Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen
Ernährung: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Starke Knolle für Läufer Knoblauch

Läufer sollten sich von dem intensiven Geruch des Knoblauchs nicht abschrecken lassen, denn er ist ein richtiges Kraftpaket.

Knoblauch +

Knoblauch

Kategorie: Nahrungsmittel

Knoblauch ist in der Lage, unerwünschte "Besucher" aus dem Körper zu vertreiben und somit Krankheiten vorzubeugen. Er findet seit Jahrhunderten sowohl für kulinarische, als auch für medizinische Zwecke Verwendung.

Schon eine Knoblauchzehe täglich versorgt den Körper mit den Vitaminen A, B und C. Außerdem enthält Knoblauch zahlreiche Mineralstoffe wie z.B. Selen, Jod, Kalium, Eisen, Calcium, Zink und Magnesium. Knoblauch ist am wirksamsten, wenn er frisch aus der Knolle verwendet wird, da er kurz nachdem er zerdrückt wurde, bereits an Wirksamkeit einbüßt.

Knoblauch ist in weiten Teilen der Welt als Gewürz und Gemüse bekannt und verbreitet. Einen besonderen Stellenwert genießt er in der Küche des gesamten Mittelmeerraums, des Nahen Ostens und weiten Teilen Asiens. Er kommt in Gerichten mit ausgeprägtem Knoblauchgeschmack, wie etwa dem italienischen Spaghetti Aglio e Olio, Knoblauchbrot, verschiedenen Würzsaucen oder Dips wie Aioli und Tzatziki vor.

Spaghetti Aglio e Olio ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch eine gesunde, nahrhafte Läufer-Mahlzeit:
Spaghetti im Salzwasser kochen. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, Chili entkernen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin leicht anrösten. Petersilie hacken und unterrühren. In der Pfanne mit den Spaghetti mischen und salzen.

Wirkung:

Die Heilwirkung des Knoblauchs ist sehr vielseitig. Er enthält Allicin, das antioxidativ wirkt.Dadurch verhindert er Schäden, die durch freie Radikale verursacht werden und schützt so vor Krankheiten und vorzeitigem Altern. 2-3 Zehen am Tag senken drastisch das Risiko von Arterienverkalkung, Herzinfarkt sowie Schlaganfall. Knoblauch beugt Krebs vor, stärkt die körpereigene Abwehr und senkt den Cholesterinspiegel. Im gesamten Bauchraum macht er krankmachende Keime, Bakterien, Viren, Schmarotzer unschädlich und stärkt die Mikroflora des Darms. Dazu bringt er das Gehirn durch bessere Durchblutung auf Trab. Neueste Forschungen haben ergeben, dass der tägliche Verzehr von Knoblauch auch das Risiko, eine Erkältung zu bekommen, um die Hälfte reduziert.
Das könnte Sie auch interessieren
Autor: Jane Grüning 17.08.2015
ARTIKEL ZUM THEMA Knoblauch
Stärkung des Immunsystems Power Food für Läufer

25 Lebensmittel, die Läufer und Jogger fit halten und die Abwehrkräfte stärken. Gegen Krebs, Übergewicht und gegen Erkältung. ...mehr

Stärkung des Immunsystems
Leckerer als Pillen Leckerer als Pillen

Mit diesen heilenden Supernahrungsmittel bleiben Sie gesund oder erholen sich schneller. ...mehr

Leckerer als Pillen
Essgewohnheiten Der perfekte Mix

Mixen Sie bestimmte Lebensmittel und Sie bekommen mehr Nährstoffe als bei getrenntem Genuss. ...mehr

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Drei Rezepte mit Rosenkohl
Läuferküche: Rosenkohl

Foto: Matt Rainey

Sie lieben Gemüse, aber Rosenkohl können Sie nicht leiden? Na, dann helfen wir Ihnen mal a... ...mehr

Schneller werden im Schlaf
27102017 Übernahme 4/17 Kohlenhydratreduktion

Foto: Runner's World

Durch eine gezielte Reduktion des Kohlenhydratkonsums nach intensiven Einheiten können Si... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG