Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Der Wadenmuskel Gastrocnemius

Gastrocnemius ist die lateinische Bezeichnung für den zweiköpfigen Wadenmuskel.

Der Wadenmuskel (lat.: Gastrocnemius) ist ein zweiköpfiger Skelettmuskel an der Unterschenkelrückseite. Er nimmt eine wichtige Rolle beim Laufen ein: Sie winkelt den Fuß nach unten ab. Dadurch kann eine runde Abrollbewegung von der Ferse zum Fußballen gewährleistet werden. Eine beliebte Kräftigungsübung zum trainieren der Wadenmuskulatur ist das Fersenheben.

Sehen Sie hier die Kräftigungsübung Fersenheben im Video.
16.01.2012
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Laufen mit Asthma: Das sollten Sie beachten
Laufen und Asthma

Foto: iStockphoto

Kontrolliertes Laufen fördert bei Asthmatikern die körperliche Leistungsfähigkeit und gibt... ...mehr

Wie fühlt es sich an, mit Heuschnupfen zu laufen?
Ausprobiert Heuschnupfen

Foto: Hübsch Anders

Unser Textchef leidet seit vielen Jahren an Heuschnupfen. Hat er bisher versucht, den Poll... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG