Top Themen: Laufschuh-Test | Uhren-Test | Equipment im Preisvergleich | Abnehmen | Trainingspläne | Individuelles Coaching | Laufhelden | A - Z

Baumanns Lauf der Woche Fartlek auf den Spuren von Gunder Hägg

Dieter Baumann spielt mit dem Tempo beim Fartlek. Immer an einem Berg auf Druck. Das ist herrlich, das ist Laufen, das sein Ding.

Ich melde mich vom Dauerlaufen - genauer vom Fartlek - von einem geradezu sporthistorischen Platz. Valadalen. Hier, am Rande von Gunder-Moos, hat sich Gunder Hägg auf seine Weltrekorde vorbereitet. Es ist eine wunderschöne Berglandschaft in Nordschweden.

Ganz ehrlich, diese Juli Challenge – 1.000 Meter schnell – bringt mich etwas unter Druck. Wie kann ich die 3:04 Minuten von Anfang Juli noch verbessern? Mit Training ist es bei Menschen wie mir, die seit 30 Jahren laufen, schwierig. In 20 Tagen bewegt sich nicht so viel. Deshalb: Psychologie! Zur Motivation bin ich den Spuren von Gunder Hägg nachgegangen.

Gelandet bin ich in Valadalen, ein schwedisches Trainingszentrum. Gegründet vom wahrscheinlich ersten Sportguru und Trainerlegende Gösta Orlander. Und hier haben sie alle trainiert. Allen voran Gunder Hägg.

Sagt jetzt bitte nicht, ihr kennt Gunder Hägg nicht. Hier reicht der Platz nicht, ihn zu würdigen, deshalb lest die nächste Heft-Kolumne. Hier ist ja kein Platz. Hier wird gelaufen.

Heute Fartlek. Hier in Nordschweden können wir schlechterdings Intervallläufe machen. Oder gar Tempoläufe. Für Gunder Hägg zu streng, zu abgesteckt, zu genormt. Er liebte anscheinend das spielerische Training. Mal schnell, mal langsam, mal Berg, mal tiefer Schnee. Ja, eine Spezialeinheit war das Laufen im tiefen Schnee oder, genau, im Moor. Deshalb Gunders Mosse.

Hier also, ist er durch das nasse Moor gestampft. Liebe Freunde der Laufkunst, das mache ich natürlich nicht. Da bekomme ich nasse Socken und überhaupt, die 1.000 Meter warten bis Ende Juli. Keine Ahnung ob ich vom Moorlaufen so schnell so schnell werde. Deshalb Fartlek. Immer an einem Berg auf Druck. Ja, das ist herrlich, das ist Laufen, das ist meine Ding, die 1.000 Meter Challenge.


Dieter Baumann +
Foto: Norbert Wilhelmi

Dieter Baumann in seiner aktuellen Theatershow.

Die nächsten Termine von Dieter Baumann mit seiner aktuellen Theatershow "Dieter Baumann, läuft halt. (weil, singen kann er nicht)"

• 18.07.2019 in Freiburg – zmf Freiburg

• 06.09.2019 – Alsfeld – 20:00 Uhr – Autohaus Deisenroth, Schwabenröder Str. 64, 36304 Alsfeld

• 07.09.2019 – Celle – 20:00 Uhr – Kunst & Bühne“ in Celle.

• 08.09.2019 – Bremen – Schnürschuhtheater – um 18 Uhr

• 13.09.2019 in Wandlitz – Goldener Löwe – um 20:00 Uhr

• 20.09.2019 in Otterndorf

• 23.09.2019 in Berlin um 20:00 Uhr, Wühlmäuse Berlin

• 18.10.2019 in Ochtendung um 20:00 Uhr in der Kulturhalle Ochtendung

• 12.10.2019 in Halle

• 22.10.2019 in Frankfurt um 20:00 Uhr in der Käs

• 25.10.2019 in Rödermark um 20:00 Uhr

• 16.11.2019 in Echterdingen um 20:00 Uhr / Einlass 18:00 Uhr, Zehntscheuer Echterdingen
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

11.07.2019
Dieter Baumann: Lauf der Woche
Baumanns Lauf der Woche10 km unter 36 Minuten? Natürlich!

Das Jahr ist noch so jung und schon setzt unser Chefredakteur Martin Grüning den armen Kolumnisten unter Druck. Aber das läuft Dieter Baumann einfach weg. Dazu im Video ein Tipp zur richtigen Zielsetzung. ...mehr

Foto: Privat
Baumanns Lauf der WocheSibirische Kälte? Laufen geht immer!

Unser Kolumnist Dieter Baumann läuft immer. Auch bei dieser - wie die Wetterstationen es nennen - sibirischen Kälte. Er läuft so lange, bis der Akku schwindet. ...mehr

Foto: Privat
Baumanns Lauf der WocheDehnen, dehnen, dehnen!

Unser Kolumnist Dieter Baumann betont, wie wichtig Dehnen für das Laufen ist. Und er macht es im Video auch gleich vor.  ...mehr

Foto: Privat
Kostenloser Newsletter
NEWS
Hendel vor Gabius in Ludwigsburg
Arne Gabius meldete sich mit einem zweiten Platz über 10 km in Ludwigsburg zurück.

Foto: photorun.net

Deutschlands Marathon-Rekordhalter Arne Gabius hat sich nach einer mehrmonatigen Wettkampf... ...mehr

500 Triathleten in Mühlacker in Jahr drei dabei
Triathlon Mühlacker 2019

Foto: Ingo Kutsche

Über 500 Triathleten gingen beim 3. Triathlon Mühlacker an den Start. Thomas Heuschmidt ge... ...mehr

Großer Kampfgeist an der Hochfirstschanze
Red Bull 400 Titisee-Neustadt 2019

Foto: Flo Hagena/Max-Louis Köbele/Red Bull Content Pool

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen im Schwarzwald über 1.350 Teilnehmer die vielleicht hä... ...mehr

Sie sind hier: >> >>Fartlek auf den Spuren von Gunder Hägg
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft