Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Bahnrennen

Training auf der Laufbahn Foto: iStockphoto.com / Paul Bradbury

Im Stadion renn die Läufer auf der Tartanbahn. Hier finden Sie Hintergrund-Informationen und Termine rund um Bahnrennen.

Auf der Tartanbahn im Stadion finden Laufwettbewerbe der Leichtathletik bis zu einer Länge von 10.000 m statt. Die 10.000 m entsprechen den Sechs-Meilen-Rennen in Großbritannien, die dort ab etwa 1870 ausgetragen wurden.

Hochstart bei Bahnrennen ab 800 Metern

Alle Laufdistanzen ab 800 Meter werden nicht aus dem Startblock gestartet, sondern im sogenannten Hochstart. Achten Sie bei dieser Startweise darauf, dass Sie in Schrittstellung gehen und Ihr stärkeres Bein vorn steht. Durch wiederholte, schnelle Starts aus dem Stand optimieren Sie Ihre Schrittlänge und -frequenz sowie die Schnelligkeit. Eine plötzliche Beschleunigung ist aus dem Hochstart gar nicht so leicht – auf jeden Fall weit schwerer als aus dem Tiefstart.

Bei Distanzen bis 400 Meter erfolgt der Tiefstart

Der Tiefstart wird bei allen Distanzen bis einschließlich der 400 Meter genutzt. Der Block wird so eingestellt, dass Sie in enger Schrittstellung mit dem stärkeren Bein vorn stehen. Mit dem Startkommando „Auf die Plätze!“ kauern Sie sich in den Block, das hintere Bein berührt mit dem Knie noch den Boden. Bei „Fertig!“ schieben Sie langsam das Becken über Schulterhöhe (siehe Foto), und mit dem Kommando „Los!“ springen Sie explosiv in den ersten Schritt hinein.

Tipp: Training auf der Laufbahn

Stadionbahnen sind auch für Einsteiger ideal geeignet. Eine solche Bahn ist in der Regel exakt 400 ­Meter lang (Innenbahn) und macht es ­Ihnen ­somit leicht, Ihre Laufform zu testen: Wie viele Runden schaffen Sie in welchem Tempo? Das sollten Sie periodisch überprüfen und die Ergebnisse vergleichen – eine einfachere Messmethode gibt es nicht. Zudem sind Laufbahnen der sicherste Sportplatz der Welt: Es gibt einen Platzwart und andere Sportler, die immer auf Sie aufpassen, von der guten Infrastruktur (Umkleiden, Toiletten, Parkplätze) ganz zu schweigen.

mehr anzeigen

Aktuelle Berichte
Erfahrungsberichte
Halbmarathon beim Gmünder Stadtlauf am 16. März 2019

Zum 33. Mal aufgelegt, ein schönes, großes Event mit tollen Schülerläufen, 10 km, auch als Staffel, und dem Halbmarathon. Den habe ich mir in diesem Jahr ausgewählt im Rahmen der Vorbereitung auf den ...  ...mehr

Foto: Dr. Andreas Kadletz
Internationaler Volkslauf Rastatt 10. März 2019 (10 km Event)

"Regen, Wind und Sturm. Das Wetter konnte Euch nicht abhalten," sagte der Veranstalter. Tatsächlich gab es heftige Sturmwarnungen für die Region, die amtlich vermessene und DLV-genehmigte Strecke ...  ...mehr

Foto: Dr. Andreas Kadletz
Dreikönigslauf Schwäbisch Hall 2019

Dreikönigslauf Schwäbisch Hall Januar 2019

Die Teilnahme am Dreikönigslauf 2019 begann für mich Anfang mit einem Email von meinen Freunden in SHA: "Hallo Andreas: Nach jahrelangen Ausreden musst Du ...  ...mehr

Foto: Dr. Andreas Kadletz
Silvesterlauf Hannover – ein konstanter Klassiker

Der Lauf am 31. Dezember um den Hannoverschen Maschsee zählt mit zu den größten Silvesterläufen in Deutschland. Schon Weihnachten waren alle 3.000 Startplätze für die Hauptstrecke über den Ladentisch ...  ...mehr

Foto: Rainer Lingemann
Silvesterlauf Turnverein Eschlikon

Am 30. Dezember 2018 dürfen wir wiederum zahlreiche Läuferinnen und Läufer,
umgeben von mitfiebernden Zuschauern und Fans, zur bereits 25. Ausführung des
TVE ­Silvesterlaufs begrüssen. Der Lauf ...  ...mehr

Foto: runnersworld.de
Glühweinlauf Hachenburg - gelungene Premiere

Trotz schlechter Wetterprognose meldeten sich mehr als 90 Läufer an. Und als es so weit war, am 01.12.2018, war das Wetter gut, es kamen noch Nachmeldungen und der Startschuss konnte bei bester Laune ...  ...mehr

Foto: Reinhold Krämer
Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft