Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Deutscher Mittelstreckler Homiyu Tesfaye

Homiyu Tesfaye ist deutscher Mittelstreckenläufer, geboren wurde er in Äthopien. Seit 2013 startet er für Deutschland.

Homiyu Tesfaye +
Foto: Josef Rüter

Homiyu Tesfaye beim Paderborner Osterlauf 2015.

Geboren wurde Homiyu Tesfaye am 23. Juni 1993 in Debre Zeyit in Äthopien. 2010 kam er als Asylsuchender nach Deutschland, seit Juli 2013 ist Homiyu Tesfaye für Deutschland startberechtigt.

Tesfaye belegte bei den Weltmeisterschaften 2013 in Moskau im 1.500-Meter-Lauf den fünften Platz und war damit schnellster Europäer. Bei den Europameisterschaften in Zürich 2014 wurde Homiyu Tesfaye ebenfalls Fünfter. In diesem Jahr verbesserte er seine 1.500-Meter-Bestzeit auf 3:31,98 Minuten und kam so bis auf wenige Zehntel Sekunden an den deutschen Rekord heran.

Am 14. Februar 2015 verbesserte Homiyu Tesfaye in Wien den deutschen 1.500-Meter-Rekord in der Halle auf 3:35,71 Minuten, den er fünf Tage später in Stockholm mit 3:34,13 Minuten nochmals unterbot. Mit einer Zeit von 27:51 Minuten über zehn Kilometer verfehlte Homiyu Tesfaye beim Paderborner Osterlauf 2015 den deutschen Rekord über diese Distanz lediglich um fünf Sekunden.

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro verpasste der das Finale über 1.500 Meter nur knapp um 39 Hunderstel Sekunden. Er belegte den 15. Platz bei seinem ersten Olympia-Auftritt.

Facebook: Homiyu Tesfaye auf Facebook
01.09.2016
ARTIKEL ZUM THEMA Homiyu Tesfaye
10.000 Meter DM Pliezhausen 2018 Überraschungs-Meister über 10.000 Meter

Während Homiyu Tesfaye bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 Meter nicht ins Ziel kam, trumpfte bei den Damen Anna Gehring auf und lief zum Titel. Auch Sebastian Hendel gewann überraschend. ...mehr

Foto: photorun.net
10.000 Meter DM Pliezhausen 2018
Nach dem überzeugenden Berliner Halbmarathon Homiyu Tesfaye peilt Doppelstart bei der EM an

Nach seinem Halbmarathon in Berlin als bester nicht-kenianischer Läufer in 62:13 will sich Homiyu Tesfaye für die Europameisterschaften im Sommer über 5.000 und 10.000 m qualifizieren. ...mehr

Foto: SCC EVENTS / Petko Beier
Nach dem überzeugenden Berliner Halbmarathon
Berliner Halbmarathon 2018 Deutsche Halbmarathon-Überraschungen sind möglich

Die Favoriten kommen einmal mehr aus Kenia, doch deutsche Überraschungen sind nicht ausgeschlossen beim Berliner Halbmarathon am kommenden Sonntag. ...mehr

Foto: SCC-Events / Camera 4
Berliner Halbmarathon 2018
Leichtathletik-WM London 2017 Sturz-Pech für Gesa Krause

Beim Doppel-Erfolg der beiden US-Amerikanerinnen Emma Coburn und Courtney Frerichs wurde Gesa Krause trotz eines Sturz Neunte. ...mehr

Foto: photorun.net
Leichtathletik-WM London 2017
Leichtathletik-WM Alina Reh verpasst trotz Bestzeit das 5.000-m-Finale

Alina Reh steigerte ihre Bestzeit auf 15:10,01 Minuten. Trotzdem verpasste sie bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London das Finale über 5.000 m.  ...mehr

Foto: photorun.net
Leichtathletik-WM
Paderborner Osterlauf 2015 Sensationssieg für Tesfaye in Paderborn

Über 11.000 liefen beim Paderborner Osterlauf. Mit Homiyu Tesfaye gab es nach vielen Jahren wieder einen deutschen 10-km-Sieger. Unser Bericht plus umfangreiche Bildergalerie. ...mehr

Foto: Josef Rüter
Paderborner Osterlauf 2015
Paderborner Osterlauf Deutsche Topläufer treffen auf starke Konkurrenz

Homiyu Tesfaye und Steffen Uliczka starten am Sonnabend beim traditionellen Paderborner Osterlauf über 10 km.  ...mehr

Foto: photorun.net
Paderborner Osterlauf
Hallenmeeting in Stockholm 2015 5.000-m-Weltrekord, Deutscher Rekord über 1.500 m

Beim Hallenmeeting in Stockholm stürmte Genzebe Dibaba zum 5.000-m-Weltrekord. Homiyu Tesfaye überbot seinen eigenen Deutschen Rekord über 1.500 m. ...mehr

Foto: photorun.net
Hallenmeeting in Stockholm 2015
Silvesterlauf Trier 2014 Afrikas Läufer dominierten in Trier

Bei der 25. Auflage des Silvesterlaufs Trier gingen die Siege an Moses Kipsiro (Uganda) und Nazret Weldu (Eritrea). Arne Gabius wurde nur Vierter. ...mehr

Foto: Silvesterlauf Trier
Silvesterlauf Trier 2014
Hallen-WM in Sopot Homiyu Tesfaye Achter über 1.500 m

Nach einem starken Vorlauf konnte Homiyu Tesfaye im Finale der Hallen-WM in Sopot über 1.500 Meter nur auf den achten Rang laufen. ...mehr

Foto: www.photorun.net
Hallen-WM in Sopot
Hallen-WM 2014 Homiyu Tesfaye ist eine Medaillenhoffnung

Am 7. März 2014 beginnen die Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften in der polnischen Ostseestadt Sopot. Deutschlands größte Medaillenhoffnung ist Homiyu Tesfaye, Fünfter bei der WM 2013 in Moskau. ...mehr

Foto: photorun.net
Hallen-WM 2014
Deutsche Hallenmeisterschaften Doppelsieg für Homiyu Tesfaye

Homiyu Tesfaye konnte bei den Deutschen Hallenmeisterschaften gleich zwei Titel einfahren. Der für Eintracht Frankfurt startende 20-Jährige siegte über 1.500 und 3.000 m. ...mehr

Foto: marathonfoto.tv / Wenning
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Laufen ist Herzenssache
Sportsfreundin Ricarda

Foto: Stephan Wieser

Für Ricarda ist das Laufen mehr als Sport. Nach schweren Hüftoperationen und mit einem Her... ...mehr

Jetzt sind die Haare fit für die nächsten Dauerläufe
Dieter Baumann beim Friseur

Foto: Privat

Mit Sommerschnitt und grauen Haarspitzen läuft Dieter Baumann durch den Monat Mai. ...mehr

Kilometer und Müll sammeln
#RWPloggingMai

Foto: iStockphoto

Neuer Monat, neue Challenge: Als Läufer sind wir viel draußen - und sehen Müll an jeder Ec... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG