Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Jüngster Marathon-Weltmeister aller Zeiten Ghirmay Ghebreslassie

Ghirmay Ghebreslassie machte 2015 als bis dato jüngster Marathon-Weltmeister von sich Reden.

New-York-Marathon 2016 Ghirmay Ghebreslassie +
Foto: photorun.net

2016 gewann Ghirmay Ghebreslassie den New-York-City-Marathon.

Ghirmay Ghebreslassie wurde am 14. November 1995 in Kisdeka in Eritrea geboren. Schon in jungen Jahren feierte er große Erfolge. So wurde er nicht nur Marathon-Weltmeister in Peking 2015, sondern gewann 2016 auch den größten Marathon der Welt, den New-York-City-Marathon.

Ghebreslassie wuchs gut 110 Kilometer entfernt von Eritreas Hauptstadt Asmara auf. Früh wurde sein Talent entdeckt, sodass er bereits als 16-Jähriger in Europa startete. Manch einer traute ihm früher oder später gar die Nachfolge von Zersenay Tadese zu. 2012 lief er über 10.000 Meter im Blankers-Koen-Stadion von Hengelo 28:33,37 Minuten, über 15 Kilometer Anfang September in Tilburg 43:17 Minuten. Sein Debüt bei einer internationalen Meisterschaft gab er bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften im polnischen Bydgoszcz, wo er im Juniorenrennen auf Rang sieben kam. Nur wenige Tage später gewann er beim Paderborner Osterlauf in 1:00:07 Stunden über die Halbmarathon-Distanz. Ein Jahr später startete er bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften in Kopenhagen. In 1:00:10 Stunden errang er den siebten Platz. Zudem gewann er die Göteborgsvarvet und den Giro di Castelbuono und startete im Herbst beim Chicago-Marathon als Pacemaker. Das Rennen beendete er nach 2:09:08 Stunden auf Platz sechs.

Nachdem Ghebreslassie als Vorbereitung auf den Hamburg-Marathon im Frühjahr 2015 die Halbmarathon-Distanz in Massawa in 1:01:39 Stunden absolviert hatte, lief er auf der beliebten Hamburger Marathonstrecke auf einen starken zweiten Platz (2:07:47 Stunden). Einzig Lucas Rotich war an diesem Tag noch 30 Sekunden schneller gewesen. Im August schlug dann seine große Stunde. Im Rahmen der Leichtathletik-Weltmeisterschaften setzte er sich im Marathonrennen durch, indem er nach 36 Kilometer die Führungsposition übernommen hatte und Yemane Tsegay auf den letzten Kilometern schlug. Somit wurde er nach 2:12:28 Stunden zum jüngsten Marathon-Weltmeister aller Zeiten und zum ersten Gold-Medaillen-Gewinner seines Landes bei Leichtathletik-Weltmeisterschaften. 2016 lief er beim hochklassig besetzten London-Marathon in 2:07:46 Stunden auf den vierten Platz und verbesserte seine Bestzeit so um genau eine Sekunde. Nur drei Wochen später konnte er sich jedoch den Sieg beim Grand Prix von Bern sichern. Für die zehn Meilen benötigte er 47:01 Minuten. Aufgrund seines Weltmeistertitels zählte Ghebreslassie auch bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zu den Medaillenanwärtern. Als er die Ziellinie jedoch nach 2:11:04 Stunden überquerte waren die Medaillen bereits an Eliud Kipchoge (Kenia), Fiyesa Lilesa (Äthiopien) und Galen Rupp (USA) vergeben. Einen fast genauso besonderen Sieg errang er Anfang November, als er beim New-York-City-Marathon zum mit 20 Jahren zum jüngsten Sieger der Geschichte wurde. In 2:07:51 Stunden setzte er sich recht deutlich vor Lucas Rotich (2:08:53 Stunden) und Abdi Abdirahman (2:11:23 Stunden) durch. Beim London-Marathon 2017 belegte er in 2:09:57 Stunden den sechsten Gesamtrang.
Autor: Jonas Müller 27.07.2017
ARTIKEL ZUM THEMA Ghirmay Ghebreslassie
Valencia-Marathon 2018 Leul Gebrselassie läuft in Valencia Streckenrekord

Bei sehr guten äußeren Bedingungen fielen beim Valencia-Marathon beide Streckenrekorde. In Fukuoka gewann derweil erstmals seit 2004 ein Japaner. ...mehr

Foto: photorun.net
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Keine Lust - Was tun?
Dieter Baumann beim Lauf der Woche

Foto: Privat

Graues Dezemberwetter und keine Lust zum Laufen: Dieter Baumann erklärt in seinem Video, w... ...mehr

Der RUNNER'S-WORLD-Adventskalender
RUNNER'S-WORLD-Adventskalender

Foto: iStock.com/CHBD

Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich jeden Tag ein neues Türchen in unserem Adventskalender... ...mehr

Auf dem Höhepunkt des Kleinkunstkünstlerlebens
Läufergruppen nutzen gerne die Gelegenheit, mit Dieter zu laufen.

Foto: Privat

Dieter Baumann hat in LA gespielt. Es war großartig und alle wollten hinterher mit ihm lau... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft