Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Scharfe Sache Chili

Chili: der scharfe Schlankmacher beschleunigt den Stoffwechsel und Fettabbau.

Chili +

Kategorie: Nahrungsmittel

Chilis gehören zur Familie der Paprika, deren Schärfegrad nach der sogenannten Scoville-Skala sehr variieren kann. Neben dem schärfeverleihenden Capsaicin, dessen Anteil bei sehr scharfen Chilis bis zu 1,7 Prozent beträgt, ist eine Chilischote reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthält viel Vitamin C, E, Carotinoide und Flavonoide.

Die häufigste Anwendung von Chilis, roh oder als getrocknet, ist die Nutzung als scharfes Gewürz. Besonders in der südländischen Küche werden sie verwendet, um den Mahlzeiten die erwünschte Schärfe zu geben. Ideal für den Läufer als nahrhafte und verdauungsfördernde Mahlzeit nach dem Training sind Spaghetti Arrabiata: Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Tomatenstücke dazugeben und köcheln lassen. Die Chilischote klein schneiden und je nach Schärfewunsch Chili zur Arrabiata Sauce geben. Knoblauch zerdrücken und in die Sauce geben. Alles ca. 10 Minuten köcheln. Zuletzt gehacktes Basilikum und Petersilie dazugeben, umrühren und nochmals ein paar Minuten köcheln lassen. Mit al dente gekochten Spaghetti oder Penne servieren.

Läufer sollten allerdings darauf achten, kurz vor dem Training nichts Scharfes zu essen. Denn die feurigen Gewürze regen zwar die Durchblutung von Schleimhäuten an und erleichtern dadurch im Normalfall die Aufnahme wichtiger Nährstoffe, aber sie können auch Sodbrennen verursachen, das sehr beim Laufen stört.

Wirkung:

Der in Chilischoten in großer Menge enthaltene scharf schmeckende Wirkstoff Capsaicin aktiviert die Verbrennung. Es regt den Stoffwechsel um bis zu 25 Prozent an und stärkt die Verdauung. Außerdem wirkt es gefäßerweiternd und fördert die Durchblutung. Der hohe Vitamin-C-Anteil in Chilis stärkt gerade in den Wintermonaten das Immunsystem des Läufers und schützt ihn vor Infektionskrankheiten.
Autor: Jane Grüning 08.03.2012
ARTIKEL ZUM THEMA Chili
Scharfe Wundermittel Chili-Sorten im Überblick

Die kleinen Schoten sind nicht nur scharf, sondern auch sehr gesund. In unserer kleinen Chili-Kunde stellen wir die spannendsten Sorten vor.  ...mehr

Foto: Matt Rainey
Scharfe Wundermittel
Stärkung des Immunsystems Power Food für Läufer

25 Lebensmittel, die Läufer und Jogger fit halten und die Abwehrkräfte stärken. Gegen Krebs, Übergewicht und gegen Erkältung. ...mehr

Stärkung des Immunsystems
Länger und gesünder leben Der Trick mit der Schote

Wer sein Essen regelmäßig mit scharfen Gewürzen spickt, lebt gesünder und länger. Zu diesem Schluss kam eine chinesische Studie mit einer halben Million Probanden. ...mehr

Länger und gesünder leben
Leckerer als Pillen Leckerer als Pillen

Mit diesen heilenden Supernahrungsmittel bleiben Sie gesund oder erholen sich schneller. ...mehr

Leckerer als Pillen
Mehr als guter Geschmack Die Macht der Gewürze

Wie Chili, Ingwer und Co. Ihren Fettabbau beschleunigen, Ihre Leistungsfähigkeit erhöhen und Ihre Gesundheit stärken. ...mehr

Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ernährung
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Ernährungs Umfrage

Foto: iStockphoto

Viele Läufer essen was und so viel sie wollen, halten dabei aber trotzdem ihr Gewicht. Doc... ...mehr

Ist Fasten für Läufer geeignet?
Wenn der Teller leer bleibt: Fasten

Foto: iStockphoto.com / bopav

Fasten ist mehr, als eine Zeit lang nichts zu essen. Wir erklären, was beim Fasten im Körp... ...mehr

Warum Anstrengung den Körper sauer machen kann

Bereits moderate sportliche Belastungen kippen den ph-Wert ins Saure. Mit der richtigen E... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft