Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Experten-Interview So braut man alkoholfreies Bier

Schon der Anblick eines frisch eingeschenkten Biers macht viele Läufer durstig. Aber wie entsteht eigentlich alkoholfreies Bier? Das fragten wir Ludger Hense von der Krombacher Brauerei.

Ludger Hense ist als Leiter Qualitätswesen bei Krombacher ein echter Bier-Aficiniado. +
Foto: Krombacher

Ludger Hense ist als Leiter Qualitätswesen bei Krombacher ein echter Bier-Aficiniado.

Das erste alkoholarme Bier wurde 1972 von der ehemali­gen VEB Engelhardt-Brauerei in Berlin-Friedrichshain gebraut. Es bekam den Namen „AUBI“ – Autofahrerbier. Heute würde man wohl eher von „Läuferbier“ sprechen. Aber der Markt für alkoholfreie Biere ist noch sehr jung. Erst vor zehn Jahren kamen die ersten Biere ohne Alkohol auf den Markt. Seitdem haben sie sich rapide verbreitet, auch weil die Sortenvielfalt immer differenzierter wird, wie ­Ludger Hense erklärt.

Runner’s World: Immer mehr Sportveranstaltungen bieten im Ziel alkohol­freies Bier an, immer mehr Läufer genießen das Getränk auch zu Hause. Wie braut man eigent­lich ein solches Bier?

Ludger Hense: Es gibt zwei Verfahren, um ein alkoholfreies Bier herzustellen. Zum einen kann man den Alkohol entziehen. Das geschieht zum Beispiel, indem der Alkohol mit dem sogenannten Vakuumverfahren ausgedampft wird, oder mittels einer Membran, die die Alkoholmoleküle trennt (Membranverfahren). Zum anderen kann man die Gärung stoppen, sodass erst gar kein Alkohol entsteht. Für den Geschmack unseres Krombacher Alkoholfrei setzen wir auf die Kombina­tion der beiden Herstellungsverfahren und nutzen so die jeweiligen Vorteile. So brauen wir für das Krombacher Alko­holfrei zunächst einen Sud ein, unterbrechen aber den Gärprozess vor dem Einsetzen der Alkoholbildung. Andererseits nehmen wir vollständig gebrautes Bier und entziehen diesem anschließend in einem schonenden und sehr aufwendigen Prozess wieder den entstandenen Alkohol. Auf diese Weise erhalten wir vollen Biergeschmack.

Was macht den Unterschied zwischen alkoholfreiem und 0,0%-Bier aus?

Um ein Krombacher mit 0,0% Alkohol herzustellen, nutzen wir die perfekt aus­balancierte Kombination aus diesen beiden Herstellungsverfahren, der gestoppten ­Gärung und einer besonders schonenden und aufwendigen Entalkoholisierung. Um bei Krombacher 0,0% tatsächlich 0,0% Alkohol zu er­reichen, gibt es wei­tere Produktionsvorstufen ­sowie eine deutlich zeitintensivere mehrstufige Entalkoholisierung. Hierfür haben wir eine neue, be­son­ders schonende Brau­tech­no­logie ent­wickelt, mit der die wertvollen Malz­aromen er­hal­ten bleiben und somit unsere hohen Qualitäts- und Geschmacksansprüche an ein Krombacher erfüllt werden.
Bier hat nur wenige Zutaten: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Doch um eine konstante Qualität zu erhalten, braucht man moderne Brauanlagen. +
Foto: Krombacher

Bier hat nur wenige Zutaten: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Doch um eine konstante Qualität zu erhalten, braucht man moderne Brauanlagen.

Warum gibt es neben dem alkoholfreien denn jetzt auch ein 0,0% alkoholfreies Bier?

Krombacher 0,0% unterscheidet sich im Geschmack, im Herstellungsverfahren und im Markenauftritt. Somit richtet sich Krombacher 0,0% an einen neuen Verwenderkreis. Immer mehr ­Verbraucher – insbesondere sport-, ernährungs- und gesundheitsbewusste – verzichten bewusst auf jeglichen Alkohol, auch wenn der geringe Alkohol­gehalt von weniger als 0,5 Volumenprozent der heutigen ­alkoholfreien Sorten physio­logisch vollkommen unbedenklich ist. So können beispielsweise reife Bananen oder auch Traubensaft einen höheren Restalkoholgehalt ­aufweisen. Für all diejenigen Verbraucher bieten die neuen Krombacher-0,0%-Sorten eine ideale Alternative zu ­süßen Softdrinks.

Welche ­Kühltemperatur ist für ­alkoholfreies Bier die ­richtige?

Das ist ganz eindeutig Ge­schmacks­­sache. Die all­ge­meine Temperaturempfehlung für Bier und damit auch für ­alkoholfreies Bier liegt bei 6 bis 8 Grad Celsius. Aber das sollte jeder für sich entscheiden und selbst probieren.

Ist es geschmacklich eigentlich relevant, ob das Bier aus der Flasche oder dem Glas getrunken wird?

Das ist immer relevant. Denn schon das Einschenken aus der Flasche in ein Glas ver­än­dert den Kohlensäuregehalt, und das Bier kommt mit Luft in Kontakt. Aber auch die Glasform beeinflusst das Geschmacksempfinden. ­Deswegen ist es einfach ­Geschmackssache, ob das Bier aus dem Glas oder aus der Flasche getrunken wird.

Bier ist ein natürliches Produkt, jedenfalls aus deutscher Produktion. Welche Rolle spielt das Argument für den Konsumenten?

Das spielt in der Tat eine sehr große Rolle, insbesondere das Deutsche Reinheitsgebot, wie eine Forsa-Umfrage für den Deutschen Brauerbund im Frühjahr 2014 ermittelt hat. Hier gaben 85 Prozent der Deutschen an, dass das Reinheitsgebot für Bier weiterhin Bestand haben soll und keine anderen Zutaten als Wasser, Malz, Hopfen und Hefe für das Bierbrauen ­erlaubt sein sollten. Und ­daran halten wir uns in Krombach selbstverständlich.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

01.03.2018
Richtig trinken für Läufer
Der Trink-Guide: Was trinken?Welches Getränk ist das richtige?

Die Auswahl an Sportgetränken ist riesig. Welches Getränk das richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. ...mehr

Foto: iStockphoto
Isotonisches GetränkAlkoholfreies Bier als Sportgetränk?

Alkoholfreies Bier hat mittlerweile einen erstaunlichen Beliebtheitsgrad und wird immer wieder als echtes Sportgetränk bezeichnet.  ...mehr

Foto: iStockphoto
Richtig TrinkenDer schlechte Ruf des Koffein

Sportler brauchen keine Angst vor Kaffee zu haben. Er ist besser als sein Ruf. ...mehr

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Mit dieser Formel lässt sich der Kalorienverbrauch berechnen
Guide_Puls_Frau_420x300

Foto: Runner's World

Wie viel Energie und damit Kalorien bei körperlicher Belastung verbrannt werden, ist messb... ...mehr

Eisenmangel im Ausdauersport
Eisenmangel

Foto: iStockphoto

Besonders oft sind Läuferinnen von einem niedrigen Eisenwert betroffen. Lesen Sie hier, wi... ...mehr

Teilt euer Essen
#RWFoodPornApril April Challenge Logo

Foto: RUNNER'S WORLD

Neuer Monat, neue Challenge: Wir möchten sehen, was ihr esst. Daher rufen wir im April daz... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>So braut man alkoholfreies Bier
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG