Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Fußgelenksarbeit

Die Fußgelenksarbeit verbessert die Beweglichkeit der Sprunggelenke und trainiert die Hüftstreckung.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Anfersen

Das Anfersen sorgt für eine schnellere Bewegungsgeschwindigkeit.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Kniehebelauf

Der Kniehebelauf verbessert den Kniehub und trainiert den Hüftbeuger.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Skippings

Neben der Fußgelenksarbeit sind auch Skippings eine gute Möglichkeit die Beweglichkeit der Sprunggelenke zu trainieren.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Rückwärtslaufen

Einfach mal umdrehen – vorwärts laufen Sie schließlich schon genug.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Seitensprünge

Stützen Sie bei den Seitsprüngen Ihre Hände in die Hüfte und wechseln Sie nach einigen Sprüngen die Seite.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Seitensprünge mit Armeinsatz

Seitsprünge mit Armeinsatz sind eine dynamische Variante.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Hopserlauf

Den Hopserlauf kann jedes Kind. Trotzdem darf er in der Laufschule nicht fehlen. Er trainiert die Körperstreckung und stärkt den Fußabdruck.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Seitwärts überkreuzen

Anspruchsvoll: Aber mit ein wenig Übung gelingt Ihnen der Seitwärtslauf mit Überkreuzen sicher.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Fußgelenksarbeit, Skippings, Kniehebelauf

Sie können bei Ihrer Laufschule auch die ersten drei Übungen des Lauf-ABCs kombinieren: Fußgelenksarbeit, Skippings und Kniehebelauf.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Steigerungsläufe

Zu jeder Lauf-ABC-Einheit gehören natürlich Steigerungsläufe.

Das Lauf-ABC mit Arne Gabius Laufschule – Sprunglauf

Der Sprunglauf kräftigt die gesamte Bein und Gesäßmuskelatur.

Wissenswertes zum Laufrausch Runner's High: Das müssen Sie dazu wissen

Viele Läufer kennen ein Hochgefühl beim Laufen, genannt Runner's High. Wir erklären, was dabei im Körper passiert und wie Sie den Zustand erreichen können.

Perfekter Laufstil Bergablaufen will auch gelernt sein

Bei jedem Schritt muss die Beinmuskulatur bergab ein Mehrfaches des Körpergewichts auffangen. Ein kontrollierter Laufstil ist deshalb wichtig.

Längste Laufserie Erster Ruhetag nach 52 Jahren und 39 Tagen

Der Brite Ron Hill legte nach über einem halben Jahrhundert seinen ersten Lauf-Ruhetag ein. Damit endete seine Rekord-Laufserie.

Laufen im Wasser Aquajogging ist mehr als nur Ersatztraining

Aquajogging hilft der Laufform, bringt Flexibilität und Kraft – und das alles ohne Verletzungsrisiko.

Bloß keine halben Sachen 10 Einsteiger-Fragen zum Halbmarathon

Sie haben sich entschieden, einen Halbmarathon zu laufen? Gute Idee! Wir klären die dringendsten Fragen.

Marathon-Vorbereitung: Fehler vermeiden 20 Tipps für den perfekten Marathon

Welche Schuhe eignen sich für den Marathon? Was soll ich vor dem Lauf essen und trinken? Wenn der Startschuss immer näher rückt, kommen viele Fragen auf. Hier die Antworten.

Training nach Herzfrequenz Effektiver laufen durch Pulskontrolle

Läufer, die ihren Puls beim Sport überwachen, trainieren gesünder und effektiver. So funktioniert das Training nach Herzfrequenz.

Vor dem Wettkampf Marathon-Checkliste

Woran Sie vor dem Marathonstart unbedingt denken sollten, um unnötige Fehler vor dem Marathon zu vermeiden. 22 Tipps für Ihren Marathon-Countdown.

Interview "Das bringt Höhentraining wirklich"

Prof. Dr. Andreas Nieß war früher ambitionierter Läufer (Marathon in 2:23 h) und forscht seit Jahren zum Thema Höhentraining.

Verletzungen vermeiden Mit neuer Formel den Trainingsumfang berechnen

Schneller wird, wer mehr trainiert. Aber wie viel mehr darf es sein? Diese Formel zeigt, wie man das gesunde Maß berechnet.

Tempodauerlauf An der Laktatschwelle laufen

Ein Dauerlauf im Schwellentempo ist eine hocheffektive Trainingseinheit. Wir geben Tipps für Einsteiger, Freizeitläufer und Wettkampf-Profis.

Mehr als ein Modetrend? Das bringt Höhentraining wirklich

Höhentraining gehört heute ins Jahresprogramm eines Topathleten, aber auch Freizeitläufer können davon profitieren.

Fachwissen zur Laktatschwelle Die aerob-anaerobe Schwelle

Das Tempo an der aerob-anaeroben Schwelle ist das effektivste Lauftempo für Elite- wie Freizeitläufer.

Gesundheit Verletzungen & Vorbeugung Verspannungen Nackenschmerzen und Schulterschmerzen

Woran die Schmerzen liegen und wie Sie vorbeugen können.