Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Anfängerprobleme Gehpausen

Im Schongang: Manchmal hilft nur noch ein reduziertes Lauftempo

Erschöpft und Müde beim Laufen +

Viele joggen am Anfang zu schnell und müssen dann eine Gehpause einlegen.

THEMEN

Anfänger

Das Problem
Ihnen geht die Luft aus, Ihnen werden die Knie weich, und Sie wollen zwar weiter joggen, aber Sie können ganz einfach nicht mehr. Sie sind gezwungen, stehen zu bleiben oder zumindest eine Gehpause einzulegen. Nach einigen Minuten können Sie dann zwar weiter joggen, müssen aber schon bald die nächste Gehpause einlegen. Und so weiter …

Die Lösung
Reduzieren Sie Ihr Jogging-Tempo. Es versteht sich ja im Grunde von selbst, dass nur Jogger, die zu schnell joggen, nach einiger Zeit Pausen einlegen müssen. Jogging-Einsteiger können gar nicht langsam genug joggen. Das Jogging-Tempo sollte nicht schneller als Gehgeschwindigkeit sein, nur dass Sie beim Joggen mit ­jedem Schritt Ihr komplettes Körper­gewicht in die Höhe bringen und wieder auffangen müssen. Dieser Unterschied reicht aber aus, um den grö­ßeren gesundheitlichen ­Effekt zu bewirken, den das ­Laufen gegenüber dem ­Gehen bringt.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

05.09.2012
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Überholmanöver

Seite 1: Nicht verzweifeln, weiter joggen
Seite 2: Seitenstechen
Seite 3: Fußblasen
Seite 4: Gehpausen
Seite 5: Überholmanöver

Kostenloser Newsletter
Mehr zu Gesundheit
Laufen nach einem Bandscheibenvorfall

Ein Bandscheibenvorfall bedeutet auch nicht das Aus für den Laufsport. Im Gegenteil: Nach ... ...mehr

Training dem Zyklus anpassen

Viele Frauen haben mit Menstruationsbeschwerden zu kämpfen. Drei Tricks und die FitrWoman-... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Gehpausen
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft