Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Luftiges Läufer-Leibchen Saysky Universe Singlet im Dauertest

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht es um das Saysky Universe Singlet - ein Trägerhemd mit Style.

Saysky Universe Singlet Dauertest Henning +
Foto: hübschanders

Mehr als anderhalb Jahre trug unser Redakteur Henning Lenertz das Saysky Universe Singlet – es sieht nach wie vor aus wie neu.

Ein Singlet ist für mich mehr als nur ein Shirt ohne Ärmel. Sobald ich eins anziehe, weiß ich, dass es im Training oder Wettkampf wirklich zur Sache geht – oder es einfach schön warm draußen ist. So verbinde ich mit den leichten Trägerhemden grundsätzlich etwas Positives. Das gilt auch für das Universe Singlet der dänischen Marke Saysky, das ich in den vergan­genen knapp anderthalb Jahren häufig getragen habe – vor ­allem aus zwei Gründen: erstens der Optik und zweitens der Funktion.

Fangen wir beim kontroversen Thema der Optik an. Die eher ungewöhnlichen Designs von Saysky gefallen mir bis auf wenige Ausnahmen sehr. Das Singlet mit den schwarzen Sprenkeln auf weißem Grund, die – man ahnt’s bei dem Namen „Uni­verse“ – Sterne im Weltall darstellen sollen, gefällt mir so gut, dass ich es auch im Alltag hin und wieder getragen habe. Andere fanden, es sehe aus wie das Oberteil eines Schlafanzugs. Es ist also Geschmackssache. An der Funktionalität gibt es hingegen nichts zu meckern. Das Shirt wiegt in Größe S gerade mal 64 Gramm und hat eine athletische Passform. Das „Sayskydry“-Material ist dehnfähig und angenehm weich. Meist spürte ich es nicht einmal. Wurde es nass, weil ich stark schwitzte oder mir Wasser über den Kopf kippte, kühlte es, klebte aber nicht auf der Haut. Probleme mit aufgeriebenen Brustwarzen hatte ich auch nie.
Saysky Universe Singlet Dauertest Henning +
Foto: hübschanders

Das athletisch geschnittene Singlet von Saysky spürt man beim Tragen kaum.

Saysky Universe Singlet – Top-Trägertop

Da ich mich in dem Trägerhemd wohlfühle, trug ich es häufig und wusch es Dutzende Male. Wo andere Markenshirts gern mal die Form oder Nähte verlieren, passierte hier nichts. Das Singlet sieht tatsächlich noch aus wie am ersten Tag und hat – obwohl es weiß ist und bei Trailläufen getragen wurde – auch keine Flecken davongetragen. Wer es bislang noch nicht gemerkt hat: Ich finde das Universe-Singlet galaktisch gut und kann jedem, der bei Laufklamotten auf eine etwas andere Optik steht, die Marke Saysky sehr empfehlen.

Das Design des von mir getesteten Modells wird nicht mehr angeboten, doch es gibt inzwischen ­viele Singlets (und Laufshirts) mit ande­ren Designs aus dem gleichen Material, die sich in Schnitt und Funktion nicht von meinem unterscheiden.

Saysky Universe Singlet im Dauertest – Luftiges Läufer-Leibchen

athletische Passform

hoher Tragekomfort

großartige Funktion

überragende Haltbarkeit

Tester: Henning Lenertz
Testprodukt: Universe Singlet von Saysky
Testdauer: 18 Monate
Kaufpreis: 40 Euro
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Henning Lenertz 02.08.2018
Lesen Sie auch: Verdammt leicht
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Verdammt leicht
Reebok Floatride Run Fast

Foto: Hübsch Anders

Der Reebok Floatride Run Fast bietet einen nie zuvor dagewesenen Mix aus geringem Gewicht ... ...mehr

Mein blaues Lieblingsshirt
Reda Rewoolution  Merino 140 M’s

Foto: Hübsch Anders

Nachhaltiger laufen: Merino 140 M’s ist ein tolles Funk­tionsshirt aus Wolle, das gut sitz... ...mehr

Daumen hoch für GripGrab Running Thermo
GripGrab Running Thermo

Foto: Hübsch Anders

Ein Überzug hält bei den Handschuhen GripGrab Running Thermo Wind und Regen ab. ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Saysky Universe Singlet im Dauertest
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft