Alex Hutchinsons Lauflabor Das hilft Läufern mit Rückenschmerzen wirklich

Überraschenderweise kann bei Rückenschmerzen die Stärkung der Beine effektiver sein als den Rücken zu stärken.

Dehnübungen Alles zum Thema Dehnen und Beweglichkeit für Läufer

Sollten sich Läufer dehnen? Lesen Sie alles zum Thema statisches und dynamisches Dehnen, Mobilität sowie Beweglichkeit.

Joggen bei Erkältung Laufen mit Erkältung: Das sollten Sie wissen

Sollte man auch mit kleinem Schnupfen pausieren oder ist ein Lauf sogar sinnvoll? Hier erfahren Sie alles zum Laufen bei Erkältungen.

Folge extremer Anstrengung Was hilft bei Muskelkrämpfen?

Ein Muskelkrampf kann während und nach einer harten körperlichen Belastung auftreten, beim Laufen zum Beispiel beim Marathon. Das hilft.

Achillesfersen-Schmerz Hilfe, die Achillessehne schmerzt!

Achillessehnen-Entzündungen gehören zu den häufigsten Verletzungen von Läufern. Bei der Behandlung gibt es einiges zu beachten.

Kraftübung für Läufer Liegestütze (mit Anfänger-Variation)

Der Klassiker ist auch für Läufer eine ideale Übung: Mit Liegestützen stärken Sie Brust, Schultern und Trizeps und stabilisieren Ihre Körpermitte.

Schmerzende Fußsohle Plantarsehnenreizung bei Läufern

Als „brennende Fußsohlen“ beschreiben betroffene Läufer das Phänomen der Plantarfasciitis. So verhindern Sie die Schmerzen.

Hilfe bei Verspannungen Heiße Rolle

Verspannt? Wir zeigen Ihnen den Weg zur schnellen und effektiven Behandlung von Verspannungen und Laufverletzungen.

Im Gleichgewicht Standwaage

Die Standwaage fordert Gleichgewichtssinn, Koordination und Beinmuskulatur. Der sichere Einbeinstand ist essentiell für einen guten Laufstil.

Übungen für Läufer Schmetterling-Sit-ups

Eine effektive Übung für die schräge Bauchmuskulatur. Den Sit-up gibt es in verschiedenen Variationen.

Ganz schön schräg Seitrollen

Die schrägen Bauchmuskeln sind für das Laufen von großer Bedeutung. Sind sie zu schwach, klagen Läufer über Rückenschmerzen.

Übung für die schrägen Bauchmuskeln Rotation auf dem Ball

Eine gute Alternative zum Sit-up: Sie stärken die schrägen Bauchmuskeln – für einen stabilen Rumpf und eine optimale Haltung beim Laufen.

Aufrechte Haltung Schulterblattrolle

Am Schreibtisch sitzen Sie nach vorn gebeugt. Zum schnellen Laufen brauchen Sie dagegen eine aufrechte Haltung. Die mobilisieren Sie mit dieser Übung.

Stabile Beine Seitliche Ausfallschritte

Eine schwache Gesäßmuskulatur löst oft Schmerzen an den Innenseiten der Oberschenkel nach dem Laufen aus. Mit dieser Übung können Sie das ändern.

Dynamischer Seitstütz Seitliches Beckenheben

Viele Übungen zielen auf die geraden Bauchmuskeln ab. Mit dieser aktivieren Sie Ihre schräge Bauchmuskulatur und die seitliche Rumpfmuskulatur.

Stabiler Rumpf für stilvolles Laufen Seitstütz mit Beinheben

Wer aufgrund von Rückenschmerzen seine Rückenmuskeln trainiert, muss auch die Bauchmuskulatur berücksichtigen. Der Seitstütz ist dafür wie gemacht.

Den Rückenstrecker stärken Oberkörperheben

Rückenprobleme beim Laufen sind keine Seltenheit. Mit dieser Übung kräftigen Sie Ihre Lendenwirbelsäule – das ist ein guter Weg zur Schmerzfreiheit.

Wenn das Schienbein schmerzt Schienbeinkantensyndrom (Shin Splints)

Schmerzen und Empfindlichkeit entlang des Schienbeins (Tibia) während des Laufens deuten auf ein Schienbeinkantensyndrom (Shin Splints) hin.

Erweiterung zum Liegestütz Breakdance

Mit dieser Übung werden Sie in der Hüfte flexibel und kräftigen Bauch, Rücken und Arme. Außerdem schulen Läufer damit die Koordination.

Anspruchsvolles Stabilitätstraining Brücke auf dem Ball

Die Brücke auf dem Boden können die meisten Läufer. Halten Sie auch auf dem Ball die Stellung? Ein anspruchsvolles Stabilitätstraining für den Rumpf.

Training der hinteren Muskelkette Brücke mit Kniebeugung

Um den Rumpf beim Laufen strecken zu können, brauchen Läufer eine gute Muskulatur in der gesamten hinteren Muskelkette.

Runde Sache Der betrunkene Seeigel

Er geht über die herkömmlichen Kräftigungsübungen für die Bauchmuskulatur hinaus: Probieren Sie mit dem betrunkenen Seeigel mal etwas Neues.

Gut gedreht Der Halbmond

Eindimensional war gestern. Die Übung Halbmond bewegt Sie in mehreren Bewegungsebenen – für mehr Stabilität beim Laufen.

Für schnelle Beine und einen stabilen Oberkörper Holzhacker mit Gewichten

Der Holzhacker ist die richtige Übung für Läufer, um schneller zu werden und den Rumpf zu stabilisieren

Training der schrägen Bauchmuskeln Der Käfer

Um eine hohe Schrittfrequenz beim Laufen lange halten zu können, brauchen Sie eine gute Bauchmuskulatur

1 2 3 ... 5 ... 7
Gesundheit Tipps & News Tipps gegen Schlafprobleme Schlaflos nach dem Laufen

Tipps, was man gegen Schlaflosigkeit nach dem Laufen tun kann.