Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Transalper Light Dynastretch von Dynafit Treuer Begleiter für die Berge

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Hier geht es um die Transalper Light Dynastretch Regenjacke von Dynafit.

Dynafit Transalper Light Dynastretch Jacke im Dauertest +
Foto: RUNNER’S WORLD

Seit mehr als 2 Jahren läuft unsere Testerin Sonja von Opel in der Transalper Light Dynastretch Jacke von Dynafit – auf Touren in den Bergen ist die Regenjacke stets dabei.

Ich habe jede Menge Laufjacken im Schrank. Aber wenn es mal so richtig regnet oder in die Berge geht, dann greife ich eigentlich nur noch zu der orangefarbenen Jacke von Dynafit. Hier habe ich die Garantie, dass ich einigermaßen trocken bleibe. Selbst drei Stunden Dauerregen hält die Jacke stand und lässt kein Regenwasser durch.

Dabei habe ich nicht das Gefühl, übermäßig stark zu schwitzen. Obwohl das Material recht fest ist, kann man die Jacke sehr gut zusammenfalten und in einen Laufrucksack stecken. Leider raschelt das dicke Material etwas. Sehr positiv ist mir übrigens die Kapuze aufgefallen: Sie hat ein kleines Schirmchen eingearbeitet, das den Augenbereich vor dem Regen schützt, und sitzt wirklich hervorragend, wenn man den Reißverschluss komplett hochzieht: Wind und Wetter haben hier keine Chance!

In die kleine Brusttasche passt zwar kein Handy, aber Geldscheine, die den Dauerregen ebenfalls trocken überstehen. Dass ich die Jacke nicht zimperlich ­behandele und meist mit einem Laufrucksack auf den Schultern bei langen Touren in den Bergen trage, sieht man ihr nicht an. Selbst eine mehrtägige Alpen­überquerung hat sie bereits überstanden. Die Verarbeitung ist hervor­ragend.
Dynafit Transalper Light Dynastretch Jacke im Dauertest +
Foto: RUNNER’S WORLD

Auch bei wärmeren Bedingungen schwitzt man unter der Dynafit Transalper Light Dynastretch Jacke nicht übermäßig.

Dynafit Transalper Light Dynastretch Jacke – Laufregenjacke ohne wirkliche Schwäche

perfekt wasserdicht, ohne dass man allzu sehr schwitzt

super Passform, insbesondere der Kapuze

tolle Verarbeitung und Haltbarkeit

Raschelgeräusche beim Tragen

Testerin: Sonja von Opel
Testprodukt: Transalper Light Dynastretch Jacke von Dynafit
Testdauer: 2 Jahre
Kaufpreis: 160 Euro
Webseite: www.dynafit.com
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Sonja von Opel 01.06.2018
Lesen Sie auch: Verdammt leicht
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Verdammt leicht
Reebok Floatride Run Fast

Foto: Hübsch Anders

Der Reebok Floatride Run Fast bietet einen nie zuvor dagewesenen Mix aus geringem Gewicht ... ...mehr

Mein blaues Lieblingsshirt
Reda Rewoolution  Merino 140 M’s

Foto: Hübsch Anders

Nachhaltiger laufen: Merino 140 M’s ist ein tolles Funk­tionsshirt aus Wolle, das gut sitz... ...mehr

Daumen hoch für GripGrab Running Thermo
GripGrab Running Thermo

Foto: Hübsch Anders

Ein Überzug hält bei den Handschuhen GripGrab Running Thermo Wind und Regen ab. ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Treuer Begleiter für die Berge
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft