Brustgurt für die He... ...mehr

Apple Watch 4 - Eine Uhr für Läufer?
Apple Watch Series 4

Foto: RUNNER’S WORLD

Die neueste Apple Watch ist größer, schneller, lauter und ausdauernder als die Vorgängerve... ...mehr

Ein Test in drei Punkten
Adidas Solarboost

Foto: Heinrich Anders

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>New Balance präsentiert Marathon-Kollektion für London
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft