Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Ernährungsfehler vermeiden Der Nachtesser

Sie sind der Läufertyp, der tagsüber nur relativ wenige Kalorien zu sich nimmt, laben sich dafür aber an einem reichhaltigen und oftmals späten Abendessen. Eine schlechte Angewohnheit...

Abend +

Abendlicher Heißhunger entsteht, wenn Sie tagsüber zu wenig essen. Ein Ernährungsplan hilft.

Sich den ganzen Tag mit Essen stark zurückzuhalten, um dann abends "zuzuschlagen", ist etwa so, als würde man sein Auto mit fast leerem Tank fahren und erst am Reiseziel Kraftstoff nachfüllen. Dennoch handelt es sich hier um ein für erstaunlich viele Läufer typisches Essmuster. Vielfach geschieht dies einfach aus Gedankenlosigkeit: Da man für den Tagesablauf keinen Ernährungsplan hat, stellt sich gegen Abend ein so starkes Hungergefühl ein, dass die letzte Mahlzeit des Tages nahezu in Völlerei ausartet.

Eine derart unausgewogene Kalorienverteilung über den Tag kann sehr negative Auswirkungen auf die Laufleistung haben. Insbesondere wenn das Training am frühen Abend stattfindet, fühlt man sich schon bald saft- und kraftlos. Doch auch Morgenläufer sind im Nachteil, da eine schnelle Erholung und körperliche Wiederherstellung ganz erheblich von der Nährstoffzufuhr bei Frühstück und Mittagessen abhängt.

So machen Sie es besser:

1. Um über den ganzen Tag einen angemessenen Energie- und Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten, empfiehlt sich alle drei bis fünf Stunden eine Mahlzeit mit ausgewogenem Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettanteil.

2. Planen Sie zwischen den Mahlzeiten jeweils einen Snack (zum Beispiel eine Handvoll Nüsse, Obst oder etwas Käsegebäck) ein, damit Sie vor einer größeren Mahlzeit nie übermäßig Hunger verspüren.

3. Stimmen Sie Ihren Trainingsplan zeitlich auf die Mahlzeiten ab (beziehungsweise umgekehrt), das heißt, Sie sollten ein bis zwei Stunden vor Laufbeginn ein gutes Maß Kalorien aufgenommen und spätestens eine Stunde nach dem Laufen ausreichend Kalorien nachgefüllt haben.
17.11.2011
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ernährung
Warum Anstrengung den Körper sauer machen kann

Bereits moderate sportliche Belastungen kippen den ph-Wert ins Saure. Mit der richtigen E... ...mehr

Auch Läufer dürfen an Silvester feiern
Alkohol und Laufen

Foto: Claus Dahms

An Silvester genehmigen sich wohl die meisten Läufer Alkohol. Kein Problem erklärt die Exp... ...mehr

Bunt und gesund: essbare Blütenblätter
Essbare Blütenblätter

Foto: iStockphoto

Farbenfrohe Blüten sehen nicht nur dekorativ aus, sondern unterstützen auch die Regenerati... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Der Nachtesser
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft