Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Blaue Zehennägel Eine schmerzhafte Angelegenheit

Vor allem nach längeren Läufen kann es vorkommen, dass sich Zehennägel blau färben. Ein größerer Schuh kann Abhilfe schaffen.

"Nach jedem längeren Lauf, in jedem Fall nach jedem Marathon, habe ich mindestens einen Zeh blau gelaufen. Trage ich zu kleine Schuhe? "

Jens H., Göttingen
Nie mehr blaue Zehennägel +

Wenn die Schuhe zu klein sind, beschweren sich die Zehen und werden blau. Größere Schuhe können helfen.


Urs Weber +
Foto: Privat

Urs Weber

Sie sollten unbedingt prüfen, ob Sie nicht noch größere Schuhe benötigen. Sie kennen sicherlich die Regel, dass zwischen der längsten Zehe und dem Schuhmaterial eine Daumenbreite Platz sein muss.

Ein Test zeigt es: Stellen Sie sich mit leicht gebeugten Knien in Ihren Marathonschuhen (samt Marathonsocken) hin und lassen Sie von einem Bekannten überprüfen, ob der berühmte Daumen tatsächlich zwischen Schuh- und Zehenspitze passt. Wenn das nicht der Fall ist, benötigen Sie auf jeden Fall größere Schuhe. Ein versierter Fachhändler wird Ihnen bei der Wahl des passenden Schuhs helfen.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Ich bin 16 Jahre alt und würde gern ­einen Marathon ­mitlaufen. Schadet das meinem Körper?"

Inhaltsverzeichnis
13.01.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Laufen mit Asthma: Das sollten Sie beachten
Laufen und Asthma

Foto: iStockphoto

Kontrolliertes Laufen fördert bei Asthmatikern die körperliche Leistungsfähigkeit und gibt... ...mehr

Wie fühlt es sich an, mit Heuschnupfen zu laufen?
Ausprobiert Heuschnupfen

Foto: Hübsch Anders

Unser Textchef leidet seit vielen Jahren an Heuschnupfen. Hat er bisher versucht, den Poll... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Eine schmerzhafte Angelegenheit
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG