Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufen im Herbst | Erkältet? | Laufhelden | A - Z

Daten und Favoriten Die hochklassigsten Herbst-Rennen

Die größten Herbst-Marathons werden von der Teilnehmerzahl bis zur Siegprämie nochmal genau unter die Lupe genommen.

BERLIN (29.9.)

World Marathon Majors (WMM)-Rennen
IAAF Gold Label Race
Meldezahl: rd. 40.000
Anmeldungen noch möglich: nein
Internet: www.berlin-marathon.com
TV: Live in der ARD bzw. später im RBB
Siegprämie: 40.000 Euro
Gesamtpreisgeld: 233.000 Euro
Streckenrekorde:
2:03:38 – Patrick Makau (KEN) WR
2:19:12 – Mizuki Noguchi (JPN)


Topathleten und Bestzeiten

Männer

Wilson Kipsang (KEN/2:03:42), Eliud Kipchoge (KEN/2:05:30), Eliud Kiptanui (KEN/2:05:39), Geoffrey Kipsang (KEN/2:06:12), Sisay Jisa (ETH/2:06:27), Marilson dos Santos (BRA/2:06:34), Negari Terfa (ETH/2:07:32), Stephen Chemlany (KEN/2:07:55), André Pollmächer (Rhein-Marathon Düsseldorf/2:13:09), Falk Cierpinski (SG Spergau/2:13:30), Marcin Blazinski (Eintracht Frankfurt/2:14:45), Wilfred Kirwa (KEN/Debut), Jacob Kendagor (KEN/Debüt).

Frauen

Irina Mikitenko (Eintracht Frankfurt/2:19:19), Florence Kiplagat (KEN/2:19:44), Georgina Rono (KEN/2:21:39), Desiree Davila (USA/2:22:38), Sharon Cherop (KEN/2:22:39), Remi Nakazato (JPN/2:24:28), Eri Hayakawa (JPN/2:26:17), Helah Kiprop (KEN/Debüt)



CHICAGO (13.10.)

World Marathon Majors (WMM)-Rennen
IAAF Gold Label Race
Meldezahl: 45.000
Anmeldungen noch möglich: nein
Internet: www.chicagomarathon.com
TV: ggf. Live-Stream im Internet
Siegprämie: 125.000 Dollar
Gesamtpreisgeld (ohne Zeitprämien): 485.000 Dollar
Streckenrekorde:
2:04:38 – Tsegaye Kebede (KEN)
2:17:18 – Paula Radcliffe (GBR)


Topathleten und Bestzeiten

Männer

Moses Mosop (KEN/2:03:06), Dennis Kimetto (KEN/2:04:16), Ayele Abshero (ETH/2:04:23), Emmanuel Mutai (KEN/2:04:40), Tilahun Regassa (ETH/2:05:27), Sammy Kitwara (KEN/2:05:54), Dathan Ritzenhein (USA/2:07:47), Yoshinori Oda (JPN/2:09:03), Zersenay Tadese (ERI/2:10:41), Atsedu Tsegaye (ETH/Debüt), Matt Tegenkamp (USA/Debüt).

Frauen

Atsede Baysa (ETH/2:22:03), Rita Jeptoo (KEN/2:22:04), Jemima Sumgong (KEN/2:23:27), Ehitu Kiros (ETH/2:23:38), Maria Konovalova (RUS/2:23:50), Abebech Afework (ETH/2:23:59), Yukiko Akaba (JPN/2:24:09), Aliaksandra Duliba (BLR/2:26:08).


AMSTERDAM (20.10.)

IAAF Gold Label Race
Meldezahl: rd. 15.000
Anmeldungen noch möglich: ja (max. bis 29.9.)
Internet: www.amsterdammarathon.nl
Prämien: nicht bekannt
Streckenrekorde:
2:05:41 – Wilson Chebet (KEN)
2:21:09 – Meseret Hailu (ETH)


Topathleten und Bestzeiten

Männer

Getu Feleke (ETH/2:04:50), Bernard Koech (KEN/2:04:53), Wilson Chebet (KEN/2:05:27) und weitere. Frauen noch nicht bekannt.


FRANKFURT (27.10.)

IAAF Gold Label Race
Meldezahl: vorauss. 15.000
Anmeldungen noch möglich: ja
Internet: www.frankfurt-marathon.com
TV: Live im hr und Live-Stream im Internet
Siegprämie: 20.000 Euro
Gesamtpreisgeld (ohne Zeitprämien): 124.000 Euro
Streckenrekorde:
2:03:42 – Wilson Kipsang (KEN)
2:21:01 – Meselech Melkamu (ETH)


Topathleten und Bestzeiten (soweit bekannt)

Männer
Vincent Kipruto (KEN/2:05:13), Gilbert Kirwa (KEN/2:06:14), Meftah Abdellatif (FRAU/2:09:46), Johnstone Maiyo (KEN/2:10:03), Günther Weidlinger (AUT/2:10:47), Sören Kah (LG Lahn-Aar Esterau/ 2:13:57), Dave Webb (GBR/2:15:48)

Frauen
Caroline Kilel (KEN/2:22:36), Maja Neuenschwander (SUI/2:30:50), Lisa Hahner (run2sky/2:31:28), Katharina Heinig (Eintracht Frankfurt/2:34:20)


NEW YORK (3.11.)

World Marathon Majors (WMM)-Rennen
IAAF Gold Label Race
Meldezahl: ca. 60.000
Anmeldungen noch möglich: nein
Internet: www.ingnycmarathon.org
TV: Live vorauss. in Eurosport und evt. Live-Stream im Internet
Siegprämie: 130.000 Dollar
Gesamtpreisgeld (ohne Zeitprämien): rd. 800.000 Dollar
Streckenrekorde:
2:05:06 – Geoffrey Mutai (KEN)
2:22:31 – Margaret Okayo (KEN)


Topathleten und Bestzeiten (soweit bekannt)

Männer

Ryan Hall (USA/2:04:58), Meb Keflezighi (USA/2:09:08), Jason Hartmann (USA/2:11:06). Voraussichtlich: Geoffrey Mutai (KEN/2:03:02), Gebre Gebremariam (ETH/2:04:53), Stanley Biwott (KEN/2:05:12).

Frauen
Priscah Jeptoo (KEN/2:20:14), Kara Goucher (USA/2:24:52), Lisa Stublic (CRO/2:25:44), Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg/2:26:21), Amy Hastings (USA/2:27:03), Adriana Nelson (USA/2:28:52), Janet Bawcom (USA/2:29:45). Voraussichtlich: Tiki Gelana (ETH/2:18:58), Meseret Hailu (ETH/2:21:09), Jelena Prokopcuka (LAT/2:22:56), Firehiwot Dado (ETH/2:23:15), Valeria Straneo (ITA/2:23:44).
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

20.09.2013
Kostenloser Newsletter
NEWS
Auch Arne Gabius lief beim 6. „Jogginghosenlauf“
Hajo und Arne Gabius vor dem Jogginghosenlauf

Foto: Veranstalter

Bunt war Trumpf beim 6. „Jogginghosenlauf“ in Hannover. Dabei wurden auch knapp 5.000 Euro... ...mehr

Neuer 10-Kilometer-Lauf am Rheinufer
Basteilauf in Köln

Foto: Köln Marathon

Auf einer flachen und schnellen Strecke direkt am Rhein findet am 31. März der 1. Basteila... ...mehr

Traumhafte Winterlaufbedingungen
Der Start zum ersten Lauf der Oberpfälzer Winterlauf Challenge 2019

Foto: Veranstalter

Traumhafte Winterlaufbedingungen herrschten beim Auftakt-Lauf der 11. Oberpfälzer Winterla... ...mehr

Sie sind hier: >> >>Die hochklassigsten Herbst-Rennen
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft