Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufeinstieg im Frühling | Erkältet? | Laufhelden | A - Z

Experten geben Rat Kann man beim Laufen Herzschläge sparen?

Läuferherzen haben sehr gute Chancen, länger zu leben. Außerdem sind sie belastbarer.

"Lassen sich mit Ausdauersport Herzschläge »sparen«? Wenn Sport auch deshalb betrieben wird, um den durchschnittlichen Puls zu senken, so hätte man bei einem Erfolg des Trainings am Ende des Lebens weniger Herzschläge (bei gleichem Alter) als im untrainierten Körper. Durch den Trainingsvorgang wird der Puls jedoch zum Teil drastisch über den Tagesdurchschnitt erhöht. Wiegt die erhöhte Anzahl der Herzschläge im Training die geringere Anzahl der Herzschläge außerhalb des Trainings auf?"

Herr S. B., Stendal

Martin Grüning +
Foto: Runner’s World

Martin Grüning, Trainingsexperte Runner's World

RUNNER´S-WORLD-Trainingsexperte Martin Grüning antwortet:
Das hier zu praktizierende Rechenbeispiel ist eigentlich recht einfach, wir wollen es gerne für Sie durchexerzieren. Allerdings beziehen wir uns bei diesem Rechenexempel nur auf durchschnittliche Werte, die Ihr individuelles Herzfrequenzverhalten nicht unbedingt 1:1 abbilden.

Mit Ausdauertraining lässt sich die Ruheherzfrequenz (= Tagesherzfrequenz) nachweislich um bis zu 25 Prozent senken. Gehen wir davon aus, dass die Ruheherzfrequenz normalerweise bei etwa 80 Schlägen pro Minute liegt, so liegt sie beim Ausdauersportler bei etwa 60 Schlägen pro Minute (gut trainierte Marathonläufer oder Skilangläufer und Radfahrer weisen Ruhefrequenzen von unter 40 Schlägen auf). Damit muss das trainierte Herz 20 Schläge pro Minute weniger schlagen als beim untrainierten Menschen. 20 Schläge weniger pro Minute sind 1200 Schläge weniger pro Stunde, also 28800 Schläge weniger pro Tag und 10 Millionen Schläge weniger pro Jahr! Die logische Folgerung daraus lautet: Läuferherzen haben sehr gute Chancen, länger zu leben. Außerdem sind sie belastbarer, was bei diversen körperlichen Problemlagen von großem Vorteil sein kann, z. B. bei Operationen.

Zum Einwand, die Herzfrequenz bei sportlicher Belastung sei erheblich höher als im Ruhezustand: Auch dies wird durch ein einfaches Rechenbeispiel erklärt. Nehmen wir an, Sie laufen täglich eine Stunde im intensiven Tempo (was nur sehr ambitionierte Läufer tun; normale Freizeitläufer kommen auf ein deutlich geringeres Pensum). In diesem Zeitraum ist die Pulsschlagzahl um 150 Prozent pro Minute erhöht. Damit können wir von einer einmal pro Tag über einen einstündigen Zeitraum erreichten Schlagzahl von 150 Schlägen pro Minute ausgehen (vorausgesetzt ist wieder eine Ruheherzfrequenz von 60 Schlägen pro Minute). Das entspricht insgesamt 5400 Mehrschlägen pro Tag (60-mal 150 minus 60). Multipliziert man diese Mehrschläge mit 365 Tagen, so entsprechen sie knapp 2 Millionen Schlägen pro Jahr.

Fazit: Intensiv betriebener Ausdauersport mit einstündigem belastendem Lauftraining pro Tag senkt die Gesamtherzbelastung pro Jahr um 8 Millionen Schläge. Bei Freizeitläufern, die natürlich weniger häufig und intensiv laufen, ist die Zahl der »eingesparten« Schläge natürlich entsprechend geringer. Dies kann gemäß diesem Rechenbeispiel jeder für sich selbst ausrechnen.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Gesundheit": "Ich glaube Schwierigkeiten beim Laufen zu haben, wenn die Ozonwerte erhöht sind. Was bewirkt Ozon, wie bemerke ich es, was muss ich tun, um den Auswirkungen zu entgehen? Des Weiteren beschäftigt mich das Thema Zecken: Was gibt es zu beachten, um nicht unangenehm überrascht zu werden?"

Inhaltsverzeichnis
31.07.2009
Kostenloser Newsletter
NEWS
Marathon der Rekorde
Etalemahu Habtewold aus Äthiopien lief als erste Frau überhaupt einen Marathon unter 2:30 Uhr auf dänischem Boden.

Foto: Sparta

13.280 Läufer meldeten für den 40. Copenhagen Marathon. Damit war die Jubiläumsausgabe das... ...mehr

Über 1.500 beim ersten Tourstopp in Hamburg
Brooks Run Happy Festival Tour

Foto: Brooks

Die Brooks Run Happy Festival Tour feierte bei strahlendem Frühlingswetter ihren Auftakt i... ...mehr

Hochkarätige 10-km-Rennen
Andamlak Belihu gewann bereits sein zweites hochkarätiges Straßenrennen in Indien.

Foto: Procam International

Andamlak Belihu und Agnes Tirop siegten beim hochklassig besetzten 10-km-Rennen in Bangalo... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Kann man beim Laufen Herzschläge sparen?
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft