Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Ernährungsfehler vermeiden Der Pillenfreund

Vitamine und Mineralstoffe sind gut, deshalb schlucken Sie so viele Nahrungsergänzungsmittel wie möglich.

Pillen +

Statt bunte Pillen einzuwerfen, sollten Sie lieber Obst und Gemüse essen.

Ebenso wie der Proteinbunkerer handelt auch der spezielle Freund von Nahrungsergänzungsmitteln nach der Devise: je mehr, desto besser. Eine total irrige Annahme, denn Vitamin- oder Mineralsupplemente jeder Art helfen grundsätzlich nur demjenigen, der an einem Mangel der betreffenden Substanzen leidet, was jedoch nur auf die Wenigsten von uns zutrifft.

Im Gegenteil: Bei Sportlern, die häufig mit Nährstoffen künstlich angereicherte Getreideprodukte und Energieriegel essen und noch zusätzlich mit Vitamin- und Mineraltabletten zu sich nehmen, besteht die Gefahr einer Überdosierung. Das resultierende Ungleichgewicht im Vitamin- bzw. Mineralhaushalt des Körpers kann Gesundheitsprobleme nach sich ziehen. So gilt als erwiesen, dass überschüssiges Zink den Cholesterinspiegel erhöht und zu viel Eisen unter Umständen die Leber schädigt.

So machen Sie es besser:

1. Denken Sie daran, dass es sich um Ergänzungsmittel handelt. Das heißt, diese Produkte sollen eine ansonsten gesunde, vollwertige Ernährung lediglich ergänzen.

2. Bei einem geeigneten Multivitaminprodukt entfällt in der Regel der Bedarf an jeglicher zusätzlicher Supplementierung. Wählen Sie ein Präparat mit 100 bis 200 Prozent des durchschnittlichen täglichen Bedarfs (DTB) an wasserlöslichen Vitaminen (die 8 B-Vitamine und Vitamin C), nicht mehr als 100 Prozent des DTB an den fettlöslichen Vitaminen A, D und K und 100 Prozent des DTB an den Spurenelementen Eisen, Zink, Kupfer, Selen und Magnesium.

3. An Tagen, an denen Sie viele künstlich angereicherte Lebensmittel zu sich nehmen, sollten Sie den Verzicht auf zusätzliche Multivitaminpillen erwägen.
17.11.2011
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ernährung
Ist Fasten für Läufer geeignet?
Wenn der Teller leer bleibt: Fasten

Foto: iStockphoto.com / bopav

Fasten ist mehr, als eine Zeit lang nichts zu essen. Wir erklären, was beim Fasten im Körp... ...mehr

Warum Anstrengung den Körper sauer machen kann

Bereits moderate sportliche Belastungen kippen den ph-Wert ins Saure. Mit der richtigen E... ...mehr

Auch Läufer dürfen an Silvester feiern
Alkohol und Laufen

Foto: Claus Dahms

An Silvester genehmigen sich wohl die meisten Läufer Alkohol. Kein Problem erklärt die Exp... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Der Pillenfreund
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft