Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Japanische Langstreckenläuferin Yuri Kano

Yuri Kano ist eine japanische Langstreckenläuferin, die sich auf die Marathondistanz spezialisiert hat.

Yuri Kano ist eine japanische Langstreckenläuferin, die sich auf die Marathondistanz spezialisiert hat. Sie wurde am 27. Oktober 1978 in Takasago geboren. Kano ist Absolventin der Ritsumeikan-Universität und startet für den Second Wind AC in Tokio.

2007 gab Kano ihr Marathondebüt in Osaka und wurde auf Anhieb Dritte in einer Zeit von 2:24:43 Stunden. Im selben Jahr gewann sie den Hokkaido-Marathon. 2008 belegte sie beim Nagoya-Marathon den dritten Platz. Bei der letzten Austragung des Tokyo International Women’s Marathon, der danach im Tokio-Marathon aufging, wurde sie in neuer persönlich Bestzeit von 2:24:27 Stunden Zweite.

2009 belegte Yuri Kano beim Kagawa-Marugame-Halbmarathon in 69:22 Minuten den zweiten und beim London-Marathon den elften Platz. Im Marathonlauf der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin wurde sie Siebte in 2:26:57 Stunden und gewann in der Mannschaftswertung zusammen mit Yoshimi Ozaki und Yoshiko Fujinaga die Bronzemedaille.

Ihren bislang bedeutendsten Erfolg feierte sie mit ihrem Sieg beim Nagoya-Marathon 2010. Dort war sie in 2:27:11 Stunden nicht zu schlagen und lief als Erste ins Ziel. Außerdem gewann Yuri Kano in diesem Jahr den Sapporo- Halbmarathon. Von diesem Rennen datiert auch ihre Halbmarathon-Bestzeit. 2008 war sie hier 68:57 Minuten gelaufen.

Nach dem Jahr 2010 hatte sie längere Zeit mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Im Jahr 2012 startete Yuri Kano beim Marathon in Nagoya, kam jedoch in 2:36:37 Stunden nicht über den 27. Rang hinaus. Bei ihrem ersten Marathon innerhalb der nächsten vier Jahre in Tokio wurde Yuri Kano in 2:39:37 Stunden 15.
21.09.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Europas nächster Mo Farah?
Europas nächster Mo Farah? Jakob Ingebrigtsen schreibt mit 17 Jahren bereits Leichtathletik-EM-Geschichte.

Foto: Berlin 2018 - Getty Images

Die Europameisterschaft in Berlin produzierte einen neuen Lauf-Star: Jakob Ingebrigtsen sc... ...mehr

Wie variiert man das Tempo im Training?
Tempovariation

Foto: iStockphoto

Typischer Anfängerfehler in der Wettkampfvorbereitung: Man versucht viel in der Zielpace z... ...mehr

Da geht einiges
RW_ASICS_Sportsfreunde_Stephan-Wieser_Sylvia_TopHighlight_800x533.jpg

Foto: Stephan Wieser

Sportsfreunde 2018: 100 km in 24 Stunden, und zwar gehen. Für viele unvorstellbar - für Sy... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG