Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Toms Top Ten 10 Fallstudien zum Thema Laufstil

Der Laufstil ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Wie sehr sich die Persönlichkeit in ihm ausdrückt, zeigen Toms Top Ten der Laufstile.

Laufstile +
Foto: Tom

Am Laufstil zeigt sich die Persönlichkeit des Läufers.

THEMEN

Laufstil

10. Quasimodo: Bei seinem Anblick läuten bei den Krankenkassen die Alarmglocken. Stören tut ihn das nicht im Geringsten. Er ist der lebende Beweis für die Kraft des Geistes über die Orthopädie.

9. Die kleine Meerjungfrau: Sieht ja ganz niedlich aus, tendiert aber bewegungstechnisch eher zur Pose. Sobald es schnell gehen soll, ist sie unter Wasser.

8. Klaus Kinski: Leicht irrer Blick, fahrige Bewegungen, Frisur wie zu lange eingetupperter Gorgonzola. Er läuft vorzugsweise in nebligen Nächten und atmet sehr, sehr heiser.

7. Rambo: Seinen action-autistischen Laufauftritt unterstützen exotische Ausrüstungsgegenstände. Zum Glück kommt bei seinen Missionen die Zivilbevölkerung nur selten zu Schaden.

6. Kim Jong Un: Macht vor, wie man selbst mit Bad-Hair-Day und Bad-Shape-Life der Welt noch zeigen kann, dass man der King ist. Oder wenigstens, dass ein nettes Eigenbild immer noch besser ist als ein garstiges Fremdbild.

5. Daniela Katzenberger: Ihr Motto ist „Nothing’s gonna stop me now“. Natürlich nur, bis entweder Makeup-Meltdown oder die Zehn-Zentimeter-Sprengung der Laufschuhe sie zum Aufgeben zwingen. Sie schafft das Kunststück, auf einer Laufrunde mehr Kalorien mit Blinzeln zu verbrauchen als mit Laufen.

4. Michael Jackson: Stößt beim Laufen kleine spitze Schreie aus und richtet minütlich das Gemächt. Nicht zu verwechseln mit Mick Jagger, den man an der zusätzlich heraushängenden Zunge erkennt.

3. Ursula von der Leyen: Organisiert beim Frühlauf mit zwei bis drei Smartphones und einem Blackberry ihr Privat- und Berufsleben. Schafft es dabei noch, zweien ihrer sieben Kinder Hausaufgabenhilfe und dem Frühstücksfernsehen ein Telefoninterview zu geben. Ganz wichtig: Egal, wie das Wetter ist, die Frisur sitzt.

2. Usain Bolt: Stil-Ikonen kommen und gehen. Wie auch immer sie heißen, Dustin Otter oder Kurt Laberfreund, kaum jemand verkörpert Laufästhetik so wie Usain Bolt. Nicht mal Email Zartoupet.

1. Pippi Langstrumpf: Stil? Haha! Macht einfach zweimal drei, also vier, Intervalle. Und ansonsten tralla hoppsasa was ihr gefällt. Ist dabei erstaunlich stark.
Mehr von Tom alias Marvin Running zwischen zwei (realen oder virtuellen) Buchdeckeln.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Tom 21.05.2013
Toms Top Ten
Toms Top TenWohnst Du noch oder läufst Du schon?

Ein bekanntes schwedisches Möbelhaus hat die Läufer als Zielgruppe entdeckt. Hier die Top Ten der raffiniertsten Möbelnamen. ...mehr

Foto: Marvin Running
Toms Top TenLaufen im Fokus der Meinungselite

Was denken unsere Mitmenschen so über uns Läufer? Hier die schonungslose Top Ten.  ...mehr

Foto: Marvin Running
Toms Top TenLäufer-Lingo

Wenn Läufer fachsimpeln, fallen so einige große Begriffe. Toms Top Ten räumt mit Missverständnissen auf und erklärt sie. ...mehr

Foto: Marvin Running
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Community
Das Laufen an Dauerregen-Tagen
Dieter Baumann beim Lauf am Dauerregen-Tag

Foto: Privat

"Ein Tag ohne Laufen ist auch keine Lösung“, stellt unser Kolumnist Dieter Baumann fest. ...mehr

„Schluss mit der falschen Scham!“
Yasemine Beyaz läuft mit ihrem Sohn Efe-Tan im Rollstuhl

Foto: Dirk Mathesius

Wenn Efe-Tan und seine Mutter Yasemin bei einem Lauf aufkreuzen, kommt gute Stimmung anger... ...mehr

Heute ist nichts mit Laufen!
Laufen verboten!

Foto: iStockphoto.com

Unser Kolumnist Dieter Baumann ist krank. Ein Bronchial-Infekt hat ihn aus der Bahn geworf... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>10 Fallstudien zum Thema Laufstil
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft