Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

S-Klasse für Trails Salomon Sense Pro Max im Dauertest

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht es um den Trailschuh Salomon Sense Pro Max.

Redakteur Henning läuft den Salomon Sense Pro Max auf Teneriffa +
Foto: Henning Lenertz

Knapp 500 Kilometer absolvierte Redakteur Henning Lenertz im Salomon Sense Pro Max – auf Teneriffa lief er mit ihnen bis auf den 3718 Meter hohen Teide.

Mein erster Eindruck, als ich den Sense Pro Max aus dem Karton holte, war: Schau an, Salomon macht jetzt auf Hoka. Die dicke breite Sohle erinnerte mich an die Schuhe des US-Herstellers, die für ihre zentimeterdicken Mittelsohlen bekannt sind. Auch im Salomon-Schuh steht die Ferse 30 Millimeter über dem Boden. Umso überraschender ist das Gewicht: 306 Gramm in Größe 44 sind nicht wenig, für so viel Schuh aber auch nicht viel. Weniger überraschend fühlt sich der Sense Pro Max am Fuß an – zumin­dest wenn man andere Salomon-Schuhe kennt: Der Innenschuh (Sensifit) umschließt den Mittelfuß bereits so eng, dass der Schuh gut am Fuß sitzt. Zieht man dann noch das Schnellschnürsystem („Quicklace“) fest, hat man einen überragenden Halt. Das ist gerade beim Sense Pro Max wichtig, denn der fällt recht weit aus. Doch selbst meine eher schmalen Füße fangen durch die tolle Passform nicht zu schwimmen an.

Salomon Sense Pro Max – dicke Sohle, direktes Laufgefühl

Überrascht hat mich dann jedoch das Laufgefühl: Die Dämpfung ist für mich (67 Kilo schwerer Mittelfußläufer) ideal und keineswegs schwammig. Trotz der massiven Sohle läuft sich der Schuh direkt und im Vorfußbereich flexibel genug. Das liegt auch daran, dass die Sprengung, also der Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorfuß, bei flachen sechs Millimetern liegt.
Salomon Sense Pro Max im Dauertest +
Foto: Henning Lenertz

Den Salomon Sense Pro Max zeichnet vor allem durch seine eine dicke, breite Mittelsohle mit ausgewogener Dämpfung aus.

Förderlich für das angenehme Laufgefühl ist auch die breite Sohlenfläche, durch die man immer viel Kontakt zum Boden hat – für mich ein wichtiger Faktor, um mich vor dem Umknicken geschützt zu fühlen. In Sachen Schutz holt der Schuh durch die Mittelsohle weitere Punkte: Steine drücken sich nicht hindurch, trotzdem gibt es genug Rückmeldung vom Trail. Zudem sind die Füße schon allein auf Grund der Höhe weit von Steinen und Wurzeln entfernt, die zusätzlich von einem umlaufenden Geröllschutz auf dem Mesh-Außen­material geschützt werden.

So hatte ich mit dem Sense Pro Max bei kurzen wie bei langen Läufen, auf ebenen wie auf ruppigen Pfaden immer das Gefühl, den richtigen Schuh am Fuß zu haben. Auch das eher flache Profil bot auf trockenen wie nassen Wegen, Steinen und Wurzeln stets genug Haftung – wiederum auch dank der breiten Sohle. Für Schlamm dürfte das Profil etwas gröber sein. Und: Die Verklebung der Außensohle, die nach fast durch­gehendem Trail-Einsatz in Alpen und Kanaren mit vielen scharfkantigen Steinen an sich kaum Abnutzung zeigt, löste sich an einer Stelle.

Salomon Sense Pro Max im Dauertest – S-Klasse für Trails

recht breite Passform, die über die Schnürung jedoch auch an eher schmalen Füßen gut sitzt

gute Dämpfung, dennoch viel Gefühl für den Untergrund

breite Sohlenfläche bringt viel Stabilität

toller Schutz vor Steinen und Wurzeln

Verklebung der Außensohle löste sich über eine Länge von ca. 2 Zentimetern

Tester: Henning Lenertz
Testprodukt: Sense Pro Max von Salomon
Testdauer: 480 Kilometer
Kaufpreis: 150 Euro
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Henning Lenertz 05.07.2018
Lesen Sie auch: Wettkampfschuh für Trails
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Wettkampfschuh für Trails
Dauertest Henning Salomon Sense Pro 3

Foto: Heinrich Anders

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Kauftipps für Laufschuhe in Übergrößen
Wahl zum Laufschuh des Jahres 2013

Foto: Hersteller

Mit Schuhgröße 50 wird der Laufschuhkauf schnell frustrierend. Wir geben Tipps, damit auch... ...mehr

Überzeugendes No-Name-Produkt
Berry King  Heartrate Sensor

Foto: Claus Dahms

"BerryKing" bietet etliche Lifestyle-Produkte an, darunter auch einen Brustgurt für die He... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Salomon Sense Pro Max im Dauertest
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft