Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Für AufsteigerPulsmesser – Modelle für Aufsteiger

Sie sind routinierter Läufer und suchen ein Modell mit noch mehr Funktionen? Dann sollten Sie sich die folgenden Aufsteiger-Geräte ansehen.

1 / 5 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Aufsteiger Aufsteigermodell CP 16is von Ciclosport
Sie sind routinierter Läufer und suchen ein Modell mit noch mehr Funktionen? Dann sollten Sie sich die folgenden Aufsteiger-Geräte ansehen.

Aufsteigermodell CP 16is von Ciclosport

Hersteller: CICLOSPORT, Modell: CP 16is, Preis: 64,99 EUR

Die CP 16is verfügt, wie die Bezeichnung vermuten lässt, über 16 Funktionen und bietet damit mehr, als ihr schlichtes Design mit den zwei Bedienknöpfen vermuten lässt. Die Herzfrequenz-Grenzen (mit Alarm) sind programmierbar, dazu gibt es einen Zielzonenspeicher, der durchschnittliche und Maximal-Puls werden pro Trainingseinheit gespeichert. Gut: zusätzliche Kalorienberechnung. Selten: Das zierliche Armband hat eine Faltschließe, die Uhr kann also nicht vom Arm fallen.
Positiv: Schmales Uhrengehäuse mit zierlichem Armband. Einfache Bedienung.
Negativ: Keine codierte Pulswert-Übertragung zur Uhr. Nur einfache Stoppuhr ohne Zwischenzeiten. Graphische Display-Anzeige beim Laufen schlecht erkennbar.


2 / 5 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Aufsteiger Aufsteigermodell Imara HRM von Nike
Sie sind routinierter Läufer und suchen ein Modell mit noch mehr Funktionen? Dann sollten Sie sich die folgenden Aufsteiger-Geräte ansehen.

Aufsteigermodell Imara HRM von Nike

Hersteller: NIKE, Modell: Imara HRM, Preis: 110 Euro

Nikes Imara ist speziell für Frauen entwickelt worden, sichtbar auch am eigenständigen, gelungenen Design. Funktionell bietet die Uhr alles, was im Alltag (zweite Zeitzone, Wecker, Datum) oder beim Laufen sinnvoll ist, ohne "überfrachtet" zu sein. Herzfrequenz-Werte lassen sich absolut oder als Prozentangabe (ausgehend von der maximalen Herzfrequenz) anzeigen. Beim Verlassen der programmierten HF-Zielzone warnt ein Piepton. Sonstige Ausstattung: programmierbarer Intervalltimer, Kalorienzähler. Die Ergonomie ist sehr gut, sowohl bei Trageeigenschaften (Uhr, Gurt) wie Display-Ablesbarkeit.
Positiv: Schönes Design und gute Ergonomie für schmalere Handgelenke.
Negativ: Analoge Pulswertübertragung ist eventuell störanfällig, wenn mehrere Läufer nebeneinander laufen.

Hersteller von Pulsuhren Im Überblick

3 / 5 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Aufsteiger Aufsteigermodell Phys CHR 200 Strong Leader von Casio
Sie sind routinierter Läufer und suchen ein Modell mit noch mehr Funktionen? Dann sollten Sie sich die folgenden Aufsteiger-Geräte ansehen.

Aufsteigermodell Phys CHR 200 Strong Leader von Casio

Hersteller: CASIO, Modell: Phys CHR 200 Strong Leader, Preis: 139 Euro

Die Casio fällt vor allem durch ihr durchdachtes, asymmetrisches Gehäuse-Design auf. In Kombination mit der Knopf-Anordnung wird damit auch die Bedienung erleichtert; vor allem während des Laufens werden so Fehlbedienungen vermieden. Die Stärke der Uhr ist somit die Ergonomie (auch des Pulsgurtes). Das Haupt-Display ist sehr gut ablesbar (Stoppuhr oder Herzfrequenz), die obere und untere Zeile sind sehr klein. Im oberen Bereich wird die Belastung oder die Pulskurve graphisch dargestellt. Die Herzfrequenz-Grenzwerte werden individuell manuell eingegeben, ebenso die Nutzer-Daten (Alter, Gewicht), die allerdings nur ungenaue Errechnungen zulassen (z.B. Kalorienverbrauch).
Positiv: Ergonomisches Design, auch für schmalere Handgelenke: gute Eignung für Frauen. Pulswertübertragung ist codiert. Gute Knopf-Anordnung.
Negativ: Zum Teil zu kleine Display-Anzeige und -Symbole, die während des Laufens nur schwer ablesbar sind.



4 / 5 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Aufsteiger Aufsteigermodell Pro Lady von Hersteller Chung Shi
Sie sind routinierter Läufer und suchen ein Modell mit noch mehr Funktionen? Dann sollten Sie sich die folgenden Aufsteiger-Geräte ansehen.

Aufsteigermodell Pro Lady von Hersteller Chung Shi

Hersteller: CHUNG SHI, Modell: Pro Lady, Preis: 129,95 Euro, 249 sFr

Das Modell PRO gibt es als "Lady"-Version speziell für Frauen: Das Gehäuse ist kleiner und der Pulsgurt in Größe XS/S hat ein Aloe-Vera-Finish, dazu bietet der Hersteller entsprechende Aloe-Vera-Pflegeprodukte an. So wird Pulsmessen zum sinnlichen Erlebnis. Die Bedienung ist leicht erlernbar. Die Uhr errechnet den Kalorienverbrauch, die Herzfrequenz-Zonen für die Pulsmessung sind einstellbar (mit Alarm). Außerdem gibt es einen Zielbereichsspeicher, so ist auch pulsgesteuertes Training (allerdings ohne Datenspeicherung) mit der Uhr möglich.
Positiv: Gelungenes Design, gute Ergonomie für schmalere Handgelenke, auch für den Alltag geeignet (Alarm- und Lichtfunktion).
Negativ: Analoge Pulswertübertragung eventuell störanfällig. Ergonomie des Pulsgurts hat nicht das Qualitätsniveau der Uhr.



5 / 5 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Aufsteiger Aufsteigermodell MX 7 von Cung Shi
Sie sind routinierter Läufer und suchen ein Modell mit noch mehr Funktionen? Dann sollten Sie sich die folgenden Aufsteiger-Geräte ansehen.

Aufsteigermodell MX 7 von Cung Shi

Hersteller: CHUNG SHI, Modell: MX 7, Preis: 99,95 Euro; 159 sFr

Die Ergonomie der MX 7 ist sehr gut, sowohl bei den Trageeigenschaften als auch bei der Display-Ablesbarkeit. Dadurch hat sie eine hohe Alltagstauglichkeit und eignet sich gut für den täglichen Pulsuhren-Einsatz: Die Herzfrequenz-Grenzen sind wählbar und die Uhr hat für unerfahrene Läufer eine Programmierautomatik, wenn auch nur auf einfachem Niveau. Gut: Während des Laufens kann der Pulswert gleichzeitig absolut und als Prozentzahl angezeigt werden, parallel zur Stoppuhr. Alternativ werden nur zwei Zeilen angezeigt, dafür mit größeren, leichter ablesbaren Ziffern (Display-Zoom-Funktion).
Positiv: Schönes Design und gute Ergonomie mit Allround-Eignung. Trainingsdaten-Speicher.
Negativ: Analoge Pulswertübertragung ist störanfällig, wenn mehrere Läufer nebeneinander laufen.


Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Aufsteigermodell CP 16is von Ciclosport

Aufsteigermodell CP 16is von Ciclosport

Aufsteigermodell Imara HRM von Nike

Aufsteigermodell Imara HRM von Nike

Aufsteigermodell Phys CHR 200 Strong Leader von Casio

Aufsteigermodell Phys CHR 200 Strong Leader von Casio

Aufsteigermodell Pro Lady von Hersteller Chung Shi

Aufsteigermodell Pro Lady von Hersteller Chung Shi

Aufsteigermodell MX 7 von Cung Shi

Aufsteigermodell MX 7 von Cung Shi

WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Adventskalender von RUNNER’S WORLD

Diese Preise erwarten Sie i...
Foto: Syda-Productions / Shutterstock.com

Apple Watch 3 Bildergalerie Aufmacher

Apple Watch Series 3 im Detail
Foto: Runner's World

Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Pulsmesser – Modelle für Aufsteiger
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG