Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Überzieht vorderen Rippenbereich Großer Brustmuskel (Musculus pectoralis major)

Der Große Brustmuskel überzieht den gesamt vorderen Rippenbereich und ist ein wichtiger Stabilisator des Rumpfes.

Der Große Brustmuskel (Musculus pectoralis major) gehört zu den Skelettmuskeln und überzieht den gesamten vorderen Rippenbereich. Weiterhin bedeckt er den kleinen Brustmuskel (Musculus pectoralis minor). Seine Funktion ist das Heranziehen der Arms zum Körper. Weitherhin dreht er den Arm nach innen und zieht ihn nach vorne. Abgesehen davon, dass die Brustmuskulatur bei der Atmung hilft, ist der Brustmuskel ein wichtiger Stabilisator des Rumpfes. Der Oberkörper kann sich somit bei einer ausgeprägten Muskulatur, vor allem beim Laufen, lange aufrecht halten. Weiterhin zieht die Brustmuskulatur den Arm zur Körpermitte und nach vorne: Bewegungen, die beim Laufen unabdingbar sind. Eine beliebte Übung zum Krfäftigen der Brustmuskulatur ist Liegestütz.

Sehen Sie hier die Kräftigungsübung Liegestütz im Video.
16.01.2012
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Beim Laufen Stress abbauen: 4 Strategien
Stressabbau durch Laufen

Foto: iStockphoto

Wer es schafft, beim Laufen die Gedanken schweifen zu lassen, schaltet Stress im Job und i... ...mehr

Laufen mit Erkältung: Das sollten Sie wissen
Erkältung

Foto: iStockphoto

Erkältungen sind nervig. Sollte man auch mit kleinem Schnupfen pausieren oder ist ein Lauf... ...mehr

Laufen Sie auch mit Schmerzen?
Knieschmerzen beim Laufen

Foto: iStockphoto

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir jeden Monat unsere Leser. Diesmal geht es um Schme... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft