Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Dauertest Super Sonnenbrille - aber nicht für heiße Tage

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht es um die Lauf-Sonnenbrille Nike Vaporwing Elite.

Dauertest Urs Nike Vaporwing Elite Sonnenbrille +
Foto: RUNNER'S WORLD

Unser Test-Redakteur Urs Weber trug die Nike Vaporwing Elite rund ein Jahr lang.

Für mich ist eine Brille, die ich beim Laufen trage, eine Funktions- und keine Sonnenbrille. Natürlich schützt sie auch vor Sonnenstrahlen, das ist schließlich eine ihrer zentralen Funktionen. Sie macht das Laufen angenehmer, weil die Augenpartie entspannter und das Sichtfeld größer ist. Außerdem wird die Sicht durch den Schutz vor Zugluft verbessert, und das ist das ganze Jahr über von Vorteil. Doch im Winter hat mich das Modell Vaporwing Elite von Nike besonders überzeugt. Bei eisiger Luft war mit der Brille ein deutlicher Temperaturunterschied an den Augen zu spüren – angenehm! Zugluft wird effektiv reduziert, dadurch verliert Gegenwind die Schärfe. Das gilt natürlich auch für wärmere, windige Tage.

Zu warm bei hohen Temperaturen

Aber ab 20 Grad Außentemperatur wurde es mir hinter der Brille zu warm. Die Augenpartie schwitzt dann deutlich stärker. Für die Sommermonate ist die Gesichts­abdeckung für meinen Geschmack zu groß. Die Brille schützt dennoch sehr gut vor Sonne und ist auch bei schwachem Tageslicht nicht zu dunkel getönt. Wenn es regnet, perlen die Wasser­tropfen fein ab und stören kaum. Beschlagen ist die Brille beim Laufen nie. Funktionell hat mich das Modell überzeugt, und es zeigt sich nach zwölf­monatigem Gebrauch zudem robust: Bislang hat die Scheibe keine Kratzer oder Beschädigungen.
Dauertest Urs Nike Vaporwing Elite Sonnenbrille 2 +
Foto: Hersteller

Hinter den großen Gläsern der Nike Vaporwing Elite kann es bei hohen Temperaturen schon mal unangenehm warm werden.

gute Sicht auch bei schwachem ­Tageslicht

Schutz vor Staub, Regen, Wind, Sonne

angenehme Tönung bei Sonne und Wolken

sehr guter, druckfreier Sitz

zu warm bei höheren Temperaturen

relativ großer Rahmen, sperrig

hoher Preis

Tester: Urs Weber
Testprodukt: Nike Vaporwing Elite
Testdauer: 12 Monate
Kaufpreis: 229,95 Euro
Webseite: www.nikevision.com

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Urs Weber 09.05.2017
Lesen Sie auch: Aktuelle Laufshirts im Test
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ausrüstung
Run & Trail Summit 2019
Run and Trail Summit 2019

Foto: Stefan Wolters

Fazit des RUNNER’S WORLD Run & Trail Summits: Von Waldlauf bis Alpencross bietet sich für ... ...mehr

So gut ist die Garmin Forerunner 945
Garmin Forerunner 945

Foto: RUNNER’S WORLD

Die Forerunner 945 ist die neueste Multisport-GPS-Uhr von Garmin. Wir haben sie gestestet ... ...mehr

Ein Läufer-Hörgerät für jede Wetterlage
Phonak Audéo M im Praxis-Test

Foto: RUNNER'S WORLD

Wetterfeste Hörgeräte wie das Phonak Audéo M erleichtern das Läuferleben. RUNNER'S WORLD-R... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Super Sonnenbrille - aber nicht für heiße Tage
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft