Top Themen: Laufkalender: Alle Läufe auf einen Blick | Neuen Lauf eintragen | Individuelle Trainingsplanung und -beratung | Laufen

Dresdner Nachtlauf Bei Nacht an der Elbe entlang

Beim Dresdner Nachtlauf liefen 2.934 Nacht-Läufer auf der Strecke entlang der Elbe. Sieger des 13,6 km langen Laufs wurden Ondrej Fejfar und Lenka Sibravova.

Dresdner Nachtlauf 2013 +
Foto: Norbert Wilhelmi

Der 13,6 Kilometer lange Nachtlauf endete inmitten des Dresdner Stadtfestes.

Am Freitag, den 16. August, fand der 4. Dresdner Nachtlauf statt. Die 13,6 km lange Runde entlang der Elbe hat durch die beleuchteten Elbschlösser und die wegweisenden Fackeln am Streckenrand ein ganz besonderes Flair. 2.934 Läufer starteten beim Dresdner Nachtlauf, was eine Spendensumme von 2.934 Euro bedeutete.

Unser Fotograf Norbert Wilhelmi war beim Dresdner Nachtlauf vor Ort. Seine besten Fotos finden Sie in der Bildergalerie über diesem Artikel.

Der Startschuss fiel um 20 Uhr auf der Wilsdruffer Straße in Dresden. Von dort aus liefen die Teilnehmer über den Hasenberg bis zum Terrassenufer, weiter ging es am Fluss entlang der Elbwiesen bis zum Blauen Wunder und auf der anderen Flussseite über den Rosengarten und die Albertbrücke zurück zum Ausgangspunkt. Im Ziel angekommen landeten die Läufer direkt im Geschehen des Dresdner Stadtfestes. Unter großem Applaus wurden die Läufer dann von den Stadtfestbesuchern im Stadtfesttrubel empfangen.

Den ersten Platz des Dresdner Nachtlaufs sicherte sich bei den Männer Ondrej Fejfar. Dieser bewältigte die Strecke von 13,6 Kilometern in 43:14 Minuten. Zweiter wurde Paul Schmidt und der dritte Platz ging an Lennart Hermann. Damit sicherte sich Lennart Hermann zum zweiten Mal in Folge den dritten Platz. Bei den Frauen hatte Lenka Sibravova die Nase vorn. Sie gewann mit einer Zeit von 52:54 Minuten. Der zweite Platz ging an Anne Formella und der Dritte an Fritzi Dlugosch.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

18.08.2013

Hier finden Sie weitere Informationen zum Dresdner Nachtlauf 2018.

Lesen Sie auch: 75.000 Dollar teure Verwechselung
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Laufevents
75.000 Dollar teure Verwechselung
Brigid Kosgei läuft Jahresweltbestzeit beim Bahrain-Halbmarathon 2019

Foto: photorun.net

Bei der Premiere des Bahrain-Halbmarathons verwechselte der führende Läufer ein Tor aus Lu... ...mehr

Im Team die 160 Kilometer knacken
Alster in Hamburg

Foto: iStockphoto

Am 24. Mai startet der erste 24TeamRun in Hamburg: 100 Meilen durch Hamburg in 24 Stunden.... ...mehr

87 schafften komplette 100 Kilometer der Serie
Teilnehmer trotzen dem Wetter beim finalen Lauf der Bramfelder Winterlaufserie.

Foto: meine-sportfotos.de

Die 29. Bramfelder Winterlaufserie in Hamburg war mit 4.900 Zieleinläufen bei fünf Veranst... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Bei Nacht an der Elbe entlang
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft