Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Pulsuhr Polar M430 - die Volks-Sportuhr

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht's um die neue GPS-Uhr Polar M430.

Dauertest Urs Polar M430 +
Foto: RUNNER'S WORLD

Die Polar M430 ist ein Trainingscomputer mit GPS und Pulsmessung am Handgelenk, der laut unserem Testchef Urs Weber Läufern alles Wesentliche bietet, ohne mit Gimmicks zu überfordern

Die neue M430 ist ein gut ausgestattetes Mittelklassemodell für Läufer. Technisch bietet sie GPS und eine verbesserte Pulsmessung am Handgelenk. Dazu sind im Uhrenboden sechs optische Sensoren integriert, was gegenüber Modulen mit nur drei Sensoren die Messgenauigkeit erhöht. Das ist vor allem im Ruhemodus feststellbar, etwa wenn man den Fitnesstest macht. Ansonsten kann mich die Pulsmessung am Handgelenk in der Praxis nur bedingt begeistern: Zwar erübrigt sich der lästige Brustgurt, doch für einigermaßen exakte Werte musste ich die Uhr am Handgelenk ziemlich stark festziehen: Sobald sie durch die Armbewegung beim Laufen hin- und herrutschte, gingen die Pulswerte nach oben oder wurden sehr ungenau. Zudem reagierte die Uhr eher schleppend auf schnelle Pulswert-Veränderungen, etwa bei Intervallen.

Sehr zufrieden war ich mit der GPS-Messung: Sie ist schnell, sehr zuverlässig und noch mal eine Verbesserung zur ohnehin guten M400. Probleme hatte ich zweimal mit der Synchronisierung der Trainingsdaten; das ging mit der Polar M600 oder V800 zuverlässiger. Klar, die sind teurer, machen aber auch einen hochwertigeren Eindruck. Gehäuse und Plastikglas der M430 finde ich angesichts des Preises etwas billig. Gut sind die Optik der schlanken Uhr und die Ergonomie der Anzeige.

gute Ablesbarkeit des Displays

angenehmer Tragekomfort

sehr alltagstauglich bei Akkulaufzeit, Activitytracking und Trainingsbelastung

Qualitätseindruck nur mittelmäßig

empfindliche Pulsmessung am Handgelenk


Tester: Urs Weber
Testprodukt: Polar M430
Testdauer: 6 Wochen
Kaufpreis: rund 230 Euro
Webseite: www.polar.com
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Urs Weber 20.07.2017
Lesen Sie auch: Das größte Ding seit Nike Air
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Das größte Ding seit Nike Air
Nike Epic React

Foto: Urs Weber

Die Vorankündigungen waren vielversprechend: RUNNER'S WORLD konnte den Nike Epic React ber... ...mehr

Darauf müssen Sie beim Laufschuhkauf achten
Hovr Phantom Detailaufnahme

Foto: Hersteller

Auf diese technischen Merkmale sollten Sie achten, wenn Sie sich das nächste Mal Laufschuh... ...mehr

New Balance präsentiert den neuen Fresh Foam 1080 v8
New Balance Fresh Foam 1080 v8  Aufmacher

Foto: Hersteller

Auch in der brandneuen achten Version ist der 1080 in der Fresh-Foam-Linie von New Balance... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Polar M430 - die Volks-Sportuhr
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG