Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Toms Top Ten Das alte und das neue Ich des Läufers

Laufen verändert den Menschen. Das neue Ich des Läufers entfernt sich stufenweise von seinem alten. Tom zeigt in seiner Top Ten der Woche die Chronologie der Persönlichkeitsspaltung.

Toms Top Ten Multiple Läuferpersönlichkeiten +
Foto: Tom

Das alte Ich streikt, aber keiner hört zu.

10. Neues Ich: „Geschafft! Ich hab mich aufgerafft und war laufen!“
Altes Ich: „Und wir haben den Tatort verpasst.“

9. Neues Ich: „Eigentlich wollte ich mich jetzt belohnen, aber dieses Gefühl nach dem Lauf ist ja schon Belohnung genug.“
Altes Ich: „Darauf einen Rotwein!“

8. Neues Ich: „Was immer mich früher auch vom Laufen abhielt, Angst oder Bequemlichkeit, es schreckt mich deutlich weniger.“
Altes Ich: „Zwackt da nicht was in der Leiste?“

7. Neues Ich: „Eigentlich logisch, aber jetzt habe ich erst wirklich begriffen: Ich habe es in der Hand, mich zu verändern.“
Altes Ich: „Ich hab dir da mal so ein Wellnesshotel-Flyer hingelegt.“

6. Neues Ich: „Ich hab das Gefühl, ich und mein Körper, das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.“
Altes Ich: „Mit Doppel-Whopper wird es Liebe.“

5. Neues Ich: „Überwindung, was war das noch gleich? Plötzlich bin ich irritiert, wenn ich mal nicht laufen kann.“
Altes Ich: „Komm, nur du und ich, Kino und ein romantisches Kugelhagel-Action-Inferno!“

4. Neues Ich: „Hätte nie gedacht, dass ich mich mal an der eigenen Fitness erfreuen kann. Toll.“
Altes Ich: „Komm erst mal in mein Alter, dann sind solche Flausen vorbei.“

3. Neues Ich: „Ist das nicht komisch – ich möchte plötzlich mehr von mir entdecken, zu einem Kolumbus für neue Kontinente in mir selbst werden.“
Altes Ich: „Karibik-Kreuzfahrt! Jetzt!“

2. Neues Ich: „Toll, wie viele Gleichgesinnten es gibt, mit denen man seine Entdeckerfreude gemeinsam ausleben kann.“
Altes Ich: „Das geht doch viel besser mit Sofa und Facebook.“

1. Neues Ich: „Völlige Erschöpfung zeigt uns, wie intensiv das Leben sein kann.“
Altes Ich: „Das war’s. Ich wandere aus.“
Allen, die sich in diesen Dialogen wiederfinden, sei das Buch „ES läuft“ von Marvin Running alias Tom ans Herz gelegt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Tom 10.12.2013
Toms Top Ten
Toms Top TenWohnst Du noch oder läufst Du schon?

Ein bekanntes schwedisches Möbelhaus hat die Läufer als Zielgruppe entdeckt. Hier die Top Ten der raffiniertsten Möbelnamen. ...mehr

Foto: Marvin Running
Toms Top TenLaufen im Fokus der Meinungselite

Was denken unsere Mitmenschen so über uns Läufer? Hier die schonungslose Top Ten.  ...mehr

Foto: Marvin Running
Toms Top TenLäufer-Lingo

Wenn Läufer fachsimpeln, fallen so einige große Begriffe. Toms Top Ten räumt mit Missverständnissen auf und erklärt sie. ...mehr

Foto: Marvin Running
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Wo Licht ist, ist auch Schatten
Laufen Sie im Winter mit oder ohne Stirnlampe?

Foto: Silva

Flutlicht kennt Dieter Baumann noch aus Leichtathletik-Stadien, nun wurde es beim abendlic... ...mehr

5.000 Meter unter 15 Minuten sind 2018 realistisch
Alina Reh

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

"Bestimmt werde ich im Laufe meiner Karriere Marathon laufen, sagt Alina Reh im Interview,... ...mehr

Mary Keitany und Eliud Kipchoge Marathonläufer des Jahres
Mary Keitany Marathonläuferin des Jahres 2017

Foto: SEGAS-AMA

Als neue Afrika-Rekordinhaberin wurde Mary Keitany zum ersten Mal zur Marathonläuferin de... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Das alte und das neue Ich des Läufers
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG