Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Der Wadenmuskel Gastrocnemius

Gastrocnemius ist die lateinische Bezeichnung für den zweiköpfigen Wadenmuskel.

Der Wadenmuskel (lat.: Gastrocnemius) ist ein zweiköpfiger Skelettmuskel an der Unterschenkelrückseite. Er nimmt eine wichtige Rolle beim Laufen ein: Sie winkelt den Fuß nach unten ab. Dadurch kann eine runde Abrollbewegung von der Ferse zum Fußballen gewährleistet werden. Eine beliebte Kräftigungsübung zum trainieren der Wadenmuskulatur ist das Fersenheben.

Sehen Sie hier die Kräftigungsübung Fersenheben im Video.
16.01.2012
Kostenloser Newsletter
Mehr zu Gesundheit
Laufen nach einem Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall bedeutet auch nicht das Aus für den Laufsport. Im Gegenteil: Nach ... ...mehr

Training dem Zyklus anpassen

Viele Frauen haben mit Menstruationsbeschwerden zu kämpfen. Drei Tricks und die FitrWoman-... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft