Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Läufers Leibgericht Zucchini mit Mandeln und Croutons

Restaurantbesitzer Dan Barber nimmt jedes Jahr am New York-Marathon teil und ernährt sich gesund.

Dan Barber läuft am liebsten vor dem Abendessen: „Das gibt mir Energie für den abendlichen Restaurant-Stress.“ Meistens nutzt er dabei eine Laufroute am West Side Highway in Greenwich. Einen Großteil der in seinem Restaurant „Blue Hill“ verwendeten Nahrungsmittel baut er auf seiner gleichnamigen Farm vor den Toren New Yorks selbst an.
Zucchini mit Mandeln und Croutons +

Am liebsten isst Barber frisches Gemüse - daher findet sich dieses auch in seinem Rezeptvorschlag für "Läufers Leibgericht" wieder. Schmackhafte Zucchini gibt es inzwischen das ganze Jahr über. Die Mandeln und das Öl sind reich an gesunden Fetten.

Zutaten für 4 Personen:

- 250 g geschälte Mandeln
- 1 TL Olivenöl
- 1 TL Zucker
- 1 TL Kümmel
- Salz
- Saft einer ½ Zitrone
- 500 g klein geschnittene Zucchini
- 2 TL natives Olivenöl
- 2 TL Balsamicoessig
- 1 TL Mandelöl
- 2 TL Zitronensaft
- 2 TL gehackte Schalotten
- 1 Tasse gemischte Kräuter: Petersilie, Dill, Kerbel, Minze
- 2 Tassen Croutons
- Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Vermischen Sie die ersten sechs Zutaten, streuen sie auf ein Backblech und lassen sie 8 Minuten im Ofen leicht anbräunen. Dann holen Sie das Blech aus dem Herd und lassen es abkühlen. Die klein geschnittenen Zucchini in einer Pfanne in dem Öl 2 Minuten bei mittle­rer Hitze garen, anschließend in einen Topf umfüllen und leicht abkühlen lassen. Dann die Mandeln und restlichen Zutaten außer den Kräutern und Croutons hinzugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach weiteren 5 Minuten die Kräuter und Croutons untermischen. Dazu passt getoastetes Brot mit Ziegenkäse.

Pro Person: Kalorien 360 kcal Fett 27 g Kohlenhydrate 25 g Eiweiß 10 g
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

22.10.2009
Läufers Leibgericht
Läufers LeibgerichtGarnelen auf Gurkensalat

Als Ultraläufer weiß Küchenchef Gregory Gourdet, was Sportler brauchen. Die Garnelen liefern Eiweiß für die Muskeln, während Karotten, Avocados und Ingwer Vitamine beisteuern. ...mehr

Foto: Mitch Mandel
Läufers LeibgerichtKrebssalat mit grünen Bohnen

Salat mit proteinreichem Krebsfleisch ist eine Empfehlung der Kochbuchautorin Patricia Wells. ...mehr

Foto: Yunhee Kim
Läufers LeibgerichtWeißer Heilbutt - ein Rezept von K.-E. Kuntz

Sternekoch Karl-Emil Kuntz ist ein echter Marathon-Freak und weiß genau, was Läufern guttut. Seine Kreation für Feinschmecker: Suprême vom Weißen Heilbutt, pochiert im Estragon-Blini. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Drei Rezepte mit Rosenkohl
Läuferküche: Rosenkohl

Foto: Matt Rainey

Sie lieben Gemüse, aber Rosenkohl können Sie nicht leiden? Na, dann helfen wir Ihnen mal a... ...mehr

Schneller werden im Schlaf
27102017 Übernahme 4/17 Kohlenhydratreduktion

Foto: Runner's World

Durch eine gezielte Reduktion des Kohlenhydratkonsums nach intensiven Einheiten können Si... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Zucchini mit Mandeln und Croutons
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG