Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen
präsentiert von

I Move Me ASICS bringt die Welt in Bewegung

Jeder Mensch hat seine ganz eigene "bewegende" Geschichte und lebt für seinen persönlichen Sport - und ist so Motivation und Inspiration für andere. Mit seiner Kampagne "I MOVE ME" präsentiert ASICS diese besonderen Menschen


Bewegung und sportliche Aktivität sind der Schlüssel zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben. Ganz unabhängig davon, wer die Menschen sind und wie sie Bewegung leben. Ganz nach der Philosophie von ASICS: "Anima Sana In Corpore Sano" (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper).


Deshalb stehen im Fokus der ASICS-Kampagne "I MOVE ME" Menschen wie du und ich, die mit ihren Erfahrungen die ganze Breite der Gesellschaft abdecken.

Jede Person erzählt ihre ganz eigene Geschichte – wie Bewegung und ein aktiver Lifestyle ihr Leben geprägt oder verändert haben, welche persönlichen Hürden oder gesellschaftliche Vorurteile überwunden wurden und natürlich wie sie von einem aktiveren Leben profitiert haben. Denn jeder kann durch sportliche Aktivität ein erfüllteres und gesünderes Leben führen.

Über Nacht zum Schnellsten



Dewi Griffiths war schon immer aktiv und in Bewegung. Der walisische Schafzüchter fand im Laufsport einen wichtigen Ausgleich zu seinem Beruf. Allerdings hatte er nie ein konkretes sportliches Ziel, sondern wollte in erster Linie seinen unbändigen Bewegungsdrang befriedigen.

Das änderte sich im Oktober 2017 über Nacht. Bei seiner Marathon-Premiere in Frankfurt lief er von 0 direkt auf Platz 5, in 2:09:49. Damit überraschte er nicht nur sich selbst, sondern natürlich auch seine Konkurrenz auf der Strecke – und war plötzlich der schnellste britische Läufer seit Mo Farah in 2014.

"Der Brite war richtig stark. Das ist toll für den Marathonlauf in Europa!", attestierte Deutschlands Marathon-Rekordler Arne Gabius nach dem Rennen über den Sensationsläufer aus Wales.

Dewis Motto: "Ich will nicht hinterherlaufen, ich will an die Spitze!"

Bewegung macht kreativ



Für den international bekannten DJ und Produzenten Steve Aoki ist die Balance zwischen Körper und Geist essentiell.

Auf seinen Tourneen steht er beinahe jeden Tag in einer neuen Stadt an den Plattentellern und bringt Tausende zum Tanzen. Sein ganzer Lifestyle dreht sich um Bewegung. Sie ist mehr als nur Fitness – sie ist sein Schlüssel zu den Menschen.

"Wenn ich tanze, bewege ich mich nicht nur zu Musik."

Frauenpower gegen Schönheitswahn


Auch die leidenschaftlichen Bloggerinnen Food & Lycra leben in Bewegung. Sie haben dem Food- und Fitness-Wahn in den sozialen Medien den Kampf angesagt.

Bewegung soll in erster Linie Spaß machen – und nicht zur Belastung werden, da man unrealistischen Schönheitsidealen nachjagt. Die Mädels stehen dafür, gemeinsam den ersten Klimmzug zu meistern oder ersten Kilometer zu laufen, gemeinsam Essen zu machen und zu genießen – kurzum, sich gegenseitig zu motivieren und die gemeinsame Leidenschaft zu leben. "Wir bewegen uns nicht für Schönheitsnormen!"

Mehr Informationen zur ASICS-Kampagne "I MOVE ME" unter www.ASICS.com, auf Facebook und Instagram.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

17.04.2018
Lesen Sie auch: Thorsten Schröder unterstützt HelpAge Deutschland
Unsere Sportsfreunde 2018
Sportsfreund Marius im InterviewAuf dem Weg zu sich selbst

Sportsfreunde 2018: Laufen hat das Leben des 36-jährigen Arztes bereichert. Marius' Ziel: Immer mehr den Weg zu sich selbst zu finden und noch bis ins hohe Alter laufen zu können. ...mehr

Foto: Stephan Wieser
I Move MeI Move Me - ASICS bewegt die Welt

Jeder Mensch hat seine ganz eigene "bewegende" Geschichte und lebt für seinen persönlichen Sport - und ist so Motivation und Inspiration für andere. Mit seiner Kampagne "I MOVE ME" präsentiert ASICS ... ...mehr

Foto: ASICS
Sportsfreundin Sandra im InterviewHalbmarathon statt Hobbylos

Sandras Beziehung zum Laufen begann 2016, als sie beschloss, den Halbmarathon in Köln ein Jahr später mitzulaufen. Bis dahin war sie noch keinen Meter weit gelaufen.  ...mehr

Foto: Stephan Wieser
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Thorsten Schröder unterstützt HelpAge Deutschland
Thorsten Schröder

Foto: Alexander Tempel

Fernsehmoderator Thorsten Schröder wird für die Osnabrücker Hilfsorganisation HelpAge Deut... ...mehr

Marathon-Weltrekord im Rückwärtslauf
Rückwärtsläufer Markus Jürgens

Foto: Marcus Vogel

Markus Jürgens hält den Marathon-Weltrekord im Rückwärtslaufen. Ein völlig verrückter Voge... ...mehr

Tübingen bewirbt sich für die Winterspiele 2026
Olympische Winterspiele in Tübingen?

Foto: Norbert Wilhelmi

Da IOC-Präsident Thomas Bach die Bewerber für die Winterspiele 2026 davonlaufen, will Diet... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>ASICS bringt die Welt in Bewegung
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft