Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Berry King Heartrate Sensor Überzeugendes No-Name-Produkt

"BerryKing" bietet etliche Lifestyle-Produkte an, darunter auch einen Brustgurt für die Herzfrequenzmessung. Wir haben das No-Name-Produkt in unserer Rubrik "Dauertest" einem Stresstest unterzogen.

Berry King  Heartrate Sensor +
Foto: Claus Dahms

Der Pulsgurt Heartrate Sensor von Berry King.

Meinen heiß geliebten Herzfrequenzmesser Polar V800 mit einem No-Name-Brustgurt ausrüsten? Undenkbar. Undenkbar? Der Brustgurt ist ein Verschleißteil und irgendwann muss der erneuert werden. Momentan empfiehlt Polar den Herzfrequenzsensor H10 für die bewährte und allseits beliebte Pulsuhr. Empfohlener Kaufpreis: 89,95 Euro. Ganz ehrlich, da muss ich schon schlucken, das ist viel Geld für ein Verschleißteil. Alternativ ist auch noch das Vorgängermodel H7 im Handel erhältlich, aber auch dafür hätte ich noch rund 58 Euro auf die Ladentheke legen müssen.

Zufällig entdeckte ich den „Heartrate Sensor Berry King“ von „BerryKing Lifestyle Products“. Car Electronics und Accessoires sind bei diesem Anbieter genauso erhältlich wie eine Menstruationstasse oder ein Stimmgerät für Gitarre und Ukulele. Und eben dieser Herzfrequenzmesser. Bei Amazon wird „Heartrate Sensor Berry King“ für 29,79 Euro bei kostenloser Lieferung zugeschickt.

Meine Sparsamkeit siegte über die Skepsis des Läufers und ich muss festhalten: Ich bin begeistert. Der Herzfrequenzsensor ließ sich völlig unproblematisch mit meiner Polar V800 koppeln, sogar schneller als diverse Gürtel von Polar zuvor.

Und „Heartrate Sensor BerryKing“ überzeugte ausnahmslos bei allen bisherigen Trainingseinheiten. Nach den ersten 300 Laufkilometern plus etlichen Fahrradkilometern mit dem „Heartrate Sensor Berry King“ ist keinerlei Abnutzung oder Leistungseinbuße festzustellen. Mir fällt als Läufer kein einziger Grund ein, weshalb ich zum H7 oder H10 zurückkehren sollte. Das gilt allerdings nicht für Triathleten, denn wasserdicht ist der Brustgurt nicht, also für Schwimmen-Einheiten nicht geeignet. Schweiß macht dem Pulsmessgerät aber selbstverständlich nichts aus.

Der schwarze Brustgurt, “Made in China”, sitzt fest unterhalb der Brust, wenn das Band ausreichend eng eingestellt wurde. Nie rutschte er beim Laufen versehentlich herunter.

Heartrate Sensor von Berry King – Ein überzeugendes Ersatzteil

optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

zuverlässige und genaue Messungen

für Schwimmeinheiten nicht geeignet

liefert keine Schrittanalyse-Daten

Tester: Claus Dahms
Testprodukt: Heartrate Sensor von Berry King
Testdauer: Über 300 Kilometer
Kaufpreis: 29,79 Euro
Webseite: https://www.berryking.de/outdoor-fitness/heartbeat
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Claus Dahms 12.10.2018
Lesen Sie auch: Verdammt leicht
Laufschuh-Datenbank
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Verdammt leicht
Reebok Floatride Run Fast

Foto: Hübsch Anders

Der Reebok Floatride Run Fast bietet einen nie zuvor dagewesenen Mix aus geringem Gewicht ... ...mehr

Mein blaues Lieblingsshirt
Reda Rewoolution  Merino 140 M’s

Foto: Hübsch Anders

Nachhaltiger laufen: Merino 140 M’s ist ein tolles Funk­tionsshirt aus Wolle, das gut sitz... ...mehr

Daumen hoch für GripGrab Running Thermo
GripGrab Running Thermo

Foto: Hübsch Anders

Ein Überzug hält bei den Handschuhen GripGrab Running Thermo Wind und Regen ab. ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Überzeugendes No-Name-Produkt
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft