Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Ultraläufer Kai Markus GPS-Tracking des Ultralaufs von Hamburg nach Shanghai

Kai Markus hat ein Faible für China - also hat er beschlossen, von Hamburg nach Schanghai zu laufen. Zu den Schwiegereltern und für die Völkerverständigung.

Während seines Ultralaufs von Hamburg nach Shanghai trägt Kai Markus aus Sicherheitsgründen den Notrufsender SPOT Gen3 bei sich. Auf dieser Karte können Sie verfolgen, wo auf seinem 12.000 Kilometer langen Lauf er sich gerade befindet und welche Strecke er schon zurückgelegt hat. Ebenfalls getrackt wurde der Testlauf von Hamburg nach Nürnberg in seiner bayerischen Heimat.

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

14.03.2017
Kai Markus läuft von Hamburg nach China
Laufschuh im Video erklärtDer 361° Sensation 2

Mit dem Sensation 2 präsentiert der zweitgrößte chinesische Laufschuhhersteller einen hochwertigen Allroundschuh. Mit diesem Modell wird Kai Markus seinen Lauf nach China weitgehend bestreiten. ...mehr

Foto: RW
Ultraläufer Kai Markus im PorträtZu Fuß zu den Schwiegereltern nach China

Kai Markus hat ein Faible für China – also hat er beschlossen, von Hamburg nach Schanghai zu laufen. Zu den Schwiegereltern und für die Völkerverständigung. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Community
Der Traum vom Marathon
042019 IBEL Daniel Becker

Foto: Sebastian Arlt

Daniel Becker erfüllte sich seinen Jugendwunsch in einer Traumzeit: Er lief sein Marathon-... ...mehr

Beine hoch vor dem Hamburg-Marathon!
Dieter Baumann beim Lauf der Woche

Foto: Privat

Unser Kolumnist Dieter Baumann gibt Günni letzte Tipps für die Tage vor dem Hamburg Marath... ...mehr

10 km und Marathon in einer Woche - das funktioniert nicht!
Dieter Baumann

Foto: Privat

Unser Kolumnist Dieter Baumann erklärt Günni, dass er nicht alles haben kann: 10-km-Bestze... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>GPS-Tracking des Ultralaufs von Hamburg nach Shanghai
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft