Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen
Ernährung: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Gesundes Essen Obst

Obst ist saftig und süß. Ein bunter Vitamin-Cocktail sollte täglich für gesunde Vielfalt auf dem Speiseplan des Läufers sorgen.

Obst +

Frisches Obst.

Kategorie: Nährstoff

Frisches Obst enthält besonders viele Vitamine, Ballaststoffe, Fruchtsäuren, Fruchtzucker und sekundäre Pflanzenstoffe. Auch der Mineralgehalt von Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen liegt bei Obst besonders hoch. Früchte mit tiefgelbem oder orangenem Fruchtfleich besitzen viel Betacarotin und Folsäure. Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C, während Schalenobst vor allem über Vitamin B1, B2 und E verfügt. Ballaststoffe sind mit einem durchschnittlichen Anteil von 3,7 Prozent in Obst enthalten. Obst enthält nur wenig Fett, der Wassergehalt dagegen beträgt um die 80 Prozent.

Regionales und saisonales Obst weist oftmals die größtmögliche Qualität und besonders viele Nährstoffe auf. Obst verdirbt schnell oder bekommt Druckstellen. Eine korrekte Lagerung ist daher äußerst wichtig. So kann einheimisches Obst wie Rhabarber oder Erdbeeren im Kühlschrank aufbewahrt werden. Südfrüchte wie Bananen und Mango sollten jedoch nicht unter 13°C gelagert werden. Einige Obstsorten wie Äpfel und Birnen lagert man am besten in der Speisekammer oder an einem anderen, kühlen und trockenen Ort.

Der Läufer sollte frisches Obst täglich essen. Allerdings besagen neueste Studien, dass Obst auf nüchternen Magen verzehrt werden soll. So wird der Körper entgiftet und erhält mehr Energie.

Wirkung:

Obst ist für die Sportler-Ernährung unerlässlich. Vor allem die dort enthaltenen Vitamine (vor allem Vitamin C) benötigt der Körper, um genügend Abwehrstoffe zu entwickeln und leistungsfähig zu sein. Vitamine helfen unserem Organismus, Stress, Umweltgiften und Infektionen entgegenzuwirken. Fruchtzucker liefert dem Läufer eine Menge Energie. Sekundäre Pflanzenstoffe gelten als entzündungshemmend und können Krebs vorbeugen. Der Verzehr von Obst beugt außerdem Verstopfungen vor und stärkt das gesamte Immunsystem.
Das könnte Sie auch interessieren
Autor: Jane Grüning 17.08.2015
ARTIKEL ZUM THEMA Obst
Ernährung Mehr Nährstoffe ins Essen

Kleine Änderungen mit großer Wirkung: So packen Sie mehr Nährstoffe und Geschmack ins Essen. ...mehr

Ernährung
Leckerer als Pillen Leckerer als Pillen

Mit diesen heilenden Supernahrungsmittel bleiben Sie gesund oder erholen sich schneller. ...mehr

Leckerer als Pillen
Zu viel des Guten Nahrungsergänzungsmittel

Läufer sollten auf ihre Mineralstoff- und Vitamin-Versorgung achten, angereicherte Lebensmittel können jedoch auch schaden. ...mehr

Zu viel des Guten
Ausgewogene Ernährung Die Ernährungs-Uhr

Mit unserer Telleruhr ermitteln Sie die optimale Verteilung von Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß.  ...mehr

Ausgewogene Ernährung
Vitaminexpress Smoothies vs. Obst

Pressobst hat oft Nebenwirkungen. Wir haben Smothies mit Saft und frischem Obst verglichen.  ...mehr

Vitaminexpress
Im Vergleich Obstsäfte im Vergleich

Guter Obstsaft ist eine wahre Regenerationsbombe und stärkt das Immunsystem. Wir liefern Ihnen einen Wegweiser! ...mehr

Kostenloser Newsletter
Mehr zu Ernährung
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Ernährungs Umfrage

Foto: iStockphoto

Viele Läufer essen was und so viel sie wollen, halten dabei aber trotzdem ihr Gewicht. Doc... ...mehr

Ist Fasten für Läufer geeignet?
Wenn der Teller leer bleibt: Fasten

Foto: iStockphoto.com / bopav

Fasten ist mehr, als eine Zeit lang nichts zu essen. Wir erklären, was beim Fasten im Körp... ...mehr

Warum Anstrengung den Körper sauer machen kann

Bereits moderate sportliche Belastungen kippen den ph-Wert ins Saure. Mit der richtigen E... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft