Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

BraveheartBattle 2014 Kult-Hindernislauf bei strahlendem Sonnenschein

Beim fünften BraveheartBattle stellten sich 3.000 Läufer der Hindernislauf-Herausforderung im unterfränkischen Münnerstadt.

BraveheartBattle 2014 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Auch die Schlümpfe hatten Spaß beim BraveheartBattle 2014.

Zum fünften Mal starteten am 8. März 2014 3.000 positiv verrückte Läufer beim Kult-Hindernislauf BraveheartBattle in und um Münnerstadt. Trotz des geringen Alters der Veranstaltung genießt das BraveheartBattle einen guten Ruf unter den Hindernis-Extremläufer, so dass die Veranstaltung, bei der höchstens 3.000 Teilnehmer zugelassen sind, innerhalb weniger Tagen komplett ausgebucht war.

Für runnersworld.de hat der Fotograf Norbert Wilhelmi das Spektakel auf Bildern festgehalten. Eine Auswahl dieser finden Sie in der umfangreichen Galerie oberhalb dieses Artikels.

Aus der ganzen Welt pilgerten Extremläufer an diesem sonnigen Samstag in die 8.000-Seelen-Stadt Münnerstadt in Unterfranken. Etliche von ihnen kamen kreativ kostümiert.

Der Kurs wurde im Vergleich zur letztjährigen Ausgabe für die 3.000 gemeldeten Extremläufer noch schwerer, durch einen zusätzlichen Abschnitt durch die Altstadt ist er aber auch attraktiver geworden. Zudem erhöhte der Veranstalter die Anzahl der Hindernisse auf 50.

Beim BraveheartBattle reichen die normalen Fähigkeiten eines Läufer nicht aus, vor allem auf den bergigen Abschnitten kommt es darauf an, neben einer guten Ausdauer auch starke Muskeln zu haben. Anders sind Hindernisse wie der „Killing Drill" oder den „Heartbreak Ridge" nicht bezwingbar. Wasserscheu durften die Teilnehmer auch nicht sein. So musste man beim Hindernis "Loch Ness" nicht nur schwimmen, sondern auch ein Stück tauchen um weiterzukommen.

Den Titel des „Real Braveheart“ errang André Kraus. In der letztjährigen Ausgabe überschritt er nur knapp als Dritter die Ziellinie. Diesmal bezwang er die Strecke mitsamt ihrer 50 Hindernisse in 2:18:23 Stunden und war somit der Schnellste. Yvonne Lehnert darf sich fortan „Best Breavehearty“ nennen. Als schnellste Frau legte sie die Strecke in 2:48:13 Stunden zurück.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

08.03.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum BraveheartBattle 2019.

Lesen Sie auch: Nachwuchs startet den Jubiläums-Frauenlauf
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
Nachwuchs startet den Jubiläums-Frauenlauf
Bodensee-Frauenlauf Bregenz 2019 - Kinderläufe

Foto: Daniel Raum

Erstmals gingen zum Auftakt des Bodensee-Frauenlaufs in Bregenz auch Jungs an den Start. G... ...mehr

3.125 Runden beim Marathon in einem Windrad!
Rainer Predl

Foto: Alex Dennecke

In der rundum verglasten Aussichtsplattform eines Windrads in Lichtenegg lief Rainer Predl... ...mehr

Regen stoppt Laufbegeisterung nicht
Firmenlauf Teams in Bewegung Bayrischzell 2019

Foto: Josef Rüter

Am Mittwoch, den 22. Mai ging der Firmenlauf „Teams in Bewegung“ in seine siebente Auflage... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Kult-Hindernislauf bei strahlendem Sonnenschein
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft